Home / Forum / Job & Karriere / Was soll ich bei Belästigung tun ?

Was soll ich bei Belästigung tun ?

5. Juni um 12:23

Ich arbeite in einer Bank bin noch Lernende.
Ein Mitarbeiter hat etwas gesucht. Ich bin mit ihm ins Archiv runter habe es für ihn gesucht er kam mir näher und hat mich einfach geküsst. Er hat mich auch angefasst und mir die Hose aufgemacht obwohl ich nein gesagt habe. Er hat seine Hose aufgemacht und wollte das ich ihm eins Blase. Ich habe nein gesagt und dann hörten wir das jemand kommt er hat sich schnell angezogen und so getan als wäre nichts.

Gestern wollte ich für mich was holen im archiv und er kam zufällig auch nach unten. Er hat mich an die wand gedrückt, geküsst, mich berührt. Ich habe ihn weg gestossen und auch gesagt nein bitte ich möchte dies nicht. Er hat immer weiter gemacht ich habe auch gesagt ich hätte einen Freund (obwohl ich keinen habe).Alles hat ihn nicht interessiert und dann habe ich ihn angefleht das er mich gehen lassen soll.
Was soll ich machen ich möchte ihn nicht mehr sehen und schäme mich sehr dafür...
 

Mehr lesen

5. Juni um 12:42
In Antwort auf saraaa

Ich arbeite in einer Bank bin noch Lernende.
Ein Mitarbeiter hat etwas gesucht. Ich bin mit ihm ins Archiv runter habe es für ihn gesucht er kam mir näher und hat mich einfach geküsst. Er hat mich auch angefasst und mir die Hose aufgemacht obwohl ich nein gesagt habe. Er hat seine Hose aufgemacht und wollte das ich ihm eins Blase. Ich habe nein gesagt und dann hörten wir das jemand kommt er hat sich schnell angezogen und so getan als wäre nichts.

Gestern wollte ich für mich was holen im archiv und er kam zufällig auch nach unten. Er hat mich an die wand gedrückt, geküsst, mich berührt. Ich habe ihn weg gestossen und auch gesagt nein bitte ich möchte dies nicht. Er hat immer weiter gemacht ich habe auch gesagt ich hätte einen Freund (obwohl ich keinen habe).Alles hat ihn nicht interessiert und dann habe ich ihn angefleht das er mich gehen lassen soll.
Was soll ich machen ich möchte ihn nicht mehr sehen und schäme mich sehr dafür...
 

Das geht absolut nicht! Du kannst deinen Vorgesetzten informieren, dass dieser Kollege dich bedrängt und angefasst hat. Zur Not kannst du dich vielleicht auch versetzen lassen? In eine andere Filiale z.B., wo du ihm nicht mehr über den Weg laufen musst.
Er wird vermutlich alles abstreiten, sowas ist immer schwierig zu beweisen. Aber vielleicht hat er es schon bei mehreren gemacht und wenn du dann noch was sagst, dann wird er vielleicht suspendiert/rausgeschmissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 14:40
In Antwort auf orchideenblatt

Das geht absolut nicht! Du kannst deinen Vorgesetzten informieren, dass dieser Kollege dich bedrängt und angefasst hat. Zur Not kannst du dich vielleicht auch versetzen lassen? In eine andere Filiale z.B., wo du ihm nicht mehr über den Weg laufen musst.
Er wird vermutlich alles abstreiten, sowas ist immer schwierig zu beweisen. Aber vielleicht hat er es schon bei mehreren gemacht und wenn du dann noch was sagst, dann wird er vielleicht suspendiert/rausgeschmissen.

Ich schäme mich so dafür... er gibt mir im Lift oft einen Klaps auf den po oder bringt blöde Sprüche wie: dein Rock ist so kurz (er geht mir bis über die Knie) da möchte ich gerne rein langen ich habe einfach ein schlechtes gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 18:44
In Antwort auf saraaa

Ich arbeite in einer Bank bin noch Lernende.
Ein Mitarbeiter hat etwas gesucht. Ich bin mit ihm ins Archiv runter habe es für ihn gesucht er kam mir näher und hat mich einfach geküsst. Er hat mich auch angefasst und mir die Hose aufgemacht obwohl ich nein gesagt habe. Er hat seine Hose aufgemacht und wollte das ich ihm eins Blase. Ich habe nein gesagt und dann hörten wir das jemand kommt er hat sich schnell angezogen und so getan als wäre nichts.

Gestern wollte ich für mich was holen im archiv und er kam zufällig auch nach unten. Er hat mich an die wand gedrückt, geküsst, mich berührt. Ich habe ihn weg gestossen und auch gesagt nein bitte ich möchte dies nicht. Er hat immer weiter gemacht ich habe auch gesagt ich hätte einen Freund (obwohl ich keinen habe).Alles hat ihn nicht interessiert und dann habe ich ihn angefleht das er mich gehen lassen soll.
Was soll ich machen ich möchte ihn nicht mehr sehen und schäme mich sehr dafür...
 

Das geht gar nicht!
Du darfst keine Angst haben und musst klare Grenzen abstecken. Mach bei der Polizei eine Anzeige, informiere deinen Chef darüber und beende diese Situation. Er wird dich sicher nicht in Ruhe lassen, wenn er dein Nein schon nicht versteht. Du musst eine klare Grenze setzen ansonsten hast du keine Chance. Der Fehler liegt nicht bei dir sondern bei diesem Typ. Setz dich zur wehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Flughafenausweis - AND Bedeutung?
Von: user25057
neu
5. Juni um 17:39
Bitte unterstützt uns bei unserer Studie: Berufstätige (Voll- oder Teilzeit) gesucht!
Von: emilykles
neu
29. Mai um 15:14
Von wem könnte ich mir eine neue Homepage erstellen lassen?
Von: mariannehausmann_33
neu
22. Mai um 6:16
Teste die neusten Trends!
experts-club