Home / Forum / Job & Karriere / Weg zur Arbeit

Weg zur Arbeit

10. Juli 2017 um 20:43

Hallo zusammen,

mich würde einfach mal interessieren, wie weit euer Weg zur Arbeit so ist.
Geht ihr zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto? 
Wie viele KM sind das und wie lange braucht ihr?

Bin gespannt auf eure Antworten.  

Liebe Grüße!

Mehr lesen

11. Juli 2017 um 11:55

Ich fahre mit dem Auto und brauche derzeit 25 Minuten (ca. 30 km). Bald ziehe ich aber um und dann sind es leider 70 km und ca. 50 Minuten. Mein Freund fährt dann sogar 110 km und braucht auch eine Stunde. 
Es ist leider viel Fahrerei, aber besser als die derzeitige WE-Beziehung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2017 um 10:56

Ich fahre täglich mit dem Auto. Vor einem Jahr war ich noch mit der Bahn und Bus unterwegs. Hielt es aber nicht mehr aus, weil das ständige warten die verspätungen usw sind einfach nur schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2017 um 12:17

Ich fahre meistens mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, da ich zur Stoßzeit fahre und sonst immer im Stau hänge. Wenn ich mal anders arbeite fahre ich aber mit dem Auto, dann brauche ich ca. 25 Minuten für 18 Km. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2017 um 23:11

2.5 km mit dem Fahrrad 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 9:58
In Antwort auf redskyop

2.5 km mit dem Fahrrad 

Das ist ja wirklich toll! Da kann man zur Not ja sogar zu Fuß gehen. Sowas wünsche ich mir für die Zukunft auch mal. Aber jetzt sind es wie gesagt eher 70 km.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2017 um 13:38
In Antwort auf thismadnessislife022

Hallo zusammen,

mich würde einfach mal interessieren, wie weit euer Weg zur Arbeit so ist.
Geht ihr zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto? 
Wie viele KM sind das und wie lange braucht ihr?

Bin gespannt auf eure Antworten.  

Liebe Grüße!

Ich arbeite leider knapp 80km vom meinem Arbeitgeber entfernt. Das gute ist, dass ich nur einen Tag im Büro sein muss (wenn hohes Arbeitsaufkommen ist, auch mal 2) und die anderen Tage von zuhause aus im Homeoffice arbeiten muss. Auf die Woche gesehen rentiert sich das dann wieder extrem. Ein weiterer Vorteil ist bei meiner Firma, dass diese für die Mitarbeiter die weiter weg wohnen oder eine höhere Position haben (ABteilungsleiter etc.) die Möglichkeit bietet, Firmanfahrzeuge zu leasen. Je nach Chef, Firma und Position kann man das sicherlich verhandeln. Auf der Seite https://www.compeon.de/fuhrpark-leasen-oder-finanzieren findest du mehr Informationen dazu. Vielleicht ist das ja interessant für euch und ihr schlagt es mal auf der Arbeit vor

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2017 um 20:03
In Antwort auf orchideenblatt

Das ist ja wirklich toll! Da kann man zur Not ja sogar zu Fuß gehen. Sowas wünsche ich mir für die Zukunft auch mal. Aber jetzt sind es wie gesagt eher 70 km.

Ja, das ist. Ausserdem hält die StraBa vor der Haustür und direkt vor der Firma...aber mit dem Rad bin ich schneller.
Davor hatte ich 35 min mit dem Auto....war auch ok. Aber so noch mal viel entspannter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komplettes Sonnenstudio übernehmen für Kosmetik - oder Nagelatelier - Geschäftsidee
Von: harry2233
neu
6. Juli 2017 um 0:12
Diskussionen dieses Nutzers
Depressiv verstimmt durch Arbeit...wie kann ich entkommen?
Von: thismadnessislife022
neu
7. Juni 2017 um 19:31
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen