Home / Forum / Job & Karriere / Schreibkraft

Schreibkraft

11. Juli 2012 um 12:14

Hallo...

ich bin 27 und habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel. Mit 23 bin ich Mutter geworden, während des Erziehungsurlaubs habe ich ein Teilzeitstudium angefangen und darf mich jetzt staatlich geprüfte Betriebswirtin nennen. Am Montag habe ich ein Vorstellungsgespräch und soll meine Gehaltsvorstellungen nennen, doch habe ich keine Ahnung was ich verlagen kann. Ich will natürlich auch nicht zu hoch pockern! Die Berufsbezeichnung lautet Schreibkraft...
Hab schonmal ein Jahr bei einer Versicherung gearbeitet, also schon ein bisschen Erfahrung im Büro. Der Schwerpunkt meines Studiums war Wirtschaftsinformatik.
Ich hatte so an 1.500 netto gedacht, ist das zu übertrieben?

Mehr lesen

13. Juli 2012 um 19:25

Hmmm...
Selbst Putzfrauen bekommen 8-10 netto die Stunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexuelle Nötigung und Mobbing am Arbeitsplatz und danach....
Von: ceren_12062572
neu
12. Juli 2012 um 2:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen