Home / Forum / Job & Karriere / Wer war das und warum?

Wer war das und warum?

29. Dezember 2011 um 9:58

hallo zusammen,
mein Erlebtes liegt nun schon ein paar wochen zurück aber ich habe das hier eben erst entdeckt und hoffe das mir jemand helfen kann...
ich bin seit ich denken kann anfällig für unerklärbare Dinge...

richtig extrem war es das erste mal als ich 10 jahre alt war...es war winter und ich saü in meinem zimmer an meinm schreibtisch un malte ein bild...ich war in eine decke gewickelt und die heizung war an, da es draußen echt eisig war. meine eltern waren in der Küche und unterhielten sich mein kleiner bruder spielte im wohnzimmer er konnte grade krabbeln. ich saß also da und malte als ich plötzlich innehielt weil ich das gefühl hatte das jemand hinter mir steht. ich drehte mich um sah aber niemanden doch zeitgleich zog ein eiskalter schauer durch das zimmer...sofort hatte ich einen gedanken in meinem kopf ich weiß nicht wie er zustande kam ich hörte den gedanken " schau nach deinem bruder sieh nach ihm"...sofort rannte ich ins wohnzimmer und sah wie mein Bruder auf einen stuhl kletterte und dabei war über das balkongeländer zu klettern...ich packte ihn und schmiss ihn regelrecht ins wohnzimmer zurück voller angst schloss ich die balkontür, von der keiner wusste wie sie überhaupt aufging...

was immer in meinem zimmer passierte hat durch mich das leben meines bruders gerettert....

nun bin ich 25 und wie gesagt hatte ich vor paar wochen erneut ein erlebnis das ich nicht erklären konnte: ich war am schlafen es war nachts ca 3 oder 4 uhr...ich wachte auf weil ich eine hand in meinem gesicht spürrte und dachte zuerst es sei mein freund...als ich die augen aufmachte sah ich aber das er in ruhe schlief und war von der hand dann so erschrocken das ich mich umdrehen wollte um zu sehen wer da ist...aber ich konnte nicht...die hand drückte meinen kopf auf das kissen ich konnte mich nicht drehen...wir haben einen spiegel an der wand und ich lag so das ich reinschauen konnte...ich sah eine gestallt hinter mir stehen und da wo der kopf hätte sein sollen war....nichts es war schwarz...wie ein schwarzes loch..ich habe angefangen zu schreien und sofort war die gestalt verschwunden und ich konnte mich wieder bewegen...wer immer das war oder was er wollte ich habe keine ahnung...seit dem ist auch nichts dergleichen mehr vorgefallen...

ich bin echt ratlos...erst dachte ich ich habe das geträumt doch als ich mich bewegen konnte lag mein freund genauso verdreht wie vorher...ich schaute auf die stelle wo das wesen stand und da wo die füße waren war der boden nass...ich kann mir das alles nicht erklären...

hoffentlich passiert das nicht öfter



Mehr lesen

4. Januar 2012 um 20:36

Hallo
Das ist eine bemerkenswerte Geschichte. Wer das war kann dir so einfach keiner sagen.Es gibt verschiedene Möglichkeiten auch um heraus zufinden was da los ist. wir können uns gerne weiter unterhalten. wenn du lust hast schreib mir eine pn. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen