Home / Forum / Job & Karriere / Vom Abi ins Hotel????!!!!????!!!!????

Vom Abi ins Hotel????!!!!????!!!!????

27. April 2007 um 15:42

Hey Mädls!
Mache heuer mein Abitur. Ich hab danach vor eine Lehre als Hotelfachfrau und anschließend als Veranstaltungskauffrau zu machen,beides verkürzt auf 2 Jahre.
Das soll nur als Grundlage dienen,weil man das ja eigtl auch mit Quali machen kann.
Will dann ein paar Jahre im Hotel / auf einem Schiff arbeiten und mich dann später selbstständig machen.
Entweder eine Pension mit Restaurant, eine Veranstaltungsagentur mit Catering o.ä.
Viele von meinen Freunden sagen sie studieren sicher,wissen aber noch gar nicht was,hauptsache studieren!
Ich finde nicht,dass man mit Abi UNBEDINGT studieren muss. Was sagt ihr dazu und hat schon jemand Erfahrung in dieser Art!

Mehr lesen

4. Mai 2007 um 15:42

Hallo....
natürlich musst du mit abi nicht zwingend studieren. Ich finde deine einstellung auch gut zu sagen wenn ich eh nicht weiß was ich studieren soll studier ich auch nicht auf Teufel komm raus wie es deine Freundinnen tun wollen. Zum Glück gibt es in den meisten Fächrn NC sonst könnt ja jeder dackel studieren.

Nun zu dir: Wenn du dich selbstständig machen willst würde ich dir raten untermauernd einen Betriebswirt zu machen an der IHK oder eben studieren damit dein Geschäft auch rund läuft oder du holst dir nen Partner ins Boot der den betriebswirtschaftlichen Input leistet und dem du vertraust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 22:47

Gute Entscheidung!!!
Hi Tiger1206

ich finde nicht das man mit Abitur unbedingt studieren muss,gar nicht!!!ich selbst habe Realschulabschluss und habe eine Ausbildung als Bürokauffrau gemacht und werde jetzt im Sommer eine Ausbildung als Hotelfachfrau machen ich denke heut zu Tage ist es nie schlecht 2 abgeschlossene Ausbildungen in der Tasche zu haben. Dann hat man danach viel mehr Möglichkeiten.

oft finden Hauptschüler und Realschüler es eine Frechheit wenn Abiturienten eine Ausbildung machen!die meisten finden einfach das sie den anderen die Chancen weg nehmen. DAs sehe ich auch nicht so,echt nicht!
finde es hirnverbrannt wenn manche einfach so studieren obwohl sie es gar nicht mal genau wissen...eben hauptsache studieren...

beide Ausbildungen sind auf jeden Fall sehr gut,ich denke einfach das Hotelfachfrau noch etwas abwechlungsreicher ist als das kaufmännische. Aber beides ist gut.
Viel erfolg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper