Anzeige

Forum / Job & Karriere

Vorstellungsgespräche wahrnehmen?? Ausreden?

Letzte Nachricht: 21. Juli 2008 um 8:17
K
kisha_11876164
11.07.08 um 8:18

Hey ihr!

Hab ein mittelgroßes problem! Bin seit anfang juni in einer neuen firma, dort allerdings super unzufrieden. Nun bin ich seit kurzem wieder auf jobsuche! Mein Problem ist jetzt nur, dass ich zu einem vorstellungsgespräch eingeladen bin. Das ist allerdings morgens um 9 uhr und auch ca. eine stunde fahrt weg! Ich muss mir nun irgendwas einfallen lassen, um meiner chefin zu sagen, dass ich später kommen muss. Meine arbeitszeiten sind auch leider so doof, dass ich dort wohl immer probleme kriege (arbeite von 9 bis 18 uhr)
Wie soll man da mal unauffällig ein gespräch wahrnehmen?? Urlaub nehmen kann ich mir ja nnoch nicht, da ich ja erst so kurz da bin! Und wenn sich dsa jetzt häuft, mit den gesprächen, kann ich jedesmal sagen ich habe wieder einen arzttermin??? Das fällt sicher irgendwann auf und die wollen eine bescheinigung oder sowas....

Bin echt ratlos, wie ich das am geschicktesten hinbekommen könnte...

Habt ihr ideen??

Mehr lesen

Anzeige
K
kilian_12907009
21.07.08 um 8:17

Hallo
Hast du Kinder (grins) dann gibt es ja eine ganze Latte an Ausreden
hmm naja Krankmelden ist ja nicht so der Hit.
Kannst du nicht einfach sagen du hast einen wichtigen Arzttermim bei einem Facharzt und wenn du den verschiebst dann musst du wieder 6 Wochen oder so warten.
Mit ein bißchen Tränen in den Augen und Dackelblick

Ich wünsch dir viel weisheit
lg naverma

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige