Home / Forum / Job & Karriere / Suche beste möglichkeit nicht mehr zur arbeit zu gehn

Suche beste möglichkeit nicht mehr zur arbeit zu gehn

26. Mai 2010 um 17:38

Hi,

ich arbeite im Call center und ich kann nicht mehr. ich bin jetzt erst ein paar monate da und müss noch bis anfang august weiter da auf vollzeit arbeiten, dann war geplant nur noch auf 400euro weil ich dann ne schulische ausbildung anfange.

ich habe mein ganzes leben lang schon viel gearbeitet, aber das was ich zu zeit erlebe, tötet mich, es friest mich auf.

ich muss genervte kunden anrufen und fragen warum sie ihren handyvertrag gekündigt haben und sie dann überzeugen doch bei uns zu bleiben. Meine vorgesetzte machen ohne ende druck weil mir keine Zahlen schreiben, denn wenn nich wird uns daas thema weg genommen und viele werdeb ihren job verliehrun. Das ist zu viel druck für mich, wenn ich an die arbeit denke fange ich an zu heulen, ich bekomme magen schlertzen. ich habe angst kunden anzurufen und meinen Chef etwas zu fragen wenn ich nicht weiter weiß.

ich will da nicht mehr hin, ich kann nicht mehr und keiner nimmt mich ernst alle belächeln mich. habe schon überlegt ob mir vlt ein Arzt noch auf die schnelle eine Kur verschhreiben kann. oder ob ich ein Kuroptten Doc finde der mich 2 Monate Krankschreibt. ich kann das einfach nicht mehr.

ich denke ich bin nicht die einzige in deutschland die sich jeden morgen auf die arbeit quält, oder? was macht ihr damit ihr das alles immer wieder ertragen könnt?

liebe grüße

Mehr lesen

26. Mai 2010 um 19:50

Hallo,
Ich arbeite selber als Call- Center Managerin. Es ist ein harter Job, vorallem Psychisch. Es ist nicht immer leicht und die meisten sind den Druck nicht gewachsen. Jedoch ist es bei uns so, dass auch die Angestellten motiviert werden. Wenn man selber die Verantwortung hat,sollte man den Druck auch nicht auf seine Angestellten übertragen. Und das tut man unbewusst. In dem meisten Call-Centern geht es aber nur noch um Verträge, Abschlüsse. "Gott sei Dank gibt's dass nicht in unserer Firma. Wenn an einem Tag nichts ist,ist eben nichts. Jeder Tag ist anders. An jedem Tag sind die Kunden anders. Wenn Du den Druck nicht mehr gewachsen bist,kündige! Sprich mit Deinem Vorgesetzten. Vieleicht kannst Du auch sofort auf Minijob umsteigen?! Wenn Du das noch durchziehen willst,versuche immer positiv ranzugehen! Lächle,der Kunde sieht es nicht,aber er hört es!!!Es ist wirklich so. Der kunde hat nur Deine Stimme.Und Symphatie trägt wirklich viel dazu bei. Überwinde Deinen inneren Schweinehund. Versuche Dich selber zu motivieren. Wenn Du morgens schon denkst ,"oh Gott, wie kriege ich diesen Tag nur rum" was meinst Du wie sich das auf Dein Erfolg auswirkt? Gehe morgen ins Büro,lächle,sage Dir,ich schaffe das heute,ich habe ERFOLG und Du wirst sehen,es funktioniert!!! Genau diese Einstellung, das Du es willst,überträgt sich auf den Kunden. L.G. und alles Gute für Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 10:18


Oh meine Liebe,

vielleicht motiviert dich das etwas...aber glaube mir, du bist nicht die einzige die unzufrieden ist.
Denk einfach positiv, du musst nur noch bis August auf Vollzeit arbeiten und bald ist alles vorbei und musst nur als Aushilfskraft dahin oder vielleicht garnicht?? Auf 400euro Basis kannst du überall arbeiten, vor allem wenn du eine schulische Ausbildung machst und den Nachmittag frei hast. Du könntest z. B. Kellnern gehen und hinterher mit deinem Trinkgeld machst, mehr verdienen.

Aber ganz ehrlich, du musst nicht weiterhin da bleiben und jeden morgen mit Magenschmerzen dahin. Ist ja nicht der Sinn der Sache. Klar keiner ist mit dem einigen Job zufrieden, wäre eh nur gelogen, wenn mir einer sagt das man zufrieden ist. Mal ehrlich, wer will denn schon arbeiten?? Und vor allem, IN JEDER FIRMA hat man den Druck, vor allem zu dieser Zeit. wirtschaftlich hin wirtschaftlich her...die Kollegen sind auch nicht immer die besten...Keine sorge ich kenn das, kann dir ein Lied davon singen. Aber manchmal sollte man einfach die Kollegen, Chefs ignorieren, einfach grinsen und gut ist. Einfach auf den Feierabend und das Geld am ende des Monats freuen. Das sollten die Ziele sein!! DENN es gibt wichtigeres im Leben!! NÄMLICH DIE GESUNDHEIT!!

Falls du überhaupt nicht kannst, geh zum arzt und erkläre deine Situation. Er muss dir nicht direkt eine Kur verschreiben, aber wenigstens paar Tage krank schreiben lassen damit du dich ein wenig ausruhst, bevor du noch Magengeschwür bekommst!!

Und bzgl.:
ich denke ich bin nicht die einzige in deutschland die sich jeden morgen auf die arbeit quält, oder? was macht ihr damit ihr das alles immer wieder ertragen könnt?

NEIN du bist nicht die einzige!! Weißt du wie oft ich mich zur arbeit quäle?? SEHR OFT, aber das Problem ist, nirgendswo wird es besser sein, eher schlimmer!!
Und wie ich das ertrage? Ach ja das frage ich mich auch sehr oft!!! Aber ich denke mir immer. hey es gibt schlimmeres im Leben!! Und weißt du wann du genau daran erinnert wirst?? Wenn wirklich schlimme Dinge in deinem Leben passieren!!! Dann machst du dir Gedanken darüber und denkst dir das es unnötig ist und sich garnicht lohnt über die Arbeit nach zu denken!!!!

Ich wünsche dir echt ganz viel Glück!!!!! Du packst das schon und vergiss nicht!!! DU BIST NICHT GEBUNDEN FÜR IMMER DA ZU BLEIBEN!!! ES GIBT NICHT NUR DAS CALLCENTER WO DU DICH GERADE BEFINDEST!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen