Home / Forum / Job & Karriere / Was soll ich nur tun?

Was soll ich nur tun?

15. Mai 2008 um 10:48

Hallo an alle.

Ich habe ein problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich bin schweizerin, nach meiner schule in der deutschschweiz wollte ich ja eignetlich floristin lernen. aber da gab es leider viel zu wenige offene stellen, also hatte ich kein glück und hab dann einfach wegen dem ganzen Druck und stress eine Lehre als kaufm. Angestelle gemacht. Ich war unglücklich ab dem ersten Tag. Ich sitze einfach nicth gerne im Büro. Ich hasse büRoarbeit! Aber weil es ja so wichtig ist einen lehrabschluss zu haben, biss ich 3 jahre durch und bin jetzt ausgebildete kauffrau. tssss
dann nach meiner lehre wollte ich natürlcih sofort was anderes machen, habe mir geschworen nie wieder in einem Büro zu arbeiten. Also entschied ich mich, als Au-pair in den französisch-sprechenden Teil der Schweiz zu gehen.(250 km entfernung) Ich war ein halbes jahr bei einer netten familie und es gefiel mir sehr gut. Da lernte ich auch meinen Freund kennen und wollte natürlcih nicht mehr nach hause. es gefiehl mir so sehr hier! es war alles so perfekt. als ich dann au-pair beendete musste ich natürlich einen neuen job suchen hier. es war nicht einfach mit meinen französischkenntnissen etwas zu finden. schlussendlich hat mir eine firma eine stelle als kaufm. angestellte angeboten. ich hatte keine lust dort zu arbeiten, wieder zurück ins büro, von morgens bis abends eigneschlossen, die stunden zählen..... aber ich wollte hier bleiben, und nahm also das angebot an. der alptraum fieng wieder von vorne an.
mitlerweile bin ich 22jahre, bin seit 2 jahren hier, kann schon recht gut französisch sprechen. liebe meinen freund über alles und will ihn nie verlassen. aber ich trotzdem tot unglücklich.. ich weine so oft weil ich einfach nicht mehr kann, ich habe keine kraft mehr, ich hasse es im büro zu sitzen! jeden morgen muss ich mich dazu aufraffen, dann sitz ich im büRo ohne lust, warte bis der arbeitstag zu ende îst. ich leide deswegen schon unter depressionen... ich hasse es, nichts macht mir mehr spass, ich hab keine freude am leben so, wenn ich jeden tag im büro eingesperrt bin und die minuten zähle..!

das problem ist: ich bin jetzt 22ig, könnte also noch eine zweite lehre machen- aber das problem ist, in der französischen sprache fühle ich mich noch zu wenig sicher um eine lehre zu machen... ah mann!

hier in der westschweiz ist es ganz krass so, dass man einfach nichts verdient wenn man irgendwo arbeitet, aber dazu nicht ausgelernt ist..
da ich ja mit meinem freund zusammen wohne und jeden monat miete zahle, geht das auch nicht.


was soll ich nur tun?? ich bin am durchdrehen....!!!

danke fürs durchlesen. danke für tipps. danke mir mut zu machen..

ich weis nicht was ich machen soll........... kann mich jemand verstehen??

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 20:52

Das Gefühl kenn ich...
geht mir genauso! Gehe auch jeden Tag mit einem Scheißgefühl ins Büro. Ich bin jetzt 25 und mir reichts vollkommen. Hab zwischendurch mal 2 Jahre als Hilfsarbeiterin gearbeitet, der Job war mies aber das Umfeld (Kolleginen und Chefs) war super! Was ich damit sagen will: Liegts bei dir wirklich nur an der Arbeit oder eher doch am Arbeitsumfeld, den sonst würd ich mir ne neue Stelle suchen. So versuchs ich jetzt zumindest.
Und wenns an der Arbeit liegt, würd ich schon versuchen ne zweite Lehre zu machen, vielleicht kannst du ja nebenbei noch Sprachunterricht nehmen? Ich weiß sind nicht die besten Tipps...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2008 um 8:12
In Antwort auf leonie_12152124

Das Gefühl kenn ich...
geht mir genauso! Gehe auch jeden Tag mit einem Scheißgefühl ins Büro. Ich bin jetzt 25 und mir reichts vollkommen. Hab zwischendurch mal 2 Jahre als Hilfsarbeiterin gearbeitet, der Job war mies aber das Umfeld (Kolleginen und Chefs) war super! Was ich damit sagen will: Liegts bei dir wirklich nur an der Arbeit oder eher doch am Arbeitsumfeld, den sonst würd ich mir ne neue Stelle suchen. So versuchs ich jetzt zumindest.
Und wenns an der Arbeit liegt, würd ich schon versuchen ne zweite Lehre zu machen, vielleicht kannst du ja nebenbei noch Sprachunterricht nehmen? Ich weiß sind nicht die besten Tipps...

Jobwechsel
hallo woozie,
vielen dank für deinen Beitrag!
hmmm, genau das hab ich versucht- hab eine neue arbeitsstelle gefunden im büRo textilen bereich. seit 2monaten arbeite ich jezt hier, aber ich habe gemerkt dass das auch nicht besser ist. ich bin am durchdrehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper