Home / Forum / Job & Karriere / Unglück im job

Unglück im job

27. Dezember 2016 um 11:37

Hallo Leute, ich habe seit 2 1/2 Jahren jetzt einen Büro Job und bin eigentlich bei einer echt tollen Firma gelandet. Sie bezahlt ganz gut und meine Kollegen sind nett. Das Problem ist nur, ich bin noch jung und würde mich gerne weiterbilden. Leider ist das in diesem Betrieb nicht möglich. Ich war in der schule immer nur durchschnittlich gut. Habe meine Ausbildung mit 2.5 Noten durchschnitt geschafft. Ich hasse es dort zu arbeiten der Job ist langweilig, ich habe keine Weiterbildungsmöglichkeiten und es ist ein Unternehmen wo im Büro alle 20 Jahre älter sind als ich. Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl und denke ich würde sowieso keine neue Stelle bekommen. Am liebsten würde ich was ganz neues machen, da mir der Beruf auch überhaupt keinen spass macht. Aber was ? Was kann ich schon gross machen?

Mehr lesen

27. Dezember 2016 um 11:37

Hallo Leute, ich habe seit 2 1/2 Jahren jetzt einen Büro Job und bin eigentlich bei einer echt tollen Firma gelandet. Sie bezahlt ganz gut und meine Kollegen sind nett. Das Problem ist nur, ich bin noch jung und würde mich gerne weiterbilden. Leider ist das in diesem Betrieb nicht möglich. Ich war in der schule immer nur durchschnittlich gut. Habe meine Ausbildung mit 2.5 Noten durchschnitt geschafft. Ich hasse es dort zu arbeiten der Job ist langweilig, ich habe keine Weiterbildungsmöglichkeiten und es ist ein Unternehmen wo im Büro alle 20 Jahre älter sind als ich. Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl und denke ich würde sowieso keine neue Stelle bekommen. Am liebsten würde ich was ganz neues machen, da mir der Beruf auch überhaupt keinen spass macht. Aber was ? Was kann ich schon gross machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 20:10
In Antwort auf taffi93

Hallo Leute, ich habe seit 2 1/2 Jahren jetzt einen Büro Job und bin eigentlich bei einer echt tollen Firma gelandet. Sie bezahlt ganz gut und meine Kollegen sind nett. Das Problem ist nur, ich bin noch jung und würde mich gerne weiterbilden. Leider ist das in diesem Betrieb nicht möglich. Ich war in der schule immer nur durchschnittlich gut. Habe meine Ausbildung mit 2.5 Noten durchschnitt geschafft. Ich hasse es dort zu arbeiten der Job ist langweilig, ich habe keine Weiterbildungsmöglichkeiten und es ist ein Unternehmen wo im Büro alle 20 Jahre älter sind als ich. Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl und denke ich würde sowieso keine neue Stelle bekommen. Am liebsten würde ich was ganz neues machen, da mir der Beruf auch überhaupt keinen spass macht. Aber was ? Was kann ich schon gross machen?

Wenn du das Gefühl hast, dass du nicht richtig bist, dann suche nach Alternativen. Bilde dich in der Zwischenzeit unbedingt selbstständig weiter, fange am besten mit Büchern oder Hörbüchern an, da diese kostengünstig sind. Wenn du Qualifikationen aufbaust, die gefragt sind, dann bekommst du immer einen Job! Lass dir bitte nichts anderes einreden.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 20:14

Deine Stelle momentan ist doch sicher, oder?! Dann hast du doch auch nichts zu verlieren, wenn du dich einfach testweise mal auf andere Stellen bewirbst. Gleich zu denken, man würde eh nichts finden, und es deshalb gar nicht erst zu versuchen, finde ich sehr sehr schade.

Deinem Wunsch nach Weiterbildung oder Veränderung (in welcher Form auch immer) solltest du nachgehen - als junger Mensch möchte man einfach noch nicht 'stehenbleiben', das geht mir selbst auch so. Und wenn dir dein Arbeitgeber keine Möglichkeiten bietet, hilft nur ein Wechsel oder was komplett Neues - wenn du bei letzterer Variante aber auch nicht weißt, in welche Richtung es gehen soll, wird die Sache schwierig.

Mach' dir Gedanken, was du möchtest. Schau' dich um. Sammel' Mut, Motivation und mach dich selbst nicht runter - du kannst sicher noch viel mehr aus dir machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2017 um 1:09

Ich habe damals in einer ähnlichen Situation meine Arbeitszeit reduziert und ein Fernstudium gemacht und mit einer Prüfung abgeschlossen. Vielleicht wäre es auch etwas für dich?
Ich habe danach eine Stelle im neuen Beruf gefunden und bin sehr zufrieden und froh, dass ich es gemacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2017 um 19:24

Wieso fühlst du dich angesprochen, Bambi? Bist du schon 80?😉
Ich hatte eigentlich die Fragestellerin gemeint. Fernstudium wäre eine Möglichkeit von vielen. Aber nicht für jeden Lerntyp oder Beruf geeignet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2017 um 19:28
In Antwort auf toffifee111

Wieso fühlst du dich angesprochen, Bambi? Bist du schon 80?😉
Ich hatte eigentlich die Fragestellerin gemeint. Fernstudium wäre eine Möglichkeit von vielen. Aber nicht für jeden Lerntyp oder Beruf geeignet.

Ich habe Fernstudium geschrieben, aber nicht erwähnt, es gibt auch Ausbildungen und Fortbildungen, die kein Abitur erfordern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2017 um 20:10
In Antwort auf toffifee111

Ich habe damals in einer ähnlichen Situation meine Arbeitszeit reduziert und ein Fernstudium gemacht und mit einer Prüfung abgeschlossen. Vielleicht wäre es auch etwas für dich?
Ich habe danach eine Stelle im neuen Beruf gefunden und bin sehr zufrieden und froh, dass ich es gemacht habe.


huhu, leider habe ich damals kein Abitur gemacht. Eigentlich habe ich nur die Möglichkeit mich weiterzubilden wie zb. Fachkauffrau oder Betriebswirt. Aber da bin ich ja mein ganzes Leben quasi im Büro. Ist alles garnicht so einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2017 um 23:30
In Antwort auf taffi93


huhu, leider habe ich damals kein Abitur gemacht. Eigentlich habe ich nur die Möglichkeit mich weiterzubilden wie zb. Fachkauffrau oder Betriebswirt. Aber da bin ich ja mein ganzes Leben quasi im Büro. Ist alles garnicht so einfach.

Ich habe oben extra geschrieben, dass man nicht unbedingt Abitur braucht, weder zum Studium, noch für Ausbildungen der Fernakademie, wenn man Berufserfahrung hat. Wenn man will, kann man auch Abitur nachholen.Es gibt IHK Prüfungen und Meisterbriefe und Weiterbildungen. Auch keine Büroberufe.
Falls es dich interessiert, kann ich dir Links nennen, du kannst dich beraten lassen, oder selber informieren der Google fragen. Oder was anderes machen. Oder wolltest du nur mal den Frust rauslassen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich bloß machen? Wirtschaftsfachwirt ja oder nein?
Von: engel032
neu
2. Januar 2017 um 21:27

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen