Home / Forum / Job & Karriere / Tattoo als Erzieherin?!

Tattoo als Erzieherin?!

19. April 2011 um 21:44

Ich will unbedingt ein Tattoo, nur leider ist dies nicht wirklich erwünscht in meinem Beruf (ausbildung)... Erzieherin...!
Ich selber sehe in verschiedenen praktikas das viele Erzieher oder Sozial Pädagogen von unten bis oben voll tattoowiert sind und keiner macht faxxen...
Doch hab ich tierische angst, dass ich durch mein tattoo keine arbeit finde... dies zeigt ja nicht meine kompetenzen... aber naja...

was meint ihr? ist es heute noch ein Tabu oder kann man es wagen?!

P.S Tattoo am unterarm... !!

Mehr lesen

3. Mai 2011 um 15:05


du sagst dass du es am unterarm machen willst,...es gibt ja auch andere schöne stellen wo du es machen könntest,..wo man es z.b nicht grad sieht,..
odr du wartest so lange bis du nach deiner ausbildung eine stelle bekommen hast und fragst deinen chef(in,..wie er odr sie dazu steht,...wie alt bist du denn?? ich würde mir das mit dem tattoo genau überlegen,..als ich 16 war wollte ich unbedingt eins am bauch,...heute bin ich so froh dass ich keins gemacht hatte,...weil ich es jetztz nicht mehr schön finden würde,...
ich werde mir auch eins stechen lassen,..weiss auch schon was abr möchte noch warten,...und ich habe mich für die schultern entschieden,..dort wo es beruflich keine probleme geben könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 14:50

Po
ich finde tatoo zwar grotten hässlich, aber wieso sollte jemand was dagegen haben. gegen rauchen macht auch keiner was. es gibt verschiedene körerstellen, du musst den leuten nicht alle zeigen, was haben dir die eltern den auf den po zu glotzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welches Jobangebot soll ich annehmen?
Von: cayley_12357926
neu
15. Mai 2011 um 13:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest