Home / Forum / Job & Karriere / Stress in Probezeit bei Discounter

Stress in Probezeit bei Discounter

7. Mai 2012 um 8:06

Hallo, Ihr Lieben!
Vielleicht finde ich hier jemanden mit ähnlichem Problem, würde mich gern etwas austauschen.
Arbeite seit April bei einem Discounter und das bedeutet Stress pur. Bin für 20 Stunden/ Woche eingestellt. Mache aber Überstunden ohne Ende, die nur dann bezahlt werden, wenn von oben freies Licht gegeben wird. Arbeite 5 Tage in der Woche und samstags gibts generell kein Frei. Muss 1/2 Stunde vor Arbeitsbeginn da sein und auch dann schon kräftig zupacken, Feierabend ist auch nie pünktlich, da man seine angefangene Arbeit erst beenden muss oder man sitzt an der Kasse und muss warten bis man gnädigerweise abgelöst wird. Diese Zeit wird nicht bezahlt, es wird einfach vorausgesetzt. Da ich nicht an meinem Heimatort tätig bin, kommt auch noch eine lange Fahrzeit dazu. Also bin ich ca. 2,5 Stunden ausser Haus, für die ich nichts bekomme. Habe ja schon öfters den Mund aufgemacht, muss aber doch vorsichtig sein, da ich 3 Monate Probezeit habe. Kann mir jemand helfen? Ist das alles so üblich und muss ich es so hinnehmen? Ich weiss nicht, ob ich es so durchhalte? Wie weit darf ich in der Probezeit auf meine Rechte pochen?
Würde mich echt über Antworten freuen.....
GLG Melli

Mehr lesen

8. Mai 2012 um 7:50

Also, das
steht so alles nicht in meinem Vertrag. Es wurde mir auch anders im Einstellungsgespräch geschildert. Okay, man hat mich gefragt, ob ich auch anfallende Überstunden in Kauf nehmen würde, tja, und das habe ich mit "ja" unterschrieben. Aber doch nicht das doppelte. Es hiess, dass diese dann auch bezahlt werden würden. Aber nun habe ich ja erfahren, eben nicht in jedem Monat. Klar, die Fahrzeit ist mein Problem, aber jeden Tag mindestens 1 Stunde gratis arbeiten, das nervt. Ausserdem ist die Leiterin echt der Griesgram in Person. Man kann seine Sache noch so gut machen, irgendetwas zu meckern findert sie immer. Jeden Samstag zu arbeiten steht auch nicht im Vertrag. Sie ist nur der Meinung,da sie auch kaum frei hat, steht auch allen anderen kein freier Samstag zu. Das schlimme ist nur, dass es alle anderen auch nervt, nur niemand traut sich etwas zu sagen. Ich habe schon viel zu oft gemeckert, so dass ich Angst habe nach der Probezeit nicht übernommen zu werden.Ich habe 2 Jahre nach einem Job auf Steuerkarte gesucht und bin nun auch darauf angewiesen. Bin nämlich frisch geschieden und bekomme sonst von nirgendeiner Stelle Geld. Hatte vorher nur einen 400,--Job, aber da hätte ich mich ja nun nach der Scheidung auch noch selbst krankenversichern müssen. Deshalb war ich auch eigentlich sehr glücklich, diese Stelle bekommen zu haben. Aber leider verläuft alles sehr negativ und ich fühle mich manchmal sogar gemobbt.
Aber wie gesagt, so einfach selbst kündigen, das kann ich leider nicht.....
Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2012 um 7:28

Hat sich doch
etwas geändert. Habe vorgestern meine Bezirksleiterin angerufen. Als ich dann gestern zur Arbeit kam, merkte ich gleich, dass meine Chefin von dem Gespräch wusste.
Wir hatten dann abends auch noch ein klärendes Gespräch, das eigentlich auch ganz nett verlaufen ist. Sie meinte, dieses Anbölken wäre halt einfach ihre Art und nicht persönlich. Sie hätte ja bemerkt, dass ich die Arbeit gut mache. Naja, das mit der unbezahlten Stunde täglich wird wohl bleiben. Aber eventuell kann ich dann, an den Tagen, an den ich arbeiten muss, mehr Stunden machen. So dass ich dann mehr Freizeit habe, da ich die längere Anfahrt habe. Hoffe, dass es auch wirklich so klappt.
Okay, dann hat es sich doch vielleicht mal gelohnt, sich nicht alles gefallen zu lassen und auch mal das Gespräch mit einer höheren Stelle zu suchen.
Hatte echt Schiss, wegen meiner Probezeit, dass ich zu viel rum meckere, aber anscheinend hat es sich gelohnt, nicht immer nur den Mund zu halten.
Naja, mal sehen, bis jetzt habe ich sie ja noch nicht überstanden. Ende Juni weiss ich mehr, dann ist die Probezeit abgelaufen.....

Liebe Grüsse melli1964

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper