Home / Forum / Job & Karriere / Tipps gegen Boreout?

Tipps gegen Boreout?

7. Januar 2013 um 10:41

Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit einem Jahr bei meinem Arbeitgeber. Ich arbeite in einer Betriebsabteilung, d.h. wenn alles läuft, ist einfach nichts zu tun. Ab und zu hier und da noch ein bisschen Papierkram, aber das war's. Da das die Regel ist, bin ich mittlerweile recht frustriert. Die Zeit vergeht nicht, und das Tag für Tag. Bei mir zeigen sich mittlerweile auch viele Symptome eines so genannten Boreouts. Ich versuche immer so zu tun, beschäftigt auszusehen. Fühle mich am Ende des Tages aber immer schlecht, weil ich mal wieder nichts geleistet habe. Sobald ich mal einen guten Tag hatte, an dem ich tatsächlich mal was zu tun hatte, habe ich auch abends zu Hause gute Laune. Hat jemand Tipps, wie man diese Zeiten überbrückt, in denen nichts zu tun ist?
Das Umfeld gefällt mir übrigens sehr gut. Die Kollegen sind sehr nett und der Arbeitgeben an sich perfekt. Nur mein Job offensichtlich nicht so...

Ein Arbeitsplatzwechsel kommt derzeit übrigens nicht infrage, da ich in der 9. SSW schwanger bin

Viele Grüße

Mehr lesen

18. Januar 2013 um 11:50

Hi...
hab dir eine PN geschrieben, weil ich nicht wollte, dass andere meinen Post lesen und sich dann womöglich darüber amüsieren...dazu ist es mir zu ernst.
U. U. ist die Nachricht zweimal angekommen, sorry!
Gruß, Assi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann ich die Bewerbung zur Drogeristin so abschicken?
Von: snaedis_12852438
neu
14. Januar 2013 um 13:01
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen