Home / Forum / Job & Karriere / War das unsere Oma?

War das unsere Oma?

7. November 2013 um 15:02

Hallo!
Eigentlich glaube ich nicht an Geister oder ähnlichem. Aber seit ein paar Tagen komme ich mächtig ins Grübeln und hab auch innerlich sehr große Angst. Ich traue mir das auch niemanden zu erzählen, da ich Angst habe, die könnten einen als bekloppt betiteln.

Es fing damit an, das wir von unserer verstorbenen Oma (von meinem Mann) die im Januar von uns gegangen ist, ihr Haus übernommen haben. Ihr Wunsch war es immer, dieses Haus zu übernehmen. Mein Mann und ich haben eine kleine gemeinsame Tochter. Seine Oma war zum Schluß schwerkrank und schon sehr alt. Ihr Wunsch war es nur noch zu sterben. Und das tat sie auch friedlich und ohne großes Leiden.

Vor ein paar Tagen, genauer gesagt, an Allerheiligen,hatte ich meine Kleine ins Bett Abends gebracht und da hatte es dann richtig nach einem Damen- Parfum gerochen. Es war aber niemand weiter im Raum, oder irgendetwas, was hätte nach Parfum riechen können. Ich roch dieses Parfum ein paar Minuten lang.

Abends so gegen 21Uhr, mein Mann schlief auf dem Sofa, meine Tochter oben im Haus, im Schlafzimmer und ich neben meinem auf dem Sofa, um noch etwas TV zu sehen. Plötzlich polterte es richtig laut. 2x. Wie wenn jemand im obersten Stockwerk ganz fest auftreten würde. Also kein Geräusch, wie wenn etwas umgefallen wäre, sondern ein richtiges Poltern. Meine Katze und mein Mann die ja mit mir im Wohnzimmer waren und geschlafen hatten, schreckten auch plötzlich hoch. Mein Mann fragte mich, was das gewesen sei?! Ich hatte keine Ahnung, ausser das ich mächtig Angst bekam. So gegen 23 Uhr bin ich dann ins Bett. Mein Mann musste noch kurz nach seinem Vater schauen und kam ein paar Minuten später wieder. Wir hatten beide sehr große Angst in dieser Nacht und konnten kaum schlafen. Mein Mann meinte, das evtl. seine Oma sauer gewesen sein könnte, da wir an Allerheiligen nicht an ihrem Grab waren! Ich meinte, er würde spinnen. Da ich ja eigentlich nicht an sowas glaube.

Ich kann kaum noch ins obere Stockwerk alleine. Geschweige, Nachts alleine im Schlafzimmer schlafen oder mir nur kurz paar Klamotten aus dem Schrank holen. Ich habe seit dieser Nacht so eine Angst. Ich kann es aber auch nicht genau erklären, vor was.

Was kann das sein? Und was soll ich tun, damit meine Angst wieder etwas weniger wird? Und was hatte es mit diesem Parfum- Geruch auf sich?

Ich hoffe, jemand hier kann mir weiterhelfen und mich ernst nehmen.


Danke

Mehr lesen

7. November 2013 um 19:40

@gernemami
Hatte zu den nicht zu zu ordnenden Gerüchen was unter dem Thread "die schlimmsten Träume, die ich je hatte..." was geschrieben.
Verknüpfst du denn diesen Parfum-Geruch mit der besagten Oma?
Ich persönlich denke nicht, dass "sie" einen strafen oder aufrütteln wollen. Geschweige denn, Angst machen wollen.
Aber das ist meine Sicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 20:16

fabienne
Hallo Fabienne!

Ne, ich konnte diesen Parfum- Geruch nicht direkt unserer Oma zuordnen. Als wir hier vor ein
paar Monaten ins Haus zogen, war alles so friedlich, ruhig und ich hatte keine Angst. Obwohl sie im Wohnzimmer damals verstarb. Aber jetzt....... Seitdem das mit diesem Parfum- Geruch und diesem Poltern war, ist mir hier alles unheimlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2013 um 16:08

Gestern nacht ........
Hatte es im Kleiderschrank, im Schlafzimmer gerumpelt

Ich kann langsam nervlich nicht mehr.

Was soll ich tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hab ich überhaupt Chancen eine Ausbildung zu finden?
Von: sonja_11902678
neu
6. November 2013 um 15:35
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen