Home / Forum / Job & Karriere / Sitze nur in der Kasse, in Ordnung?

Sitze nur in der Kasse, in Ordnung?

20. November 2008 um 7:10

Hallo zusammen,

seit August mache ich meine Ausbildung in einer Drogerie.

Mir gefällt es zwar sehr gut, meine Kollegen sind auch bis jetzt alle ganz freundlich und nett... aber

es stört mich unheimlich das ich (seit ich an der Kasse angelernt wurde im September) fast durchgehend nurnoch an der Kasse saß.

Vielleicht hilft es wenn ich sage dass 2 andere Azubis momentan nicht da sind.

Also die eine Kollegin hatte eine schwere OP und die 2. hat Blockunterricht und muss in der zeit nicht in den Betrieb. (beide sind seit gut 2-3 Monaten nicht im Betrieb gewesen)

Also von den Auszubildenen bin ich die einzige im Moment.
Die neue Aushilfe hat die Kasse noch nicht gelernt und die Springerin ist im Urlaub.

Ich sehe das auf längerem Zeitraum hin einfach nicht mehr lehrreich.. ich soll doch im Laden helfen, ich gehe auf Seminare über Kosmetik und kann sie nicht anwenden weil ich kassieren muss.

Einerseits soll ich meinem Ausbilder immer gehorchen und meine Arbeiten pflichtbewusst erledigen aber andererseits soll die Ausbildung doch auch bestehen und muss dazu im Laden selbst lernen und nicht nur ausschließlich an der Kasse.

Was sagen andere dazu? Habt ihr auch während euer Ausbildung bisher nur an der Kasse gesessen? Wurde es irgendwann besser? Welche Grüne nannte man euch für die Kasse?

lg
Kathy

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen