Home / Forum / Job & Karriere / Was soll ich bloß machen? Wirtschaftsfachwirt ja oder nein?

Was soll ich bloß machen? Wirtschaftsfachwirt ja oder nein?

2. Januar 2017 um 21:27

Guten Abend,

Ich bin momentan echt am verzweifeln.

Ich bin 25 und Mutter eines 2,5 Jahre alten Kindes (Sohn)
Als Eltern wisst ihr wahrscheinlich wir schwer das ist Beruf und Familie unter einen Hut zubringen.
Ich bin beruflich gelernte Hotelfachfrau.
Leider bin ich momentan so unzufrieden mit meinem Job, meinem Beruf.
Ich habe das Gefühl egal was ich versuche ich scheitere.

Ich habe nach langen überlegen mir jetzt Gedanken gemacht, mich zu Wirtschaftsfachwirtin weiter bilden zu lassen. Ich möchte wirklich etwas für mich machen.  Aber so hundert Prozent weiss ich auch nicht ob Wirtschaftsfachwirt für mich das richtige ist. 
Ich arbeite super gerne mit Menschen zusammen. Ich plane gerne, ich helfe gerne den Menschen, organisiere, Entscheidungen zu treffen fällt mir nicht schwer und und und.
Ich strebe keinen Job an wo ich Millionen verdiene aber das was ich momentan verdiene für 30 std. Ist wirklich für viele nicht nachvollziehbar.  800 Euro!!! Und meinerseits bin ich an einem Punkt angekommen wo ich einfach keine Lust mehr hab.  Gibt es vlt noch weitere Hotelfachleute hier und was habt ihr gemacht? Bzw was macht ihr? 

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend. 

LG 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen