Home / Forum / Job & Karriere / Unfaire Arbeitssituation?

Unfaire Arbeitssituation?

28. Juli 2017 um 17:45

Hallo

Ich habe mich mal in diesem tollen Forum angemeldet weil ich ein Problem habe und zwar:

Ich habe eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten gemacht. Seit 2 Jahren bin ich ausgelernt und noch in meiner Ausbildungskanzlei tätig. Ich verdiene 1700 € brutto. Meine Kolleginnen haben wöchentlich abwechselnd freitags nachmittags frei. Nach meiner Ausbildung habe ich gefragt ob ich dies auch haben könnte. Dies wurde verneint mit der Begründung das ist ein Entgegenkommen weil die beiden schon langjährige Mitarbeiter sind. Nun bin ich aber insgesamt auch schon 5 Jahre hier und wollte mal fragen ob ihr der Meinung seid, ob ich langsam entweder nach einer Gehaltserhöhung fragen kann oder eben ob ich jetzt auch abwechselnd freitags nachmittags frei haben kann. 
Ich bin hier quasi immer noch der Azubi -  ich muss morgens immer noch den Kaffee kochen und abwaschen. Heute durfte meine Kollegin zum Beispiel auch wieder eine Stunde früher gehen weil die arme Besuch bekommt und ich soll hier bei "toter Hose" bis zum Feierabend sitzen. 

Ich danke schon mal für eure Antworten  

Mehr lesen

28. Juli 2017 um 18:50

Jap.. Also 2 Jahre bin ich ja erst ausgelernt und seit 5 Jahren insgesamt da.. Du willst gar nicht wissen was ich in der Ausbildung bekommen habe😅 Ich gucke mich auch schon nach etwas anderem um aber die Arbeitsplätze sind hier sehr begrenzt (Insel)☹️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2017 um 8:22

Ich würde mal eine ordentliche Gehaltsverhandlung machen und auch den Freitag ansprechen und wenn das nicht funktioniert, würde ich nebenbei einen anderen Job suchen, wo die Bezahlung besser ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Agentur Laviva sucht ab sofort wieder Controller/innen
Von: jasminw11
neu
30. Juli 2017 um 17:39
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper