Anzeige

Forum / Job & Karriere

Verkäuferin in einem Tabakladen

Letzte Nachricht: 22. November 2023 um 17:35
laurette120
laurette120
15.03.22 um 15:21

Ich bin seit über einem Jahr Verkäuferin in einem Tabakladen. Als regelmäßige Raucherin fühle ich mich sehr wohl darin, dort zu arbeiten. Alle meine Kunden sind Raucher, von denen ich die meisten jetzt beim Namen kenne und mich sehr wohl fühle, außerdem kann ich gelegentlich Ratschläge zu Zigarettenmarken und -stilen geben. Wir arbeiten hier zu fünft; Wir sind nicht nur alle Raucherinnen, sondern wir sind auch alle Frauen. Die Chefin weigert sich, um Nichtraucher einzustellen. Wir werden gelegentlich ein Schild aufhängen, "in 5 Minuten zurück"; Andere Mitarbeiter und Kunden sind sehr tolerant gegenüber unseren Raucherpausen. Hat hier noch jemand so einen Job, oder einen Job, der auch raucherfreundlich ist?

Mehr lesen

J
joerg
19.04.23 um 15:09

Ich habe während meines Studiums nebenbei in einem Tabakwaren-Laden gearbeitet und habe diese Zeit im Allgmeinen, aber auch die speziell Raucherei incl. des Probierens der neuen und verschiedenen Sorten sehr genossen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
laurette120
laurette120
22.11.23 um 17:35
In Antwort auf joerg

Ich habe während meines Studiums nebenbei in einem Tabakwaren-Laden gearbeitet und habe diese Zeit im Allgmeinen, aber auch die speziell Raucherei incl. des Probierens der neuen und verschiedenen Sorten sehr genossen.

Natürlich bin ich derjenige, der unsere Zigaretten nach Hause bringt. Meine Frau und ich rauchen beide mittlerer Stärke 120er. Aber manchmal, wenn ich unsere Stange nach Hause bringe, bringe ich auch eine Schachtel mit etwas anderem mit. Aber immer Full-Flavor 100er.

Gefällt mir

Anzeige