Home / Forum / Job & Karriere / ständiger Blickkontakt trotz das beide betroffenen vergeben sind?

ständiger Blickkontakt trotz das beide betroffenen vergeben sind?

3. Juni 2017 um 18:55

Ich arbeite nun schon seit mehr als zwei Jahren in dem Geschäft und es ist mir erst seit einem halben Jahr richtig aufgefallen das ein bereits vergebener (Widder) Kollege den Blickkontakt zu mir nie vermeidet.
Fast bei jeder Gelegenheit, wenn man aneinander vorbei läuft und das passiert mehrere Male am Tag schaut er mir tief in die Augen und das so lange es möglich ist. Das man sich anschaut ist vielleicht normal ok, aber so wie er mich jedes mal anschaut bilde ich mir langsam ein das es dafür doch ein anderen Grund geben könnte.
Ich bin selber seit über einem Jahr glücklich vergeben und er schon viel länger. Ich kenne sogar seine Freundin, die hat damals ihre Ausbildung gemacht und die beiden sind immer noch zusammen auch wenn ich das nicht genau weiß. Doch ich glaube kaum das sie sich getrennt haben.

Ich weiß nun wirklich nicht ob das alles nur Einbildung ist oder ob da mehr dahinter steckt, ich schaue ihn zwar auch jedes mal an aber kann den Blickkontakt nie solange halten wie er eş tut. Muss dann immer weg schauen weil ich mir selber innerlich sage: jetzt starr ihn nicht so an. Das ist ja nicht mehr normal. Er fängt mich regelrecht mit seinen blicken und das ist sonst bei niemandem so.
Manchmal weiß ich wirklich nicht wie ich gucken oder auf diese Blickkontakte reagieren soll weil ich ihn nicht so auffällig anstarren will, schließlich sind wir beide vergeben aber es scheint trotzdem Interesse da zu sein.
Liege ich mit meiner Vermutung falsch?
Wenn ja, wieso sollte er mich immer so anschauen?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Kind & Vollzeitjob - ich verzweifle daran!
Von: pennili92
neu
1. Juni 2017 um 21:19
Sanktion?
Von: labeliie
neu
30. Mai 2017 um 9:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest