Home / Forum / Job & Karriere / Rat zur Kosmetikausbildung

Rat zur Kosmetikausbildung

29. Mai 2007 um 16:11

Ich bin 27 Jahre und möchte mich beruflich neu orentieren, indem ich eine Kosmetikausbildung an einer Fernschule anfangen möchte.Meine Frage: Habe ich nach dem Fernstudium überhaupt eine Chance auf dem Berufsmarkt oder wird eine Kosmetikerin vorgezogen, die eine 3-jährige Ausbildung mit mehr Praktikumserfahrung absolviert hat?

Mehr lesen

29. Mai 2007 um 17:08

Naja...
Meine Freundin hat 3 Jahre Kosmetik an einer renomierten Privatschule studiert und arbeitet trotz sehr gutem Abschluß seit 2 Jahren nur in Teilzeit.

Andererseits kenne ich eine junge Frau, die eine Ausbildung zur Kosmetikerin gemacht hat und inzwischen 2 Filialen besitzt die beide sehr gut laufen.

Ein Job mit super Perspektiven ist es mit Sicherheit nicht, aber von welchem Job kann man das auch noch behaupten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 0:56
In Antwort auf avril_12237917

Naja...
Meine Freundin hat 3 Jahre Kosmetik an einer renomierten Privatschule studiert und arbeitet trotz sehr gutem Abschluß seit 2 Jahren nur in Teilzeit.

Andererseits kenne ich eine junge Frau, die eine Ausbildung zur Kosmetikerin gemacht hat und inzwischen 2 Filialen besitzt die beide sehr gut laufen.

Ein Job mit super Perspektiven ist es mit Sicherheit nicht, aber von welchem Job kann man das auch noch behaupten?!

Kosmetik Ausbildung
Hallo, ich wollte schon immer eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen.Ich habe eine Schule in Berlin gefunden, die Kosmetik-Bfs(Berufsfachschule) Berlin.Die Ausbildung dauert 2Jahre mit Praktikum und kostet 7.000.
Meine Frage ist nun ob einer von euch weiss, ob es überhaupt gut ist in so einer Schule die Ausbildung zu machen oder doch lieber in einem Betrieb?!
Ich bin total verzweifelt weil alles was ich so finde kostet Geld, sprich Betriebs-, Privat- oder Schulische Ausbildung.
Was ist das Beste?wo hab ich die besseren Chancen auf eine gute Zukunft nach der Ausbildung?Vielleicht hat schon die Ein oder Andere in der Schule Ihre Ausbildung
absolviert und kann mir mehr darüber erzählen.
Ich würde mich riesig darüber freuen, weil ich
schon total verzweifelt und planlos bin.

Liebe Grüße

Nadi192))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 12:10

Info
... hallo, ich kann Dir gerne einige Möglichkeiten aufzeigen.
Arbeite als selbst als Wellness- & Beautycoach im Fachbereich Hautpflege.

Lass uns doch einfach mal telefonieren.
Schick mir eine private Mail und dann gebe ich Dir
gerne meine Telefonnummer.
Freu mich, wenn ich Dir weiterhelfen kann.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 3:48
In Antwort auf nadi192

Kosmetik Ausbildung
Hallo, ich wollte schon immer eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen.Ich habe eine Schule in Berlin gefunden, die Kosmetik-Bfs(Berufsfachschule) Berlin.Die Ausbildung dauert 2Jahre mit Praktikum und kostet 7.000.
Meine Frage ist nun ob einer von euch weiss, ob es überhaupt gut ist in so einer Schule die Ausbildung zu machen oder doch lieber in einem Betrieb?!
Ich bin total verzweifelt weil alles was ich so finde kostet Geld, sprich Betriebs-, Privat- oder Schulische Ausbildung.
Was ist das Beste?wo hab ich die besseren Chancen auf eine gute Zukunft nach der Ausbildung?Vielleicht hat schon die Ein oder Andere in der Schule Ihre Ausbildung
absolviert und kann mir mehr darüber erzählen.
Ich würde mich riesig darüber freuen, weil ich
schon total verzweifelt und planlos bin.

Liebe Grüße

Nadi192))

Kosmetik
Was glaubt Ihr denn was Ihr nach dieser sogenannten Ausbildung verdient? Im Angestelltenverhältnis? Auf selbständiger Basis?

Das ist genauso unseriös wie in meiner Branche die ganzen privaten Schulen, die Ausbildungen im Bereich Personenschutz etc. anbieten die nichts wert sind und nach denen man doch keine Arbeitet findet.

Jedliche Art von "Ausbildung" in die man erstmal einen Haufen Geld investieren muß, kann einem i.d.R. gestohlen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 16:31
In Antwort auf madlyn_12849150

Kosmetik
Was glaubt Ihr denn was Ihr nach dieser sogenannten Ausbildung verdient? Im Angestelltenverhältnis? Auf selbständiger Basis?

Das ist genauso unseriös wie in meiner Branche die ganzen privaten Schulen, die Ausbildungen im Bereich Personenschutz etc. anbieten die nichts wert sind und nach denen man doch keine Arbeitet findet.

Jedliche Art von "Ausbildung" in die man erstmal einen Haufen Geld investieren muß, kann einem i.d.R. gestohlen bleiben.

Nicht richtig!
Das stimmt so nicht ganz!

Ich habe auch 2 Jahre lang eine Privatschule besucht und ich muss sagen die Ausbildung war top. Sicherlich kann ich dankbar sein, dass meine Eltern die Kosten getragen haben und auch die Möglichkeit hatten - wäre dies nicht so gewesen wüsste ich nicht was ich getan hätte.

Wie dem auch sei, ich habe nun einen super Job, ein super Gehalt und bin sehr gut auf meine Arbeit vorbereitet worden. Obwohl ich auch in keinem Betrieb gelernt habe.

"Jedliche Art von "Ausbildung" in die man erstmal einen Haufen Geld investieren muß, kann einem i.d.R. gestohlen bleiben." Deine Aussage, stimmt so einfach nicht. Du kannst das nicht verallgemeinern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 22:13
In Antwort auf gladys_11959692

Nicht richtig!
Das stimmt so nicht ganz!

Ich habe auch 2 Jahre lang eine Privatschule besucht und ich muss sagen die Ausbildung war top. Sicherlich kann ich dankbar sein, dass meine Eltern die Kosten getragen haben und auch die Möglichkeit hatten - wäre dies nicht so gewesen wüsste ich nicht was ich getan hätte.

Wie dem auch sei, ich habe nun einen super Job, ein super Gehalt und bin sehr gut auf meine Arbeit vorbereitet worden. Obwohl ich auch in keinem Betrieb gelernt habe.

"Jedliche Art von "Ausbildung" in die man erstmal einen Haufen Geld investieren muß, kann einem i.d.R. gestohlen bleiben." Deine Aussage, stimmt so einfach nicht. Du kannst das nicht verallgemeinern!

Welche Ausbildung?
Und was für eine Art Ausbildung war das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 13:37
In Antwort auf madlyn_12849150

Kosmetik
Was glaubt Ihr denn was Ihr nach dieser sogenannten Ausbildung verdient? Im Angestelltenverhältnis? Auf selbständiger Basis?

Das ist genauso unseriös wie in meiner Branche die ganzen privaten Schulen, die Ausbildungen im Bereich Personenschutz etc. anbieten die nichts wert sind und nach denen man doch keine Arbeitet findet.

Jedliche Art von "Ausbildung" in die man erstmal einen Haufen Geld investieren muß, kann einem i.d.R. gestohlen bleiben.

Ausbildung
Hat sich das bei Dir noch nicht herumgesprochen ,daß eine Ausbildung nun mal Geld kostet!
Auch wenn ein Betrieb die Kosten übernimmt(normale Ausbildung)so kostet sie nun einmal Geld.
Wenn Du bei einer Privatschule
eine Ausbildung machst ,die kostet Geld.Meinst Du vielleicht die Lehrkräfte arbeiten umsonst?
Auch bei der Handwerkskammer mußt Du für eine Ausbildung zahlen und erkundige dich mal was eine Meisterausbildung kostet in welchem Beruf auch immer ,das ist richtig kostenintensiv und auch das mußt Du selber bezahlen.Das ist nun einmal so-wo lebst du eigentlich?
retina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 14:11

Deine frage
kannst Dich gerne mal bei mir melden unter claudiacos@web.de - gebe dir dazu info

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 14:13
In Antwort auf nadi192

Kosmetik Ausbildung
Hallo, ich wollte schon immer eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen.Ich habe eine Schule in Berlin gefunden, die Kosmetik-Bfs(Berufsfachschule) Berlin.Die Ausbildung dauert 2Jahre mit Praktikum und kostet 7.000.
Meine Frage ist nun ob einer von euch weiss, ob es überhaupt gut ist in so einer Schule die Ausbildung zu machen oder doch lieber in einem Betrieb?!
Ich bin total verzweifelt weil alles was ich so finde kostet Geld, sprich Betriebs-, Privat- oder Schulische Ausbildung.
Was ist das Beste?wo hab ich die besseren Chancen auf eine gute Zukunft nach der Ausbildung?Vielleicht hat schon die Ein oder Andere in der Schule Ihre Ausbildung
absolviert und kann mir mehr darüber erzählen.
Ich würde mich riesig darüber freuen, weil ich
schon total verzweifelt und planlos bin.

Liebe Grüße

Nadi192))

Deine frage zu kosmetikausbildung
kannst dich gerne mal bei mir melden unter claudiacos@web.de -gebe dir gerne tipps und auskunft dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 11:44

Deine ausbildungsanfrage
melde dich mal bei beautypointcoa@web.de, meine freundin war auch dort mit schlechten noten, und hatte eine sehr gute ausbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen