Home / Forum / Job & Karriere / Was kann ich arbeiten, bitte um Tipps

Was kann ich arbeiten, bitte um Tipps

6. Januar 2010 um 14:31

Hallo zusammen.

Ich bin fast 22 und habe letzten Sommer meine Ausbildung als Floristin bestanden. Allerdings macht mich dieser Beruf nicht glücklich.Berufserfahrungen habe ich dementsprechend noch keine. Um endlich auf eigenen Beinen zu stehen brauche ich aber schnellstens einen Job. Nur leider weiß ich nicht so recht, in welcher Branche ich glücklich werde. Meine Vorstellungen gehen in die Richtung Redaktion, Büro, Kosmetik, Reiseverkehr,oder Zoofachgeschäft. Wobei das letztere unter Einzelhandel fällt und ich da zu viel zu meckern habe
Habt ihr Vorschläge welche Türen sich da für mich öffnen könnten?? Allerdings möchte ich ungern noch eine Ausbildung anfangen. Liegt da das Problem?

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Mehr lesen

20. Januar 2010 um 11:04

Hallo Gleichgesinnte
Hallo misseuli,

ich bin auch gelernte Floristin, habe von der Berufsgenossenschaft wegen einer Allergie gegen Tannen eine Umschulung zur Sozialversicherungsfachangeste llte gesponsort bekommen ( jeder hat irgendeine Allergie ). Dann ein Studium neben dem Beruf aufgenommen (selbst bezahlt ca. 3.500 Euro für 2 Jahre). Bin jetzt Versicherungsfachwirt mit Ausbilderschein. Habe auch als Verkäuferin im Baumarkt, Packerin in der Papierindustrie vor meiner Umschulung gearbeitet. Daher gehe mal zu einem Allergologen und lasse dich auf verschiedene Pflanzen testen. Da die BG den Unterhalt von deiner letzten Arbeitsstelle berechnet solltest du möglichst für 1 Jahr eine Stelle annehmen wo du viel verdienst. Packerin hat auch keinen Spass gemacht aber dafür hat die Zahlung von der BG gestimmt.
LG
Yvonne

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 19:38

Job
Bist Du offen für etwas ganz Neues? Hast Du schon mal was von Empfehlungsmarketing gehört? Kann man auch Geld mit verdienen,aber freiberuflich.Gibt auch eine Förderung vom Arbeitsamt.Wo wohnst Du? Ich habe diesen Tip von einer Freundin bekommen,da ich mit Mitte 50 arbeitslos geworden bin und auch nur noch etwas freiberufliches machen wollte!
So kann man sich seine Zeit einteilen,Voraussetrzung sind Tel.u.
PC.MfG Heidi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 18:37

Interessante Links
hallo, ich bin auch erst 24 und hatte die gleiche Situation wie du. Ich wusste auch nicht so recht was ich tun sollte.

Aber jetzt bin ich Selbständig und Erfolgreich.

vielleicht ist es ja auch etwas für dich, schau dir mal diese 2 Links an, ( einmal ein gratis e-book, "Der Weg raus",
Darin verraten dir 12 der brillantesten Denker, darunter Millionäre und sogar ein Milliardär, wie Sie ganz leicht in einfachen 12 Schritten Ihren Weg raus aus der Tretmühle hin zu Wohlstand und Erfolg finden und Sie erfahren warum arbeiten nicht reicht.

und einmal eine einladung zu einem gratis Webinar mit Bill Bartmann ( Ist millionär).

www.ilearningglobal24.biz/de/ebook?code=bigi24
www.ilearningglobal24.biz/de/webinar?code=bigi24

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 16:37

Was mir geholfen hat.
Hallo,

Ich bin auch erst vor kurzen vor diesem Thema gestanden.
Ich hab das ganzen Internet durchsucht. Das hier hat mir zum Beispiel gut geholfen : http://www.erfolg-nlp.de/2013/03/08/was-soll-ich-machen/

Finden muss jeder seinen eigenen weg. Aber dafür muss man sich etwas zeit nehmen!


Viel glück dabei !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 0:59


jetzt kommen die ganzen selbständigen angelaufen ^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2013 um 15:03

Frage
Von wo bist du denn? Wenn du aus der Schweiz bist hätte ich ne Idee für dich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2013 um 19:08

Ausbildung ein Leben lang - aber gleich arbeiten
Das Problem mit noch einer weiteren Ausbildung kenne ich auch, Ich habe eine Ausbildung gemacht, kann aber jetzt aus gesundheitlichen Gründen diese Arbeit nicht mehr machen (zumindest derzeit). Außerdem bin ich mittlerweile Mutter und möchte für meine Kinder auch da sein.
Daher habe ich jetzt einen anderen Weg eingeschlagen, ich arbeite von zu Hause aus. Seriöse Arbeit mit guten Aussichten und mit der nötigen Ausbildung gratis gleich dabei.Das finde ich für mich gut passend. Interessiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 15:03

Tob Job im Internet ab 16 Jahre
Hier tut sich eine Tür auf wie selten im Leben !

Wenn aus einer Idee eine Revolution wird!
Im Internet für jeden ab 16 Jahren!


Kostenfrei und anonym.


Informationen zur Vision und Vorteile als CoPartner finden Sie hier: http://www.enadco.ag/

Möchten Sie weitere Möglichkeiten und Informationen über dieses weltweit einzigartiges Portal erfahren fordern Sie diese bei mir an.

oder melden sich hier als CoPartner und dann selber als Adfriend mit Ihrem eigenen CoPartner- SignUp Key an, wenn Sie mehr als 10 Leute werben wollen .

Anmelden bitte über diesen Link: https://www.enadco.tv Dann bitte meinen SignUp Key NSRK7MGK eintragen,danke.



Das darf man nicht verpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 12:36

So fresh so free

Nachhaltig wirtschaften, ethisch arbeiten, grünes Geld verdienen, weil es Sinn macht!
Das ist doch sicher etwas für Dich, oder?


schau mal nach unter www.frischundfrei.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 15:32

Arbeite für DICH und nicht für ANDERE !
Wir suchen Vertriebspartner - Neueinsteiger
WILLKOMMEN !

http://goldvertrieb.pgd.ag/

http://feger-consulting-gmbh.pgdgold.de/

http://feger-consulting-gmbh.goldankaufplus.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2014 um 21:23

Ausbildung
Ohne neue Ausbildung in dem was du schreibst sehe ich da keine Möglichkeit so einzusteigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2014 um 21:45
In Antwort auf basia_12446455

Ausbildung
Ohne neue Ausbildung in dem was du schreibst sehe ich da keine Möglichkeit so einzusteigen.

Mit uns in die Zukunft ab 16 Jahre.
Hier entsteht eine NEUE Informations-u. Erlebnis-Welt.........http://www.enadco.ag/
ALs CoPartner starten : - http://www.copartner-enadco.de/ https://www.enadco.tv/
mit diesem Code NSRK7MGK - danke !
Kennenlern-Webinar mit Stefan Thorman:
http://www.youtube.com/watch?v=tvsmlCooZtE&feature=youtu.be

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2014 um 21:52
In Antwort auf basia_12446455

Ausbildung
Ohne neue Ausbildung in dem was du schreibst sehe ich da keine Möglichkeit so einzusteigen.

Stillstand bedeutet Rückschritt !
Wenn Sie immer nur das tun, was Sie schon immer getan haben,
werden Sie immer bleiben, was Sie sind.
Erfolg haben bedeutet, Dinge zu tun, die Sie vorher nicht getan haben und die andere nicht tun.
Ich kann nicht wer das sagt, setzt sich selbst Grenzen!
Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.
Nur wer den ersten Schritt wagt, hat die Chance ans Ziel zu kommen.
http://feger.pgdgold.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 9:11

Was kann ich arbeiten, bitte um Tipps
Hallo misseuli,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Nun, dass du weißt. was du nicht machen möchtest, ist schon einmal ein guter Anfang. Das hört sich vielleicht nicht so an, aber das ist ein wichtiger und oftmals schwieriger Punkt. Um in den nächsten Jahren erfolgreich und anständig bezahlt zu werden, musst du dir ein solides Fundament schaffen, Das geschieht mit einer Ausbildung oder einem Studium. Das dieses (erfolgreich) abgeschlossen sein muss, versteht sich von selbst. Da du ja doch einige sehr unterschiedliche Branchen hast, würde ich vorschlagen du schnupperst in alle Berufe, die dir Spaß machen könnten einmal rein, am besten mit einem Praktikum. Lass es dir bezahlen und bleibe mindestens einen Monat um eine realistische Vorstellung von den Tätigkeiten und Aufgaben zu bekommen. Hier auch noch ein Blogbeitrag zum Thema Traumjobs: http://blog.newsearch.de/traumjobs/ Wieso würdest du denn ungern nochmals eine Ausbildung machen wollen? Mit einer Ausbildung eröffnen sich natürlich wesentlich mehr Türen, als ohne.
Viele Grüße
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2015 um 17:45

Hier bist du genau richtig
ier kannst du bequeme geld verdienen ohne großen aufwand

https://www.qassa.de/211798

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2015 um 11:59

Genauere Vorstellungen
Hi! Ich weiß nicht, ob du eventuell doch über eine zweite Ausbildung nachdenken solltest, schließlich hat der Beruf den du erlernt hast nicht soviel mit dem Job zu tun, den du gerne ausüben würdest. Du kannst dich ja mal über die Arbeit in der kaufmännischen Branche informieren, zum Beispiel hier: http://www.ausbildungsstellen.de/ausbildungsberufe-kaufmaennische-und-bueroberufe Wenn es diese Richtung werden soll, zum Beispiel als Bürokauffrau für einen Kosmetikhersteller, dann reicht vielleicht eine verkürzte Ausbildung bzw. Weiterbildung. Ansonsten empfehle ich einen Besuch beim Berufsberater...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2015 um 21:49

Jobbörse
Versuchs mal mit einem kostenlosen Stellengesuch hier:
http://www.jobboerse-stellensuche.de/

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 14:38

Coaching oder Geschichten schreiben
Also wenn du bereit bist etwas Geld auszugeben, dann hilft sicherlich ein Karrierecoaching.
Ansonsten solltest du erstmal darüber nachdenken, was dir Spass macht. Eine hilfreiche Übung ist, wenn man Geschichten über die Jugend aufschreibt. Natürlich solltest du über etwas schreiben, was dir in deiner Jugend Spass gemacht hat. Aus diesen Geschichten kannst du oder mit Hilfe von anderen vertrauten Menschen Fähigkeiten und Leidenschaften heraus lesen. Oft ist man sich gar nicht bewusst, welche Fähigkeiten man slebst besitzt und was einem wirklich Spass macht.
Ich hoffe, dass hilft dir.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 10:41


Also wenn du aus dem Raum Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis bist, dann versuchs doch mal hiermit:

http://alondra2.jimdo.com

Die helfen dir, dich beruflich zu orientieren und organisieren dann für dich ein Praktikum im Ausland, um mal etwas neues auszuprobieren. Und es kostet dich nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zufälle?
Von: cai_11924393
neu
18. Januar 2016 um 0:27
Kann er mir das verbieten ? der chef
Von: serena_11853376
neu
17. Januar 2016 um 14:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen