Home / Forum / Job & Karriere / Sieht mein Kind Engel?

Sieht mein Kind Engel?

1. Juli 2011 um 13:13

Da ich in Elternforen belächelt und als Spinner abgestempelt werde.Schreibe ich hier ins Forum:

Ich weiß gar nicht genau wie ich das Phänomen meiner Tochter erklären kann.

Schon als kleines Baby hat sie "Kontakt" zu unserer Wohnzimmer-Deckenlampe aufgenommen. Sie hat sie angelacht und ständig hingeschaut. Sie war und ist generell von Lampen fasziniert und zeigt oft darauf.

Seit einigen Wochen habe ich beobachtet, dass sie Angst vor unserer Schlafzimmerlampe hat und auch vor der Deckenlampe bei meiner Mutter hat sie Angst. Sie zeigt darauf und schüttelt den Kopf und teilweise klammert sie sich dabei fest an mich.

Gestern hat sie wieder mit unserer Wohnzimmerlampe freundlich geredet und angelacht und hat ständig hoch geschaut und sich gefreut. Sie wollte mir auch was zeigen, aber leider kann sie mir noch nicht sagen was sie sieht.
Auf Nachfrage ob sie dort JEMANDEN sieht oder Engel sieht hat sie genickt, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie verstanden hat was ich damit meine.

Und wie gesagt, die Lampen sind aus, es ist kein Licht da das gruseligen Schatten werfen kann...
irgendwas hat sie da und sie setzt sich auch manchmal genau unter die Wohnzimmerlampe und spielt da ganz entspannt ... Vielleicht kann sie es mir irgendwann mal sagen.

Irgendwie komisch und ich weiß nicht, ob ich der ganzen Sache Bedeutung beimessen soll...???
LG und schonmal danke für Eure Meinung!

Mehr lesen

2. Juli 2011 um 20:19

Hallo
Kinder haben oft diese fähigkeiten, die meissten verlieren sie leider viele behalten sie ignorieren sie aber und andere wieder rum leben gut damit ich bin eine der letzten.ich sehe und fühle dinge und es ist gut so. An deiner stelle würde ich deine maus machen lassen, niemals auslachen wenn es später davon erzählt. Aber bring deinem kind dann bei das man es nicht jedem erzählt denn die meissten halten einen
leider für bekloppt. Wenn du deinem kind glaubst ist es schon super für dein kind es gibt spannende dinge zu erleben mit dieser gabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2011 um 19:09

Engel
ja,diese gabe haben alle kinder. sie verlieren sie nur meistens auf dem weg zum erwachsen werden. besonders in den letzten jahren werden sehr spirituelle kinder geboren. z. b. der 3 1/2 jährige enkel meiner besten freundin sagte "urli-oma stirbt bald", nachdem er sie kurz im spital gesehen hatte. und bald darauf ist sie wirklich gestorben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 19:48

Mach dir keine Sorgen um deine Tochter!
Kinder können noch sehen. Wir sind eingeschränkt durch unser Gehirn, unsere Logik und natürlich durch unsere Gesellschaft! Wenn sie sich dabei freut ist alles gut. Dann kannst du wenigstens sicher sein, dass sie beschützt wird und ihre Lieben in ihrer Nähe sind. Wenn sie Angst hat dann schick es einfach weg, auch wenn du es nicht wahrnimmst. Schau einfach dort hin wo sie hinsieht und sag, dass es verschwinden soll. Schick einfach alles Böse aus dem Raum. Das hilft und gibt deiner Tochter auch Schutz und Vertrauen. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2011 um 11:46

Hmm bei
einigen Sätzen hier werde ich stark an den Film Stadt der Engel erinnert. Von wegen Kinder haben diese Gabe und verlieren sie. Son quatsch. Vielleicht strahlen die Lampe bei der Oma und im Schlafzimmer auch einfach nur zu grell und tut weh in den Augen. Und die anderen Lampen strahlen einfach angenehmer. Lichter sind für kleine Kinder einfach interessesant und bringen sie zum staunen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2011 um 15:49
In Antwort auf yahoich

Hmm bei
einigen Sätzen hier werde ich stark an den Film Stadt der Engel erinnert. Von wegen Kinder haben diese Gabe und verlieren sie. Son quatsch. Vielleicht strahlen die Lampe bei der Oma und im Schlafzimmer auch einfach nur zu grell und tut weh in den Augen. Und die anderen Lampen strahlen einfach angenehmer. Lichter sind für kleine Kinder einfach interessesant und bringen sie zum staunen.

Guten Morgen yahoich - die Lampen sind aus!!!
wenn du keine Ahnung hast, dann bewege dich bitte in anderen Foren!
Welche Lichter strahlen bei Lampen, die aus sind???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2011 um 15:59

Sorry hatte das Mißverstanden
kann ja mal passieren .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2011 um 9:58

ENGEL
HALLO!!!!!!!

MEINE TOCHTER HATTE BIS VOR ZWEI WOCHEN EINE UNHEILBARE DARMKRANKHEIT COLITIS ULCEROSA.DIE ÄRZTE GABEN GANZ VIELE MEDIKAMENTE.EIN NORMALES LEBEN WAR FÜR SIE NICHT MEHT MÖGLICH.DANN HABE ICH DURCH ZUFALL VON WALTRAUD BLEILE ERFAHREN UND WIR SIND ZU IHR GEFAHREN UND SIE HAT MEIN KIND MIT GEHEILT.ZWEI WOCHEN LANG HAT SIE IHRE HÄNDE AUFGELEGT UND MEINEM KIND GEHT ES HEUTE WIEDER BESTENS OHNE MEDIKAMENTE.DIESE FRAU IST EIN LEBENDER ENGEL.ICH HABE VORHER NIE AN SO ETWAS GEGLAUBT .ABER SO ETWAS GIBT ES. lieben gruss von simone silberberg aus herne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 3:11

Imo
Bitte maße dem Ganzen keinerlei Bedeutung, Sinn oder tieferen Inhalt zu. Sobald du anfängst nach Übernatürlichem in deinem Umfeld zu suchen, sei es bei deinem Kind oder sonstwo, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du etwas findest, was du nicht erklären kannst, rapide an. Es gibt so viele "Rätsel" und "Geheimnisse" auf dieser Welt, die allesamt einen völlig logischen Zusammenhang haben, der den meisten Menschen natürlich nicht ersichtlich ist. Somit versuchen sie auf eigene Faust eine Erklärung zu finden, was ja an sich auch gut ist. Leider versteifen sich zu viele Leute dann in einer Theorie, werden unflexibel und blind anderen Meinungen gegenüber...merken gar nicht mehr, dass sie völlig haltlose Theorien vertreten, aufgrund von Erfahrungen, die sie anderswo gemacht haben. Von diesen Leuten gibt es hier sehr viele. Viel des hier verbreiteten Wissens kann zu einer echten Gefahr für die Psyche eines labilen Menschen werden. Einmal in die Spirale der "Fantasie" hineingezogen, schaffen es viele ohne fremde Hilfe nicht mehr heraus.
Keine Frage, dass viele Esotheriker kluge und glückliche Leute sind, weit entfernt von einer psychischen Diagnose. Doch kann jeder von uns schnell eine solche Krankheit entwickeln...und dann wird es heikel.

Da is nichts Übernatürliches, was dein Kind "wahrnehmen" oder "sehen" kann. Es ist völlig normal und so solltest du es auch erziehen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dein Kind wirklich halluziniert und dort etwas sieht...aber bilde dir nicht ein, dass es ein "Engel" o.ä. ist. Starre mal 1 Stunde auf eine weiße Decke auf deren gesamter Fläche nur eine Lampe das ewig zu scheinende Weiß durchbricht...würdest du nicht auch permanent auf die Lampe schauen? Starrst du weiterhin auf das weiss, spielt dir dein Hirn sehr schnell die merkwürdigsten Reize ein nur um unterhalten zu werden.

Irgendwo schon schwer mit an zu sehen wie viele hier nicht klar zwischen Realität und Wahn unterscheiden können...ohne das böse zu meinen. Ich respektiere jeden Menschen und jede Meinung. Wenn sie aber derart haltlos ist, sollte man sie für sich behalten und keine wildfremden Menschen verwirren. man weiß nie wie diese es interpretieren und damit umgehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 10:06
In Antwort auf valec1983

Imo
Bitte maße dem Ganzen keinerlei Bedeutung, Sinn oder tieferen Inhalt zu. Sobald du anfängst nach Übernatürlichem in deinem Umfeld zu suchen, sei es bei deinem Kind oder sonstwo, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du etwas findest, was du nicht erklären kannst, rapide an. Es gibt so viele "Rätsel" und "Geheimnisse" auf dieser Welt, die allesamt einen völlig logischen Zusammenhang haben, der den meisten Menschen natürlich nicht ersichtlich ist. Somit versuchen sie auf eigene Faust eine Erklärung zu finden, was ja an sich auch gut ist. Leider versteifen sich zu viele Leute dann in einer Theorie, werden unflexibel und blind anderen Meinungen gegenüber...merken gar nicht mehr, dass sie völlig haltlose Theorien vertreten, aufgrund von Erfahrungen, die sie anderswo gemacht haben. Von diesen Leuten gibt es hier sehr viele. Viel des hier verbreiteten Wissens kann zu einer echten Gefahr für die Psyche eines labilen Menschen werden. Einmal in die Spirale der "Fantasie" hineingezogen, schaffen es viele ohne fremde Hilfe nicht mehr heraus.
Keine Frage, dass viele Esotheriker kluge und glückliche Leute sind, weit entfernt von einer psychischen Diagnose. Doch kann jeder von uns schnell eine solche Krankheit entwickeln...und dann wird es heikel.

Da is nichts Übernatürliches, was dein Kind "wahrnehmen" oder "sehen" kann. Es ist völlig normal und so solltest du es auch erziehen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dein Kind wirklich halluziniert und dort etwas sieht...aber bilde dir nicht ein, dass es ein "Engel" o.ä. ist. Starre mal 1 Stunde auf eine weiße Decke auf deren gesamter Fläche nur eine Lampe das ewig zu scheinende Weiß durchbricht...würdest du nicht auch permanent auf die Lampe schauen? Starrst du weiterhin auf das weiss, spielt dir dein Hirn sehr schnell die merkwürdigsten Reize ein nur um unterhalten zu werden.

Irgendwo schon schwer mit an zu sehen wie viele hier nicht klar zwischen Realität und Wahn unterscheiden können...ohne das böse zu meinen. Ich respektiere jeden Menschen und jede Meinung. Wenn sie aber derart haltlos ist, sollte man sie für sich behalten und keine wildfremden Menschen verwirren. man weiß nie wie diese es interpretieren und damit umgehen.

Valec
also deiner meinung nach sind alle esoteriker psychisch krank und wahnsinnig? da liegst du aber sehr daneben!
und wenn wirklich menschen durch esoterik krank werden, dann wären sie es durch andere umstände auch geworden.

wären nur alle menschen esoteriker - es gäbe keine kriege mehr und wäre nur mehr liebe zwischen den menschen (keine körperliche, damit du mich nicht mißverstehst!)

und kinder können wirklich engel sehen, denn sie sind noch rein und unverdorben.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 11:02

Forumziege
ja, aber das kommt erst im laufe der jahre zum tragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 13:44

Das ist der geist der lampe
spass bei seite, kinder schauen gerne nach oben aber natürlich weiss ich nicht ob sie den Lampengeist sieht. ehrlich was haben die mit lampen zu tun? fänd ich eher abwegig weil wenn schon geist dann absolut nicht in der lampe warum auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 9:27

Sieht mein Kind Engel
Hallo!
Vielleicht kann Dein Kind auch positive und negative Schwingungen spüren! Es gibt die Quecksilber Lampen die Hochgiftige Strahlungen absondern auch wenn sie nicht eingeschaltet sind vielleicht habt Ihr diese ja in einigen Lampen. Achtung auch bei der Entsorgung diese Lampen müssen gesondert entsorgt werden beim Wertstoffhof und nicht mit bloßen Händen anfassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2016 um 1:14
In Antwort auf fern_12827751

ENGEL
HALLO!!!!!!!

MEINE TOCHTER HATTE BIS VOR ZWEI WOCHEN EINE UNHEILBARE DARMKRANKHEIT COLITIS ULCEROSA.DIE ÄRZTE GABEN GANZ VIELE MEDIKAMENTE.EIN NORMALES LEBEN WAR FÜR SIE NICHT MEHT MÖGLICH.DANN HABE ICH DURCH ZUFALL VON WALTRAUD BLEILE ERFAHREN UND WIR SIND ZU IHR GEFAHREN UND SIE HAT MEIN KIND MIT GEHEILT.ZWEI WOCHEN LANG HAT SIE IHRE HÄNDE AUFGELEGT UND MEINEM KIND GEHT ES HEUTE WIEDER BESTENS OHNE MEDIKAMENTE.DIESE FRAU IST EIN LEBENDER ENGEL.ICH HABE VORHER NIE AN SO ETWAS GEGLAUBT .ABER SO ETWAS GIBT ES. lieben gruss von simone silberberg aus herne

Hi
wo wohnt die Dame ? und was hats gekostet ? is die kleine immernoch geheilt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2016 um 1:19
In Antwort auf alyson_11938857

Engel
ja,diese gabe haben alle kinder. sie verlieren sie nur meistens auf dem weg zum erwachsen werden. besonders in den letzten jahren werden sehr spirituelle kinder geboren. z. b. der 3 1/2 jährige enkel meiner besten freundin sagte "urli-oma stirbt bald", nachdem er sie kurz im spital gesehen hatte. und bald darauf ist sie wirklich gestorben.

?
Welche Gabe ? Wer hat dir den Quatsch erzählt ? Du behauptest hier Dinge die faktisch nicht nachgewiesen sind. Dass die Aussage wahr wurde ist Zufall. Wärs nicht passiert hätte keiner mehr drüber geredet und dass eine alte Dame im Krankenhaus sterben könnte ist wohl kaum ein Beweis. Evtl. hat sie zugehört wo erzählt wurde wie es um die Dame steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2016 um 1:21
In Antwort auf kirsty_12516800

Hallo
Kinder haben oft diese fähigkeiten, die meissten verlieren sie leider viele behalten sie ignorieren sie aber und andere wieder rum leben gut damit ich bin eine der letzten.ich sehe und fühle dinge und es ist gut so. An deiner stelle würde ich deine maus machen lassen, niemals auslachen wenn es später davon erzählt. Aber bring deinem kind dann bei das man es nicht jedem erzählt denn die meissten halten einen
leider für bekloppt. Wenn du deinem kind glaubst ist es schon super für dein kind es gibt spannende dinge zu erleben mit dieser gabe

.
Du hörst und siehst Dinge ? Du bist eine der letzten ? Ich persönlich kenn viele psychisch kranke mit denselben Symptomen denen aber mit Medikamenten geholfen werden kann. Oder verjagen die Medikamente etwa Geister ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 10:27

Ist normal
ist ei natürlicher entwicklungsprozeß bei kindern, nur die meisten sprechen nicht darüber, aus angst die liebe ihere eltern zu gefährden, mit geduld geht alles in ordnung

lg

boscco 2002

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 13:29
In Antwort auf twdor_11983236

.
Du hörst und siehst Dinge ? Du bist eine der letzten ? Ich persönlich kenn viele psychisch kranke mit denselben Symptomen denen aber mit Medikamenten geholfen werden kann. Oder verjagen die Medikamente etwa Geister ?

IQ
Es gibt Menschen deren Sinne sensibler sind als die Anderer.
Somit ist das nicht so abwegig wie es scheint.

Psychisch kranke Menschen sind damit nicht zu vergleichen und sie sofort zu verurteilen ist ein Witz!

Glaubst du nicht, dass eine Seele existiert? Was glaubst du denn, was mit dieser Seele passiert, wenn sie deinen Körper verlässt? Menschen wie du sind zu engstirnig. Sie glauben nur das was die Wissenschaft ihnen erzählt. Nur an das, was eine Erklärung mit sich bringt.

Akzeptanz findet man da nicht, vor allem nicht für Dinge, die man nicht erklären kann. Schon mal selber (wenn auch nur aus Spaß) probiert, mit einem "Geist" Kontakt aufzunehmen durch bekannte Varianten wie Gläserrücken? Solange man selber nichts versucht hat einfach nur aus Neugier und eigentlich nicht weiß wovon man redet, sollten man besser woanders kommentieren Nicht böse gemeint aber solche Kommentare kann man sich sparen

Schönen Tag noch

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. April 2016 um 4:14
In Antwort auf gertie_11963645

IQ
Es gibt Menschen deren Sinne sensibler sind als die Anderer.
Somit ist das nicht so abwegig wie es scheint.

Psychisch kranke Menschen sind damit nicht zu vergleichen und sie sofort zu verurteilen ist ein Witz!

Glaubst du nicht, dass eine Seele existiert? Was glaubst du denn, was mit dieser Seele passiert, wenn sie deinen Körper verlässt? Menschen wie du sind zu engstirnig. Sie glauben nur das was die Wissenschaft ihnen erzählt. Nur an das, was eine Erklärung mit sich bringt.

Akzeptanz findet man da nicht, vor allem nicht für Dinge, die man nicht erklären kann. Schon mal selber (wenn auch nur aus Spaß) probiert, mit einem "Geist" Kontakt aufzunehmen durch bekannte Varianten wie Gläserrücken? Solange man selber nichts versucht hat einfach nur aus Neugier und eigentlich nicht weiß wovon man redet, sollten man besser woanders kommentieren Nicht böse gemeint aber solche Kommentare kann man sich sparen

Schönen Tag noch

Huhu zusammen
Mein Sohn ist jetzt 4 Monate. Ich wurde am Anfang sehr schnell aufmerksam auf etwas. Es fing an immer wenn ich ihn stillte und bauerchen machte kuckte er rechts von mir in die eckeee.. Immer und immer wieder .. Wenn ich woanders war immer wieder nach rechts. Und wenn papa rein kam zu papa. Mich sah er ab und an auch an. Aber dann wieder nach rechts. Naja dan passierte mir echt was megaaaa krasses. Ich war in der Küche. Wollte was zu essen machen . papa hat sich um den kleinen gekümmert. Dan bin ich gestolpert. Und hätte richtig nach vorne fallen müssen. Mur wäre was schreckliches passiert. Ich wäre gegen die Türklinke mit dem Kopf gefallen... Und als ich das realiersierte wurde ich irgendwie nach binden gezogen und bin voll auf mein Knie gefallen. Mein Freund kam direkt über und fragte was los war. Ich hab ihn alles erzählt und er hat gelacht. Am nächsten Tag meinte EE Schatz woher hast du die Flecken. Ich habe nach gesehen und es waren 5 Flecken . wie Fingerabdrücke. Als ob mich jemand beschützt hätte.

Ich habe das meiner Freundin erzählt und sie hat mir was megaaaa gruseliges erzählt und zwar sie ist Muslimen und da gibt es ein Aberglaube. Das nach der Geburt 40 Tage das Grab offen steht für die Mutter. Heißt das sich böse Wesen anheften auch an einem baby weil sich Dämonen verlieben können. Deswegen darf man nicht raus wenn es dunkel ist und abends nicht allein zuhause sein. Das 40 Tage lang. Nun ja man sagt das Babys keine schuld haben rein sind ohne Sünden und deswegen alles sehen können .. Im Koran steht das baby Engel sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 19:56

Und wie sieht es heute mit ihrem Kind aus ?
Hey ho
Ich habe gerade ihren Text gespannt gelesen und bin da eig. Nur wegen einer Schulaufgabe drüber gestolpert.
Nun ist es ja schon ein paar Jahre her, dass sie diesen Text geschrieben haben aber vielleicht sehen Sie meine Nachricht ja und können sie mir beantworten
Inzwischen sollte ihr Kind Sprechen können also ... Was hat ihr Kind gesehen oder geschürt ... Oder was es doch nur dir Wärme von der Lampe die gerade noch an war ?

Mit freundlichen Grüßen
Leifer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2016 um 17:27
In Antwort auf stellalina26

Huhu zusammen
Mein Sohn ist jetzt 4 Monate. Ich wurde am Anfang sehr schnell aufmerksam auf etwas. Es fing an immer wenn ich ihn stillte und bauerchen machte kuckte er rechts von mir in die eckeee.. Immer und immer wieder .. Wenn ich woanders war immer wieder nach rechts. Und wenn papa rein kam zu papa. Mich sah er ab und an auch an. Aber dann wieder nach rechts. Naja dan passierte mir echt was megaaaa krasses. Ich war in der Küche. Wollte was zu essen machen . papa hat sich um den kleinen gekümmert. Dan bin ich gestolpert. Und hätte richtig nach vorne fallen müssen. Mur wäre was schreckliches passiert. Ich wäre gegen die Türklinke mit dem Kopf gefallen... Und als ich das realiersierte wurde ich irgendwie nach binden gezogen und bin voll auf mein Knie gefallen. Mein Freund kam direkt über und fragte was los war. Ich hab ihn alles erzählt und er hat gelacht. Am nächsten Tag meinte EE Schatz woher hast du die Flecken. Ich habe nach gesehen und es waren 5 Flecken . wie Fingerabdrücke. Als ob mich jemand beschützt hätte.

Ich habe das meiner Freundin erzählt und sie hat mir was megaaaa gruseliges erzählt und zwar sie ist Muslimen und da gibt es ein Aberglaube. Das nach der Geburt 40 Tage das Grab offen steht für die Mutter. Heißt das sich böse Wesen anheften auch an einem baby weil sich Dämonen verlieben können. Deswegen darf man nicht raus wenn es dunkel ist und abends nicht allein zuhause sein. Das 40 Tage lang. Nun ja man sagt das Babys keine schuld haben rein sind ohne Sünden und deswegen alles sehen können .. Im Koran steht das baby Engel sind.

Gruseliges
https://www.youtube.com/watch?v=XtOdPcI14EA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2016 um 19:43
In Antwort auf khan_11949209

Ist normal
ist ei natürlicher entwicklungsprozeß bei kindern, nur die meisten sprechen nicht darüber, aus angst die liebe ihere eltern zu gefährden, mit geduld geht alles in ordnung

lg

boscco 2002

Ja
das denke ich auch. Kinder haben noch etwas, was die Erwachsenen verlernt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abitur - was jetzt?
Von: mavie_12963100
neu
11. Juni 2016 um 9:05
Geld verdienen mit gebrauchten Tampons
Von: lewin_12498983
neu
10. Juni 2016 um 15:01
Ausbildung zur Piercerin
Von: juliabenneji
neu
9. Juni 2016 um 10:19
Nebenjob für alle Mamas
Von: mitzi_12488531
neu
7. Juni 2016 um 13:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen