Home / Forum / Job & Karriere / Urlaub und Überstunden für den Chef???

Urlaub und Überstunden für den Chef???

1. April 2012 um 11:46

Mein Chef meint, Urlaub und Überstunden gehören ihm.
Dafür darf ich bei ihm arbeiten, sonst eine Ummeldung
von 40 Stunden auf 25 Stunden oder nur tageweise
anmelden. Aber ich habe eine Familie mit 4 Kindern zu ernähren. Wie soll das funktionieren.!!!

Mehr lesen

2. April 2012 um 7:56

Was meint er damit?
Dass du wärend deines Urlaubes arbeiten sollst? Dass du Überstunden machen sollst?
Wieso Ummeldung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 14:01
In Antwort auf heiner9999

Was meint er damit?
Dass du wärend deines Urlaubes arbeiten sollst? Dass du Überstunden machen sollst?
Wieso Ummeldung?

Überstunden und Urlaub für den Chef??
Er meint, wenn nichts zu machen ist nach HAUSE gehen. Dafür Urlaub oder Überstunden hergeben!!
Ist doch blöd !! Oder????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 10:03
In Antwort auf isaiah_12367809

Überstunden und Urlaub für den Chef??
Er meint, wenn nichts zu machen ist nach HAUSE gehen. Dafür Urlaub oder Überstunden hergeben!!
Ist doch blöd !! Oder????

Aber das ist so
Dein Chef darf Überstunden auch heranziehen wenn in der Firma weniger zu tun ist und dich nach Hause schicken.
Hast du keine Überstunden, darf er sogar auf Munsstunden laufen lassen oder Urlaub (anteilig) dafür abziehen.

Was ich nicht ganz verstehe -- was meinst du mit Ummeldung genau?
Ich meine, wenn du 40 Stunden arbeitest und Überstunden machst, ist es doch unlogisch, dich auf 25 Stunden runterzustufen.

Ob Urlaub und Überstunden ihm gehören - naja. Überstunden wurden erarbeitet und müssen abgegolten werden. Entweder in Freizeit oder ausbezahlt werden. Oder steht in deinem AV, dass Überstunden mit dem Gehalt abgegolten sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine arme Auszubildende!
Von: velma_12882539
neu
28. September 2012 um 22:51
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen