Home / Forum / Job & Karriere / Vollzeit / Teilzeit

Vollzeit / Teilzeit

6. April 2009 um 17:39

Hi,

meine Freundin ist jetzt von Voll- auf Teilzeit runtergegangen weil ihr Sohn in die Schule kommt.
Natürlich reicht das Geld was sie jetzt verdient von vorne bis hinten nicht aus!
Welche Möglichkeiten gibt es ?

- Vaterstaat
- Lohnausgleich
- usw... ?

Danke für Eure Hilfe

Mehr lesen

7. April 2009 um 8:22

Auch wenn es hart klingt....
aber es war ihre eigene Entscheidung nur noch Teilzeit zu arbeiten und damit auf einen Teil ihres Gehalts zu verzichten.

Warum soll der Staat (sprich wir alle) dafür aufkommen? Auch die Kinder anderer Mütter sind schon zur Schule gekommen und sie mußten trotzdem weiter arbeiten.

Wenn sie das Geld zum Lebensunterhalt braucht, muß sie leider Vollzeit arbeiten.

Sorry, das wolltest du bestimmt nicht hören aber so ist es nun mal

LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 14:28

Teilzeit
Die Freundin bekommt auf jeden Fall vom Arbeitsamt einen Zuschuss zu Ihrer Teilzeitarbeit.Sie braucht erst ab dem 10 Lebensjahr des KindesVollzeit arbeiten,ist aber von Bundesland zu Bundesland verschieden.Es wird alles zusammen gerechnet Kindergeld eventuell Unterhaltsvorschuss was dann noch fehlt bekommt sie vom Staat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 7:54
In Antwort auf loris_12647600

Teilzeit
Die Freundin bekommt auf jeden Fall vom Arbeitsamt einen Zuschuss zu Ihrer Teilzeitarbeit.Sie braucht erst ab dem 10 Lebensjahr des KindesVollzeit arbeiten,ist aber von Bundesland zu Bundesland verschieden.Es wird alles zusammen gerechnet Kindergeld eventuell Unterhaltsvorschuss was dann noch fehlt bekommt sie vom Staat.

Wenn du dich da mal nicht täuscht
Der BGh hat gerde ein Urteil gefällt in dem es alleinerziehnden Müttern bereits ab einem Kindesalter von 3 Jahren zuzumuten ist Vollzeit zu arbeiten. Natürlich ist hier immer der Einzelfall zu betrachten.

Warum aber bei der Einschulung des Kindes plötzlich eine Teilzeitbeschäftigung nötig ist, wo es bisher auch in Vollzeit ging, wird man wohl niemanden so richtig klar machen können.


mfg
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 21:39
In Antwort auf heiner9999

Wenn du dich da mal nicht täuscht
Der BGh hat gerde ein Urteil gefällt in dem es alleinerziehnden Müttern bereits ab einem Kindesalter von 3 Jahren zuzumuten ist Vollzeit zu arbeiten. Natürlich ist hier immer der Einzelfall zu betrachten.

Warum aber bei der Einschulung des Kindes plötzlich eine Teilzeitbeschäftigung nötig ist, wo es bisher auch in Vollzeit ging, wird man wohl niemanden so richtig klar machen können.


mfg
Heiner

TEILS RECHT
Meist sind die Kinder im Kindergarten,der ja bekanntlich ganztags offen hat.Geht das Kind in die Schule sind einfach zu viele Ferien die Schule hat auch unterschiedlich Unterricht.Im Sommer gibt es Hitzefrei,mal ist der Lehrer krank,es gäbe noch einige Faktoren aufzuzählen.Wenn Du jetzt meinst Hort der hat auch die meiste Zeit geschlossen,wenn in der Schule Ferien sind.So viel Urlaub was Ferien sind bekommt kein Mensch.Natürlich gibt es auch Einrichtungen die auch die meiste Zeit geöffnet haben aber die muß man erst einmal finden.In so einen Fall ist auch die Teilzeitarbeit erlaubt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 21:46
In Antwort auf heiner9999

Wenn du dich da mal nicht täuscht
Der BGh hat gerde ein Urteil gefällt in dem es alleinerziehnden Müttern bereits ab einem Kindesalter von 3 Jahren zuzumuten ist Vollzeit zu arbeiten. Natürlich ist hier immer der Einzelfall zu betrachten.

Warum aber bei der Einschulung des Kindes plötzlich eine Teilzeitbeschäftigung nötig ist, wo es bisher auch in Vollzeit ging, wird man wohl niemanden so richtig klar machen können.


mfg
Heiner

Noch was
Wollte eigentlich noch sagen,das auch ein Hort nicht so besonders wäre.Meine Tochter geht in einen,da ich leiter auch arbeite oder eigentlich Gott sei Dank.Mit der Hausaufgabenbetreung ist ein Hort nicht so optimal als die ersten Jahre von den Eltern beaufsichtigt.Meist haben sie gar keine Hausaufgabe oder auch nur die Hälfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen