Home / Forum / Job & Karriere / Wie machen eure Arbeitgeber das, findet ihr das okay?

Wie machen eure Arbeitgeber das, findet ihr das okay?

6. November 2017 um 13:10

Hallo ihr lieben,

ich habe mal eine Frage, ich arbeite in einem kleinen Betrieb. Ich war bisher vllt 2-3 mal krank (nicht länger als 3-4 Tage), aber jedesmal wenn ich mich krankmelde (das passiert morgens) dauert es keine 5 Stunden bis sich mein Arbeitgeber meldet und fragt, ob ich denn morgen wieder da sei, bzw. selbst nach Auskunft, dass ich 3 Tage krank geschrieben bin wird täglich nachgefragt und darauf hingewiesen ich solle mich melden, wenn ich vorher wieder gesund sei.
Ich habe bisher IMMER ein Krankmeldung vom Arzt vorgelegt, selbst wenn es nur ein Tag war.
Ich finde das Verhalten unangebracht, unangenehm und muss sagen, dass ich mich kaum erholen kann, da ich innerlich Stress aufbaue.
Ich weiß, das ich gebraucht werde, dennoch finde ich es unpassend.
Leider gibt es bei uns auch welche, die wegen leichten Kopfschmerzen zuhause bleiben oder weil sie schlecht geschlafen haben.

Wollte nun mal fragen, wie es bei euch so aussieht, wie handhaben es eure Arbeitgeber? Ist das normal, das ein Arbeitgeber so oft / schnell nachfragt?

LG Johanna

Mehr lesen

6. November 2017 um 16:33

Ich finde es nicht normal. 
Meiner Meinung nach ist das ein Zeichen von Misstrauen und Kontrolle. 
Dass du dich dann erst recht nicht entspannen und erholen kannst ist ja klar mich würden diese Nachfragen auch stressen!

Weißt du wenn, ob bei deinen Kollegen ähnlich vorgegangen wird? Wenn ja, kannst du dich mit denen zusammentun und das Problem bei deinem Chef ansprechen?

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2017 um 8:37
In Antwort auf johanna8900

Hallo ihr lieben, 

ich habe mal eine Frage, ich arbeite in einem kleinen Betrieb. Ich war bisher vllt 2-3 mal krank (nicht länger als 3-4 Tage), aber jedesmal wenn ich mich krankmelde (das passiert morgens) dauert es keine 5 Stunden bis sich mein Arbeitgeber meldet und fragt, ob ich denn morgen wieder da sei, bzw. selbst nach Auskunft, dass ich 3 Tage krank geschrieben bin wird täglich nachgefragt und darauf hingewiesen ich solle mich melden, wenn ich vorher wieder gesund sei.
Ich habe bisher IMMER ein Krankmeldung vom Arzt vorgelegt, selbst wenn es nur ein Tag war. 
Ich finde das Verhalten unangebracht, unangenehm und muss sagen, dass ich mich kaum erholen kann, da ich innerlich Stress aufbaue. 
Ich weiß, das ich gebraucht werde, dennoch finde ich es unpassend. 
Leider gibt es bei uns auch welche, die wegen leichten Kopfschmerzen zuhause bleiben oder weil sie schlecht geschlafen haben. 

Wollte nun mal fragen, wie es bei euch so aussieht, wie handhaben es eure Arbeitgeber? Ist das normal, das ein Arbeitgeber so oft / schnell nachfragt? 

LG Johanna

 

Das kommt ganz drauf an. Wir haben ja z.B. einen Mitarbeiter, der eine Woche zuhause bleibt, weil er beim Zahnarzt war (und nein, keine Operation oder sonstwas). Da wird dann absichtlich täglich nachgefragt, wann er denn endlich wieder in die Arbeit kommt, weil alle von so einem Verhalten genervt sind. Er ist auch irgendwie immer krank, sobald er Besuch kriegt und keinen Urlaub dafür bekommen hat, etc.

Wenn das aber jemand ist, der nie krank wird bzw. ganz offensichtlich krank geworden ist, dann kenn ich das nicht, dass man da täglich nachfragt - außer es ist eine besonders stressige Zeit oder es sind so viele Leute krank, dass man die weniger kranken Leute reinholen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Am Ende des Geldes ist noch soviel Monat übrig - Sparen
Von: katinka1071
neu
3. November 2017 um 14:44
Erstes Gehalt - Geld Zurücklegen
Von: katinka1071
neu
2. November 2017 um 14:14
Chat-Moderatoren / IKM-Schreiber gesucht ! Zu sofort ! Arbeit direkt beim Seitenbetreiber (keine Agentur) !
Von: eifezait
neu
1. November 2017 um 17:41
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen