Home / Forum / Job & Karriere / Ritzen und Beruf. Hilfe!!!

Ritzen und Beruf. Hilfe!!!

7. Februar 2009 um 12:32

also, ich möchte mich gerne als Fachfrau für Systemgastronomie bewerben, aber da muss man ja eventuell auch kurze t-shirts tragen und mein arm ist voller narben (die sind schon zeimlich verblasst aber immer noch erkennbar) ich muss dann ja auch kundenbedienen usw, die das dann ja sehen.

m,eine frage ist, ob mich der chef nachdem ich die ausbildung unterschreiben havbe noch feuern kann wenn er das sieht oderob ich dann gegen die kleiderordnung verstoßen kann und ein langärmiliges hemd tragen kann. sollte ich mich dann überhaubt bewerben, ich weiß es einfach nicht.

hat jemand eventuell einen guten rat was ich da machen sollte?

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 22:03

Hallo
habe in der Systemgastronomie (Mac ) gearbeitet, Da war s so, das man t shirts hatte und sich zusätzlich noch so langärmelige flies pullis oder westen bestellen konnte.... Was anderes leider nicht.
Allerdings ist das im sommer total warm, und falls du auch bei MC anfängst, naja da isch s so das du als im Rotationsverfahren arbeitest. dh. auch in der Küche stehen musst und da ist es verdammt warm, also auch im winter mit dem langärmeligen teil zu warm!!!!


Meine erfahrung: Die narben hat in meinem berieb niemand gestört. Nein im gegenteil, wegen den scheiss Pommes fritösen habe ich einige Narben dazu bekommen...

Falls du noch fragen hast und du evtl. in den gleichen betrieb gehst wie ich, darfst mir gern ne nachricht schreiben u wir können uns unterhaltenn. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen