Home / Forum / Job & Karriere / Umschulung abbrechen ,weil Jobangebot?

Umschulung abbrechen ,weil Jobangebot?

10. Oktober 2017 um 21:40

Hallo ihr Lieben ich brauche mal euren Rat,
Ich bin gelernte Krankenschwester mit Praixsanleiter Weiterbildung, langjährige Tätigkeit in der Altenpflege und kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Pflege arbeiten. Ich mache derzeit eine berufliche Reha,d.h. eine zweijährige Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen in einem Pflegeheim seit August 17. Nun habe ich von dem Chef der Einrichtung, ein Jobangebot bekommen, eine Stelle als Praxisanleiterin, d.h. nur für die Schüler zuständig ohne in die direkte Pflege zu gehen= Koordination der praktischen Ausbildung, Anleitungen.
Da mir das Anleiten von Schülern sehr viel Spaß gemacht hat und mir der Kontakt zu den Bewohnern auch fehlt, bin ich jetzt sehr unentschlossen ob ich nicht die Umschulung abbrechen soll, da ich so meinem eigentlichem geliebten Berufsfeld wieder näher kommen würde.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Danke schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

12. Oktober 2017 um 11:19

Bedenke bitte folgendes:
Mit diesem so tollen Angebot will dieser Mensch eigene Probleme lösen, und nicht deine.
Würde die Stelle (warum auch immer) in einem Jahr gestrichen werden - was machst du dann?


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer will sich beruflich verändern?
Von: martinp13
neu
6. Oktober 2017 um 10:24
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam