Home / Forum / Job & Karriere / Was habe ich bloß getan

Was habe ich bloß getan

12. Juli 2013 um 22:52

Hi ihr lieben, ich muss mein Herz freien lauf lassen.
Glaube hier ist es richtig, ich war in einem anderen Forum dennoch glaube ich , hier ist mein Problem am besten auf gehoben.

Also ich bin 20 Jahre alt und bin in einem Anerkennungs Jahr.
Was mein Exsamen beinhaltet für die Altenpflege...
Vor einem Jahr, kam ich das Haus, wo ich jetzt arbeite.
Dort lernte ich meine Kollegin kennen, diese ü 50 ist.
Sie war anders wie alle anderen, schon von beginn an, bemerkte ich, dass sie anders war zu mir. Aber ich war eigtl immer nur auf Freundschaften aus nie mehr.
So kam es , dass wir immer mehr in Kontakt kamen was auch normal war, aber was mir seltsam rüber kam ist, dass sie mich immer so viel umarmt hatte, dann vielen mir die viele Blicke auf und das irgendwann die Umarmungen nur noch vorkamen, wenn sie sah das niemand in der nähe war....

Ich redete mir ein, es sei normal und tat es auch damit viele Monate ab.
Wir lachten immer gerne zusammen, dann fanden wir ein Spiel , in dem wir oft Reimten usw.
Im Januar kam es dann so, dass sie wir unsere Nummern aus tauschten, sie meinte was wir nicht noch alles zusammen machen müssen ....
Irgendwann, waren die Umarmungen nicht mehr da und sie sagte mir sie würde alles für mich tun und sah mich immer wieder an,

Naja ich dachte, sie sei so alleine und dann braucht man ja auch immer jemanden.

Flascher Gedanke, ich wusste irgdw das sie mich schon vom ersten Tag an mochte mir gerne zuhörte und mich in ihr Herz schloß sie brachte mir mal ein Geschenk mit und so ging es dann weiter.

Wir traffen uns auch 4 mal und es war schön mit der Zeit bemerkte ich selbst, es war anders zwischen uns, sie verheimlichte alles was uns an ging, vor Kollegen ignorierte sie mich, behandelte mich manches mal echt schrecklich dann wieder nicht usw.

Eines Tages hatte sie Geb ich schnekte ihr was, von dem war sie begeistert und sie mir was zu meinen was schön war eine rose und ne karte an dem Kuver befand sich aber Lippenstift der absichtlich dran war,

Was mir aber komisch vorkam nie sprachen wir über uns, alles andere war interessant aber nicht das was zwischen uns war.
Privat telefonierten wir viel, oft ging es von mir aus, da ich leider noch bei meinen Eltern wohne und das ist auch ok.

Sie hat von mir ein Kuscheltier dieser in ihrem Bett seinen Platz hat, so wie sie es mir sagte.
Sie berührte mich oft, war sehr oft in meiner Nähe und oft ignorierte sie mich.....

Eines Tages weil ich wusste, das ich Gefühle haben muss, so wie ich an sie dachte usw, schrieb ich ein Gedicht welches ihr dann auch vorlas und sie mich fragte für wen es sei und wann ich es schrieb.
Ok war nicht ehrlich und sagte ach ist was her ....
Sie wollte es haben gab es ihr auch, eigtl mochte sie immer all das was ich tat, sie sagte mir auch, das ich noch Lebe (war mal schlimm krank) weil ich sie kennen lernen sollte.
Wisst ihr, ich gab es ihr auch zum lesen das Gedicht. Danach war alles noch ok, auch als wir dann uns unterhielten am Telefon.
Und dann wendete sich das Blatt, auf einmal war alles anders sie ignorierte mich und ich verzweifelte ....

Der Zeit sehen wir uns leider nicht, doch es macht mir zu schaffen.
Ich weiß nicht, ne Freundin meinte ich sei ihre erste Freundin daher kommt das Verhalten....

Aber was soll ich tun, sie erwähnte nie, das ich für sie eine Tochter sei und es schien mir nie so. Meine Chefin sagte mir ja auch das sie mich möge wie eine Tochter eben aber sie ist da anders....

Könnt ihr mir helfen sry für das schreiben also lange....

danke

Mehr lesen

12. Juli 2013 um 22:58

Vor so vielen schreiben vergaß ich etwas
Ja sie ist Single, und hat auch keine Kinder.....
Nein ich weiß nicht ob sie auf Frauen steht, machte aber auch diesen Thema keine vorurteile sie ist darin auch offen.

Und ich muss leider in ein anderes Haus, also das ist ja auch noch was, was dazu kommt, sie redet immer wieder davon ich frage mich echt, ob sie nicht damit ein Problem hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2013 um 0:32

Ich bin das erste mal in
eine Kollegin verliebt aber ich finde es nicht gut, das ich sie nicht mehr sehen soll....
Und sie will das auch nicht... Eher fragte sie mich ob sie noch weiterhin teil haben darf...

Ich weiß einfach nicht warum sie so zu mir ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Arbeit...Arbeit!! Freizeit ?!
Von: caroo271
neu
12. Juli 2013 um 20:02
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen