Home / Forum / Job & Karriere / Rückwirkend arbeitslos melden?

Rückwirkend arbeitslos melden?

10. Oktober 2007 um 13:40

Hallo zusammen,

ich bin neu hier.
Ich habe eine Frage die mich drückt und hoff mal das ihr mir die beantworten könnt.

Bei mir ist folgende Situation eingetreten.
Nach meiner Berufsausbildung wurde ich von meiner Firma nicht übernommen. Da ich zu dem Zeitpunkt schon wusste das ich ab 1.10 studieren werde habe ich mich nicht arbeitssuchend/arbeitslos gemeldet. Da ich jetzt aber festgestellt habe das es aus diversen Gründen unklug war mich nicht arbeitslos zu melden würd mich intressieren ob es im nachhinein noch möglich ist.

Weiß von euch darüber jemand bescheid?

gruß

Sabrina

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 8:12

Du
wirst wahrscheinlich für ein paar monate gesperrt werden. kommt auf deine sachbearbeiterin an..

lern draus.

man muss sich bei einem übergang in ein anderes arbeitsverhältnis IMMER beim arbeitsamt melden!!! auch wenn man ganz sicher ist, dass es klappt!

LG LaChataine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen