Home / Forum / Job & Karriere / Umziehen für den Job

Umziehen für den Job

5. Mai 2016 um 6:56

Guten Morgen ihr Lieben,

ich (28 Jahre) komme gleich zu meinem Anliegen. Mein derzeitiger Job (ich arbeite jetzt seit 2006 in diesem Unternehmen) macht mir keinen Spaß mehr, da ich mich sehr oft langweile und ich mich wirklich unterfordert fühle. Außerdem hab ich auch keine Entwicklungschancen. Ich suche schon seit einigen Monaten nach einem für mich geeigneten Job und habe mich auch schon beworben, bisher leider ohne Erfolg. Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken vielleicht für eine Zeit ganz woanders zu arbeiten. Am liebsten würde ich in Österreich arbeiten, da ich ein großer Fan bin. Ich habe dort natürlich auch schon nach Stellen geschaut und mich auch beworben und siehe da ich habe eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Ich hab mich natürlich sehr darüber gefreut. Die Stelle interessiert mich sehr und würde sich in meinem Lebenslauf sehr gut machen . Ich denke es würde mir auch ganz gut tun mal eine Weile hier rauszukommen. Einfach um mal auf eigenen Beinen zu stehen, mich persönlich weiterzuentwickeln und um neue Menschen kennenzulernen. Ich habe eine eigene Wohnung im Haus meiner Eltern in die ich auch immer zurückziehen könnte.

Leider hab ich jetzt plötzlich ganz weiche Knie und stelle das alles in Frage. Soll ich wirklich? Will ich das wirklich? Ich war mir bis vorgestern noch so sicher. Ich müsste mir dort auch keine Wohnung suchen, da das Unternehmen eine Mitarbeiterunterkunft anbietet. Es gibt dort ein riesen Angebot an Freizeitaktivitäten und ich hätte die Berge direkt vor der Haustür Es wäre einfach so wunderbar.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit solch einer Situation? Seid ihr vielleicht auch ins Ausland gezogen um dort für eine Weile zu arbeiten? Habt ihr es bereut?

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag

ilovecats

Mehr lesen

29. August 2016 um 10:23

Tue es!
Ich würde es an deriner Stelle sofort machen! Natürlich sind solche Entscheidungen Charakter abhängig. Trau dich was neues anzufangen, du kannst dich immer noch umentscheiden, wenn es dir nicht gefällt. So wie du es beschrieben hast, hast du einfach nur kurzzeitig kalte Füße bekommen, verstehe ich. Im nachhinein wirst du dich aber ärgern, den Schritt nicht gewagt zu haben!

Also LOS! Ich hoffe, dass du schon in Österreich bist und du Tag täglich einen Blick auf die wunderschöne Landschaft hast.

Ganz viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geld verdienen mit naturkosmetik die schnelle ergebnisse bringt
Von: gsundundfit
neu
29. August 2016 um 2:16
Irgendwas in mir?
Von: kayla_12749374
neu
28. August 2016 um 1:32
2 Ausbildung abbrechen? Was ist das richtige?
Von: patricia96g
neu
24. August 2016 um 14:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen