Home / Forum / Job & Karriere / Weiss net wie es weitergehen soll bzw. wie ich endlich zufrieden werde

Weiss net wie es weitergehen soll bzw. wie ich endlich zufrieden werde

27. August 2009 um 15:20

Hi
Ich habe vor drei Jahren meine Ausbildung (Bürotätigkeit) abgeschlossen und arbeite seit jeher in diesem Job. Ich hasse die Kanzlei in der ich arbeite, meine Arbeit ist mir zu langweilig, überhaupt habe ich viel zu wenig zu tun, ich habe nur eine richtige Kollegin, der Rest sind Vorgesetzte die sich alle so geil fühlen und einen wie einen Mensch zweiter Klasse behandeln. Außerdem kann ich mein Wissen nicht wirklich erweitern .. Ich habe das Gefühl mich dort nicht entwickeln zu können.. Zudem fühle ich mich ständig unterfordert, hasse was ich tuhe und ich würde einfach gerne etwas ganz anderes machen, nur habe ich keine Ahnung was.. Ein Abitur nachholen (3 jahre abendschule), studieren, neue Ausbildung. ? Ich habe noch nicht einmal eine Idee in welche Richtung das ganze gehen soll. Weiss überhaupt nicht wie meine berufliche Zukunft aussehen soll. Ich weiss nur dass ich nicht wieder so einen "niederen Job" machen möchte wo das halbe Büro auf einen herabschaut nur weil man nicht studiert hat. Hatte schon die verschiedensten Dinge überlegt, Sprachen, Eventplanung, Polizei.. alles möglich aber wirklich ne klare Vorstellung habe ich nicht.. Komme mir ziemlich ratlos vor.. Geht oder ging es jemandem von euch auch schonmal so? Wie habt ihr herausgefunden was Ihr wollt?

Mehr lesen

27. August 2009 um 22:02

Hi!
Ja ich kenne dein Problem leider nur zu gut.
Ich arbeite auch in einer Firma in der ich eindeutig unterfordert bin. Ich habe schon das Abitur und die Arbeit die ich dort zu verrichte kann auch ein 10 Jähriger machen. Traurig aber wahr !

Mir hat es aber jetzt eindeutig gereicht. Ich habe heute bei meinem Chef einen Termin für morgen gemacht und werde dann meine Kündigung einreichen.
Ich werde noch dieses Semester zu studieren beginnen. Ob es mir gefällt kann ich nicht sagen und deshalb muss ich es versuchen.
Denn ich denke da genau so wie du. Irgendwie weiß ich nicht was ich mit meiner Zukunft anfangen soll. Habe auch wo anders nach Jobs geschaut (hauptsächlich bei den Eventveranstaltungsfirmem), aber leider nichts gefunden. Jetzt werde ich studieren.
Wenn es mir dann nicht gefällt hör ich wieder auf. So einen Job wie ich jetzt habe kann ich dann sicher noch immer kriegen. Und es schaut so aus als ob dass bei dir gleich ist.

Ich will dir jetzt nicht raten dass du deinen Job aufgeben sollst, weil ich ja auch nicht weiß wie deine finanzielle Situation ausschaut, aber wenn du dein Wissen erweitern willst und mehr in deinem Beruf eirreichen willst dann solltest du dich auf alle Fälle auf irgendeine Art und Weise weiterbilden. Später wirst du es ansonsten vielleicht bereuen!

lg
ivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 23:03

Sag mal...
hast du irgendeine vorstellung was du machen möchtest oder willst du da einfach nur raus und es ist die egal was du machst?

studieren kannst du auch ohne abitur, dass mache ich nämlich gerade. ich studiere bei der vwa (gibt verschiedene standorte in ganz deutschland), da kannst du deinen ökonom machen (ist glaub sowas wie fachwirt) in einer fachvertiefung z.b. personal oder eventmanagement oder so.

und dann würd ich einfach mal bewerbungen schreiben, zwar für den gleichen beruf aber denke das es wo anders besser läuft, dass man dich fördern wird.

schreib mal, was du gemacht hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 14:04
In Antwort auf ivilein85

Hi!
Ja ich kenne dein Problem leider nur zu gut.
Ich arbeite auch in einer Firma in der ich eindeutig unterfordert bin. Ich habe schon das Abitur und die Arbeit die ich dort zu verrichte kann auch ein 10 Jähriger machen. Traurig aber wahr !

Mir hat es aber jetzt eindeutig gereicht. Ich habe heute bei meinem Chef einen Termin für morgen gemacht und werde dann meine Kündigung einreichen.
Ich werde noch dieses Semester zu studieren beginnen. Ob es mir gefällt kann ich nicht sagen und deshalb muss ich es versuchen.
Denn ich denke da genau so wie du. Irgendwie weiß ich nicht was ich mit meiner Zukunft anfangen soll. Habe auch wo anders nach Jobs geschaut (hauptsächlich bei den Eventveranstaltungsfirmem), aber leider nichts gefunden. Jetzt werde ich studieren.
Wenn es mir dann nicht gefällt hör ich wieder auf. So einen Job wie ich jetzt habe kann ich dann sicher noch immer kriegen. Und es schaut so aus als ob dass bei dir gleich ist.

Ich will dir jetzt nicht raten dass du deinen Job aufgeben sollst, weil ich ja auch nicht weiß wie deine finanzielle Situation ausschaut, aber wenn du dein Wissen erweitern willst und mehr in deinem Beruf eirreichen willst dann solltest du dich auf alle Fälle auf irgendeine Art und Weise weiterbilden. Später wirst du es ansonsten vielleicht bereuen!

lg
ivi

Huhu
ja das mit der vwa hatte ich mir auch schon überlegt... wollte viell. einen betriebswirt machen in richtung personalwesen... das reizt mich momentan sehr und scheint am realistischsten.. das problem solcher studien..sie kosten nen ganzen haufen geld...auch wenn ich das über die ihk machen würde etc. kostet das ca. 3 bis 4 tausend euro.. und das abzuzahlen..puh... außerdem fangen die kurse abends gegen 17:30 uhr an.. Dann habe ich ja erst mal feierabend u. muss noch quer durch die Stadt..
In meinem Job möchte ich mich eigentlich nicht mehr bewerben weil ich in den drei jahren wo ich jetzt hier schon "arbeite" immer mehr an fachwissen verloren habe, so dass ich sicher in keine anderen kanzlei mehr langfristig bestehen könnte... das gefühl habe ich zumindest..allgemein habe ich das gefühl total blöd zu sein obwohl das definitiv nicht so ist...aber durch das nichtstun wird es auch nicht besser... das belastet mich alles unwahrscheinlich doll..
weiss nicht wirklich wie ich anfangen soll... arbeitet ihr denn weiterhin vollzeit?
ich habe eine eigene wohnung, ein auto abzubezahlen, etc. dh. ich bin auf das geld angewiesen... u. muss das in abendschule machen...
was genau machst du an der vwa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
EILT! Riesiger Stress auf Arbeit, Kollegin macht mir das Leben schwer.
Von: paola_12953630
neu
27. September 2009 um 17:27
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen