Home / Forum / Job & Karriere / Touristenführerin in einer gedenkstätte WICHTIG

Touristenführerin in einer gedenkstätte WICHTIG

9. Januar 2017 um 14:21

Hallo ich hätte da eine sehr wichtige Frage! und zwar wäre mein Traumjob als Touristenführerin in einer Gedenkstätte/museeum (über den 2Wk.) zu arbeiten.
​Ich hätte in paar monaten in der Kz-Gedenkstätte Dachau ein Paktikum machen können aber ich musste es aus Privaten gründen leider absagen....
​Wir waren auch mal mit der Schule in berin in dem Stasigefängniss wo uns ein mann auch alles erzählt und gezeigt hat (war sehr interessant!)
​Aber wie genau nennt man den Beruf?
​Ist das überhaupt ein ausbildungsberuf oder ehrenamtlich?

​Ich wäre sehr dankbar über Antworten weil im Internet finde ich nicht so wirklich was.
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Sozialversicherte Festanstellung in Heimarbeit
Von: mariahhnfttr
neu
6. Januar 2017 um 15:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook