Home / Forum / Job & Karriere / Schweigen einer Mitarbeiterin

Schweigen einer Mitarbeiterin

12. Juli 2016 um 10:26

Liebe gofeminin Mitglieder,
Ich habe seit 6 Monaten Schwierigkeiten mit einer Mitarbeiterin bzw. ich habe das Gefühl, dass sie eher ein Problem mit mir hat...
Von Anfang an war sie kommisch und nun wurde mir auch gesagt, dass sie mit einer anderen Kollegin hinter meinem Rücken über mich lässtern würde..
Naja nun gab es eine Situation vor kurzem bei der ich gerne eine Schicht von ihr genommen hätte und ich sie nett drum gefragt habe. Nach kurzer Zeit hat sie die Nachicht gelesen aber nicht geantwortet. Daraufhin habe ich (wohl gemerkt aus Spaß ) geschrieben "ein nein hätte auch gereicht " extra mit einem Smiley damit man weiß, dass es nur Spaß ist. Nun danach ist sie komplett ausgerastet und hat mir per Nachicht gesagt, dass der Knotten jetzt geplatzt ist und ich würde ihr immer in so einem Ton schreiben. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie ganz normal gefragt habe und einfach nur ein ja oder nein hätte mir genügt da ich auf das Geld angewiesen bin und davon leben muss. Als letztes meinte sie dass wir keine Probleme bekommen werden wenn ich ihr nicht mehr schreibe. Ich habe dadrüber auch schon mit einem Kollegen gesprochen und dieser sagte mir, dass ich nichts falsch gemacht habe und sie von Anfang an diese "Kinderkacke" gemacht haben... Mein Problem ist, dass ich zum einen gerne wissen würde warum die Beiden das machen und zum anderen wie soll ich mich verhalten wenn ich das nächste mal mit einen der Beiden arbeite, da wenn ich mit der einen arbeite ist die andere immer da und ich stehe dann alleine da..
Vielen lieben Dank schonmal im vorraus

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Rechtskräftig - Kündigung wegen Kleinigkeit ?
Von: lazkizi97
neu
11. Juli 2016 um 9:17
Plus500 Erfahrungen
Von: vero888819
neu
9. Juli 2016 um 19:49
Arbeiten von zu Hause aus als Telefonistin
Von: erica_12367563
neu
7. Juli 2016 um 20:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest