Home / Forum / Job & Karriere / Wie verbessert sich mein Job / Headhunter

Wie verbessert sich mein Job / Headhunter

31. Oktober 2019 um 18:02 Letzte Antwort: 30. Dezember 2019 um 9:55

Hey, ich weiss nicht, ob der eine oder andere das Problem auch kennt, aber ich werde bei der Arbeit immer wieder bei Beförderungen übergangen. Dabei mache ich meinen Job gut. Kunden sind zufrieden und mein Chef nutzt meine Arbeiten auch immer wieder für Lob seiner Vorgesetzen. Daher frage ich mich was ich tun kann? Ehrlich gesagt stinkt mir das sehr und ich suche nach anderen Möglichkeiten. Vielleicht auch einem anderen Job. Leider hatte ich bisher kein Glück bei Bewerbungen und wollte auch mal wissen, wie man vielleicht von anderen gefunden wird. Stichwort Headhunter. Hat jemand mit sowas Erfahrungen gemacht? 

Mehr lesen

31. Oktober 2019 um 21:18

Ja, mach einfach ein Profil bei XING und LinkedIn. Dort kannst du eine von normalen Besuchern nicht sichtbare Nachricht an Headhunter hinterlassen, dass du die Stelle wechseln möchtest. Du solltest dann sofort recht viele Anfragen erhalten. Allerdings wird es mit einem guten Vermittlungsangebot dauern, die meisten schicken einem die Stellenanzeigen, die ohnehin öffentlich ausgeschrieben sind oder unpassende. 

Was ist mit deinem Netzwerk? Oft reicht es schon, dass man mal gesehen wurde und sich nett unterhalten hat in der Kaffeepause bei der Fortbildung. Man bleibt in Erinnerung und hat einen Startvorteil. Auch das wirkt nicht sofort, muss man aber auf jeden Fall machen. Wenn du dich traust, nimm an der Fragerunde oder Diskussion teil oder halte selbst einen Vortrag. Denke, das bringt mehr als Headhunter.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2019 um 9:55

Hallo galoppa Letztes Jahr war ich in einer ähnlichen Situation wie du. Ich habe 8 Jahre in einem Job gearbeitet und habe dann irgendwann bemerkt, das ich dort nicht weiter komme. Es wurden Kollegen eingestellt die frisch von der Uni kamen und die wurden dann nach 3 Jahren befördert. Ich hatte jedoch nach 8 Jahren immer noch die gleiche Position wie am Anfang. Ich habe versucht das bei meinem Chef anzusprechen, aber er ist der ganzen Sache nur ausgewichen. Eine Freundin hat mir dann den Rat gegeben, mich neu umzuschauen und es über Headhunter zu versuchen. Ich habe mich dann bei Headhunter Berlin gemeldet und denen meinen Lebenslauf geschickt. Das ganze lief sehr diskret ab. Am Anfang wusste ich noch nicht wiklich ob das klappen wird und ich wollte nicht das mein Chef mitbekommt, dass ich was Neues suche. Der Headhunter hat aber gleich am Anfang gefragt wann ich auf Arbeit bin und wann er anrufen kann. Nach etwa zwei Wochen hatte ich dann schon die ersten Angebote und bin dann zu Vorstellungsgesprächen gegangen. Das waren Top-Stellen die garnicht öffentlich ausgeschrieben waren. Da würden sich dann wahrscheinlich zu viele Leute melden, deren Profil nicht passt. Viele Unternehmen beauftragen jetzt nur noch Headhunter um geeignete Kandidaten zu finden. Ich habe von dem Headhunter Angebote bekommen, die sehr genau auf mich zugeschnitten waren. Nach dem dritten Vorstellungsgespräch hat es dann geklappt. Ich habe jetzt einen neuen Job und bin damit sehr glücklich. Mein alter Chef ärgert sich jetzt vermutlich

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: hovvy11
3 Antworten 3
|
30. Dezember 2019 um 7:36
1 Antworten 1
|
29. Dezember 2019 um 9:42
Von: bianca.rch
neu
|
22. Dezember 2019 um 18:25
Von: ppshopy
neu
|
21. Dezember 2019 um 23:46
1 Antworten 1
|
20. Dezember 2019 um 22:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram