Home / Forum / Job & Karriere / Wer kennt sich aus ?? *Zwangsurlaub*

Wer kennt sich aus ?? *Zwangsurlaub*

23. April 2012 um 13:25

Hi !
Ich bin seit 5 Wochen krank geschrieben, wegen Rückenproblemen.
War heute wieder beim Doc und weil Kollegen und Chefin auf der Arbeit wegen meiner KzH am *Rad drehen* habe ich mich statt einer erneuten ganzen Woche nur noch eine 1/2 Woche krank schreiben lassen.
Als ich nun in der Firma angerufen habe um kund zu tun, daß ich ab Do. 26.04. wieder arbeiten kommen würde, wurde mir "vorgeschlagen", an diesen KzH mal 2 Wochen Urlaub dran zu hängen. (das wäre eigentlich mein Sommerurlaub, den ich für August/September diesen Jahres eingereicht hatte). Die Begründung dafür war, daß nicht damit gerechnet wurde, daß ich so "plötzlich" nun doch wieder arbeiten kommen würde und die Arbeitsplanung schon ohne mich stände. Das jetzt alles wieder umzuplanen wäre (auch) den Arbeitskollegen gegenüber ... unfair und umständlich u.s.w.
So könne ich mich noch weiter erholen und es wäre ihnen zu vage; falls ich nach ein paar Tagen wegen Rückenprobs. doch wieder ausfallen würde.
Muß viell. dazu sagen, daß ich als Floristin tätig bin und u.a. Muttertag/Vorbereitung viel Arbeit/Streß bedeutet.
Im August/Sept. hätte ich dann eben nur noch 1 Woche statt 3 Urlaub.

Meine Frage:
Muß ich mich darauf einlassen ?? (Naja, im Prinzip habe ich es schon getan, weil ich mit der Situation in dem Moment "überrumpelt" wurde).
Also muß ich das jetzt so hinnehmen ??
Fürchte, ich bekomme am Ende meine Kündigung zu geschickt oder mir wird sonst wie ein Strick daraus gedreht ...

lg
pedi

Mehr lesen

24. April 2012 um 7:05

Sie ...
... sollten in dieser Situation kompetente Hilfe von einem Anwalt für Arbeitsrecht einholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 16:23
In Antwort auf lucius_12237905

Sie ...
... sollten in dieser Situation kompetente Hilfe von einem Anwalt für Arbeitsrecht einholen.

Hab
ich gemacht ...
hatte erst noch im I-Net nach solchen Fällen geschaut, aber da das "Urteil" darüber von Fall zu Fall unterschiedlich war/ist, hab ich mal direkt den Weg zum Anwalt genommen und mich beraten lassen.

Trotzdem Danke für die Antwort/Tip.
grüßlings
pedi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Muss ich Minus-Std machen ??
Von: gitta_12673134
neu
3. August 2017 um 12:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper