Home / Forum / Job & Karriere / Wie finanziert ihr euer Studentenleben?

Wie finanziert ihr euer Studentenleben?

4. September 2012 um 18:07

Hallo
Also, ich würde gerne bald studieren gehen und bin auch zuversichtlich, dass ich angenommen werde, jedoch werfen sich mir da einige Fragen bezüglich der Finanzierung auf. Ich habe nicht das beste Verhältnis zu meinen Eltern, daher mach ich mir da ein paar Gedanken.

Wie finanziert ihr (Studenten) euer Studium, Wohnung, Freizeit, etc?

Habt ihr eventuell Tipps auf was ich achten sollte?

Vermutlich werde ich BAföG beantragen und bekomme zumindest mein Kindergeld. Nebenher jobben in den Semesterferien oder/und am Wochenende könnte man auch einplanen.

Ich würde mich über jede Erfahrung/Antwort freuen.
Lauraine

Mehr lesen

5. September 2012 um 7:16

Ersteinmal ...
... ist es nicht IHR Kindergeld, sondern das Iher Eltern.

NUR! aber auch nur wenn Ihre Eltern nicht oder nicht vollständig für Ihren Unterhalt aufkommen können/wollen, dürfen Sie beim Jugendamt einen Antrag auf abgekürzte Zahlung (eine Art Unterhaltspfändung) stellen. Und DANN bekommen Sie das Kindergeld als Anzahlung auf den ausstehenden Unterhalt.

Und einen Nebenjob sollten Se nicht nur im Konjunktiv einplanen, sondern auch tatsächlich machen. Am Besten, Sie schauen gleich mal nach solchen Aushilfstätigkeiten, da diese bei Semesterbeginn schon alle vergeben sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2012 um 16:08


Hallo Efgania,

ich finanziere mir das ganze mit einem Werkstudentenjob und für die Studiengebühren habe ich einen Studienkredit aufgenommen Was willst du denn studieren? Denn je nach Studiengang hast du mehr oder weniger Zeit zum arbeiten. Und Freizeit muss ja auc noch sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen