Home / Forum / Job & Karriere / Umzug in eine andere Stadt als Hartz4-Empfänger möglich?

Umzug in eine andere Stadt als Hartz4-Empfänger möglich?

30. September 2009 um 20:51

Hallo. Wir wollen umziehen (ich + Freund + Kinder) !!! Es gibt triftige Gründe für einen Umzug. Welche, möchte ich hier nicht weiter erläutern. Wir wollen unbedingt in eine andere Statd hinziehen. Gekündigt ist noch nicht, da wir nicht genau wissen, wann ob wie ect.... Jedenfalls sind wir derzeit beide arbeitslos. Wollen natürlich in der neuen Stadt arbeiten. fast egal was. Nur muss man erstmal was finden. Und da es etliche Kilometer sind, kann man nicht ständig zum Bewerbungsgespräch mit dem Zug fahren. Ja ich weiss Aamt übernimmt die Kosten. Aber erst im Nachhinein. Haben nicht viel Geld. Müssen mit 300 für 4Personen im Monat auskommen. Haben uns das nicht ausgesucht und sind nicht stolz drauf. Werden noch einige Kosten auf uns zukommen....(umzug ect)

Meine eigentliche Frage ist nun, wenn wir es nicht schaffen, vor dem Umzug Arbeit zu haben, kann man als Hartz4 Empfänger umziehen? Ich habe gehört man kann dort kein Hartz4 beantragen. Also in der neuen Stadt....Stimmt das? Also wir ziehen dahin und gehen zum aamt und sagen haben kein Geld kommen aus Musterstadt und die sollen erstmal Miete + Lebensunterhalt übernehmen bis wir Arbeit haben? Wir wollen beide arbeiten!!!!!! Und falls es doch möglich ist als Hartz4 Empfänger umzuziehen in eine andere Stadt, habt ihr Tipps und wie genau läuft das ab? Was muss ich machen? Wo hin? Welche Ämter ect....Sofort zu dem Aamt in der neuen Stadt? Sry aber kenne mich mit sowas gar nicht aus. Lebe seit meiner Geburt hier in dieser Stadt und wurde mit so einem Umzug nie konftontiert.

Ich hoffe jmd kann helfen, es ist wirklich sehr dringend....

Danke im vorraus.

Mehr lesen

2. Dezember 2009 um 13:06

Meine Mutter arbeitet bei der ARGE
.. und daher kann ich deine Frage mit einem definitiven NEIN beantworten.

Man kann als Hartz4-Empfänger nicht einfach so umziehen, wenn es keine Gründe gibt, die einem Umzug absolut rechtfertigen.
Also natürlich kannst du umziehen, das dann allerdings auf eigene Kosten, die ARGE zahlt dann keinerlei Umzugskosten o.ä.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen