Home / Forum / Job & Karriere / Vom Kollegen persönlich angegriffen

Vom Kollegen persönlich angegriffen

12. Mai 2009 um 20:42

Hallo zusammen,

ich bin einfach total sauer und frustriert, deswegen schreibe ich mal meinen Frust hier runter....

Mein Kollege hatte eigentlich zum zweiten Mal einen Fehler begangen, indem er bei etwas sehr wichtigem mal wieder mittendring weg geganen ist. Beim ersten mal habe ich gedacht, was solls.

Nur als er dies letze woche wieder vor gehabt hatte und dann auch noch zu spät zu einem bestimmten wichtigen termin wieder zurück kam und ca. 20 kunden von uns hat ewig dumm rumstehen lassen, die sich dann im nachhinein bei mir beschwert haben, dachte ich mir, dass ich das meiner chefin erzählen werde.

Somit habe ich das ende letzter woche meiner chefin erzähl, die saß nur noch mit offenem mund vor mir, weil eben so etwas nicht geht. sie sagte mir auch sofort, dass sie mit meinem kollegen reden wird.

nun ja, heute fand das besagte gespräch telefonisch statt. nach diesem gespräch hat mich sofort mein kollege angerufen und mich angebrüllt, dass er stink sauer auf mich ist. und dass dieses ganze darauf zurück zuführen wäre, dass ich zu jung für meinen job wäre. zudem würde er immer von unseren kunden ebenfalls hören, dass ich zu jung hierfür sei und er mich dennoch decken würde. ich versuchte mich ein wenig rechtzuferigen, da er ein bestimmtes thema aufgriff, dass mich und eine andere kollegin betrifft. er stellte mich hierdoch auch als "buh-mann" hin und verteidigte meine kollegin, dass sie es besser machen würde, da sie mehr erfahrungen hat als ich. das komische hierbei ist, das meine kollegin und ich uns sehr gut verstehen und auf die selbe art und weise mit ihm kommunizieren.

mich hat das wirklich sehr verletzt, dass er behauptet ich sei zu jung für meinen job. vorallem finde ich, gehört es sich nicht für einen ca. 40jährigen mann am telefon rumzubrüllen und zu sagen er sei stink sauer auf mich.

ich habe dies auch meiner chefin mitgeteilt, damit sie weiß, wie der kollege im berzug auf das telefongespräch mit ihr und ihm reagiert hat.

es ist halt wirklich blöd, dass ich sehr eng mit ihm zusammen arbeiten muss. am liebsten würde ich es ihm irgendwie ein bisschen heimzahlen, leider weiß ich nicht wirklich wie...

aber vielleicht werde ich ihm jetzt wirklich ALLES weiterleiten, selbst unwichtige sachen, da er im gespräch zu mir gesagt hat wir sollen besser kommunizieren und er möchte das ich absofort ihm immer alles mitteile...

Mehr lesen

12. Mai 2009 um 20:50

Vom Kollegen persönlich angegriffen
hat jemand einen Tipp wie ich jetzt weiter vorgehen kann bzw. soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen