Home / Forum / Job & Karriere / Wieviel Gehalt bei dm-Drogerie?

Wieviel Gehalt bei dm-Drogerie?

11. März 2009 um 21:21

Ich bin Studentin und momentan auf der Suche nach einem Nebenjob. Besonders ansprechend finde ich den dm-Drogeriemarkt, weil ich dort auch regelmäßig Kunde bin und ich mir gut vorstellen kann, dass mir eine dortige Tätigkeit viel Spaß machen könnte.

Hat hier eventuell jemand Erfahrungen mit dm gemacht? Wieviel verdient man dort pro Stunde?

Mehr lesen

11. März 2010 um 13:22

Hallo
ich weiss dass man als aushilfe in berlin bei DM 12 bekommt
bei H&M 10,50
bei new yorker 6,50
bei jack and jones bzw. vero moda 7,50
bei tommy hilfiger 8,50
und bei geox 8,50
mfg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 15:07
In Antwort auf maile_12481861

Hallo
ich weiss dass man als aushilfe in berlin bei DM 12 bekommt
bei H&M 10,50
bei new yorker 6,50
bei jack and jones bzw. vero moda 7,50
bei tommy hilfiger 8,50
und bei geox 8,50
mfg

Vero Moda
Ich habe mal bei Vero Moda Probe gearbeitet und die zahlen unter 5 Euro. Keine 7,50.
(in Hessen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 22:21

Wieviel Gehalt bei Schlecker Drogerie markt ?
Ich habe mich bei Schlecker beworben für 100 stunden im Monat?

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 23:25
In Antwort auf lurdes_12950986

Vero Moda
Ich habe mal bei Vero Moda Probe gearbeitet und die zahlen unter 5 Euro. Keine 7,50.
(in Hessen)


Wie kommst du denn auf das schmale Brett ?? Ich arbeite bei Vero und bekomme genau 7,50 die Stunde !!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 10:08

Dm verarscht gerne!
Hallo, ich weiß das thema hat sich längst erledigt, da es 4 jahre alt ist...aber für die "jetzigen" leser:
ich bin 16 und mache einen 4 wöchigen ferienjob bei dm, wobei ich als kassiererin angestelt bin.

beim ersten gespräch mit dem geschäftsführer wurde mir gesagt, dass ich 10 euro und nochetwas die stunde bekommen würde, sodass ich im endeffekt bei 80 stunden auf 805 euro komme. im arbeitsvertrag sind zudem 20std durchschnitt wöchentlich festgelegt, was in den 4 wochen wieder 80std ergibt.

TJA! - den arbeitsvertrag musste ich auf einmal zurückgeben und arbeite 90!! std in den 4 wochen zum SELBEN entlohn! nix da mit 10 (geschweigedenn 12 euro stündlich)!

die beim dm (stuttgart-vaihingen) nehmen einen aus wie eineweihnachtsgans... laut gesetz habe ich anspruch auf 30min pause bei 6std abeitszeit...(sprich ich MUSS gesetzlich 30min pause machen) und glaubt mir, an der kasse hat man diese pause wirklich bitter nötig, da es durch die ständige, pausenlose arbeit an der hauptkasse extrem ermüdend ist und einem sonst erfahrungsgemäß fehler passieren!

wie gesagt, 30min pause vorgeschrieben. ich DARF jedoch keine pause machen. ich fragte mehrmals eine pause an und mir wurde gesagt: du kannst 10mín pause machen, wenn du die am ende dann länger arbeitest!
sprich: ich bin pausentechnisch und auch in bezug auf die gesamten arbeitsstunden komplett verarscht worden!

achja, mir wurde auch gesagt ich muss schneller arbeiten (wohlgemerkt, dass so selten wie möglich eine zweitkasse aufgemacht werden muss), wodurch ich dann bei 6std durchgängiger arbeit (wie gesagt an der kasse macht das der kopf nach etwa 4std ohne pause nicht mehr mit) eine differenz von ca. 20 euro hatte, die ich SELBST ausgleichen musste.

meiner meinung nach ist dm ein ziemlicher abzockeverein und man sollte sich, sollte es zu ähnlichen vorfällen kommen, direkt an die geschäftsführung wenden.

ich habe damit schon lange genug gewartet, aber habe jetzt beschlossen, mich nicht weiter über den tisch ziehen zu lassen.
sollten manche ähnliche erfahrungen gemacht haben: setzt euch für euer recht ein, sonst wird man schamlos ausgenutzt und förmlich verarscht


4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2013 um 10:53
In Antwort auf alayna_12319946

Dm verarscht gerne!
Hallo, ich weiß das thema hat sich längst erledigt, da es 4 jahre alt ist...aber für die "jetzigen" leser:
ich bin 16 und mache einen 4 wöchigen ferienjob bei dm, wobei ich als kassiererin angestelt bin.

beim ersten gespräch mit dem geschäftsführer wurde mir gesagt, dass ich 10 euro und nochetwas die stunde bekommen würde, sodass ich im endeffekt bei 80 stunden auf 805 euro komme. im arbeitsvertrag sind zudem 20std durchschnitt wöchentlich festgelegt, was in den 4 wochen wieder 80std ergibt.

TJA! - den arbeitsvertrag musste ich auf einmal zurückgeben und arbeite 90!! std in den 4 wochen zum SELBEN entlohn! nix da mit 10 (geschweigedenn 12 euro stündlich)!

die beim dm (stuttgart-vaihingen) nehmen einen aus wie eineweihnachtsgans... laut gesetz habe ich anspruch auf 30min pause bei 6std abeitszeit...(sprich ich MUSS gesetzlich 30min pause machen) und glaubt mir, an der kasse hat man diese pause wirklich bitter nötig, da es durch die ständige, pausenlose arbeit an der hauptkasse extrem ermüdend ist und einem sonst erfahrungsgemäß fehler passieren!

wie gesagt, 30min pause vorgeschrieben. ich DARF jedoch keine pause machen. ich fragte mehrmals eine pause an und mir wurde gesagt: du kannst 10mín pause machen, wenn du die am ende dann länger arbeitest!
sprich: ich bin pausentechnisch und auch in bezug auf die gesamten arbeitsstunden komplett verarscht worden!

achja, mir wurde auch gesagt ich muss schneller arbeiten (wohlgemerkt, dass so selten wie möglich eine zweitkasse aufgemacht werden muss), wodurch ich dann bei 6std durchgängiger arbeit (wie gesagt an der kasse macht das der kopf nach etwa 4std ohne pause nicht mehr mit) eine differenz von ca. 20 euro hatte, die ich SELBST ausgleichen musste.

meiner meinung nach ist dm ein ziemlicher abzockeverein und man sollte sich, sollte es zu ähnlichen vorfällen kommen, direkt an die geschäftsführung wenden.

ich habe damit schon lange genug gewartet, aber habe jetzt beschlossen, mich nicht weiter über den tisch ziehen zu lassen.
sollten manche ähnliche erfahrungen gemacht haben: setzt euch für euer recht ein, sonst wird man schamlos ausgenutzt und förmlich verarscht


Mindestlohn
Ich bin mal auf die Umsetzung des Mindestlohns gespannt. Viele Unternehmen zahlen derzeit deutlich weniger als die festgelegten 8,50 Euro. Entweder es werden Schlupflöcher gesucht, Leute werden entlassen oder alles wird auf den Preis umgelegt. So bleibt der Mindestlohn dann bei den Kunden hängen und im endeffekt hätte man dann nichts von dem höheren Verdienst, da man dieses Geld an andere Stelle wieder mehr bezahlt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 10:06
In Antwort auf alayna_12319946

Dm verarscht gerne!
Hallo, ich weiß das thema hat sich längst erledigt, da es 4 jahre alt ist...aber für die "jetzigen" leser:
ich bin 16 und mache einen 4 wöchigen ferienjob bei dm, wobei ich als kassiererin angestelt bin.

beim ersten gespräch mit dem geschäftsführer wurde mir gesagt, dass ich 10 euro und nochetwas die stunde bekommen würde, sodass ich im endeffekt bei 80 stunden auf 805 euro komme. im arbeitsvertrag sind zudem 20std durchschnitt wöchentlich festgelegt, was in den 4 wochen wieder 80std ergibt.

TJA! - den arbeitsvertrag musste ich auf einmal zurückgeben und arbeite 90!! std in den 4 wochen zum SELBEN entlohn! nix da mit 10 (geschweigedenn 12 euro stündlich)!

die beim dm (stuttgart-vaihingen) nehmen einen aus wie eineweihnachtsgans... laut gesetz habe ich anspruch auf 30min pause bei 6std abeitszeit...(sprich ich MUSS gesetzlich 30min pause machen) und glaubt mir, an der kasse hat man diese pause wirklich bitter nötig, da es durch die ständige, pausenlose arbeit an der hauptkasse extrem ermüdend ist und einem sonst erfahrungsgemäß fehler passieren!

wie gesagt, 30min pause vorgeschrieben. ich DARF jedoch keine pause machen. ich fragte mehrmals eine pause an und mir wurde gesagt: du kannst 10mín pause machen, wenn du die am ende dann länger arbeitest!
sprich: ich bin pausentechnisch und auch in bezug auf die gesamten arbeitsstunden komplett verarscht worden!

achja, mir wurde auch gesagt ich muss schneller arbeiten (wohlgemerkt, dass so selten wie möglich eine zweitkasse aufgemacht werden muss), wodurch ich dann bei 6std durchgängiger arbeit (wie gesagt an der kasse macht das der kopf nach etwa 4std ohne pause nicht mehr mit) eine differenz von ca. 20 euro hatte, die ich SELBST ausgleichen musste.

meiner meinung nach ist dm ein ziemlicher abzockeverein und man sollte sich, sollte es zu ähnlichen vorfällen kommen, direkt an die geschäftsführung wenden.

ich habe damit schon lange genug gewartet, aber habe jetzt beschlossen, mich nicht weiter über den tisch ziehen zu lassen.
sollten manche ähnliche erfahrungen gemacht haben: setzt euch für euer recht ein, sonst wird man schamlos ausgenutzt und förmlich verarscht


Das kann ich so nicht stehen lassen
Also was du da erzählst, kann ich so gar nicht nachvollziehen. ich arbeite seit 2010 bei dm, habe ebenfalls einen Vertrag über 20 Stunden in der Woche und habe knapp 990 Brutto raus.
Arbeitsvertrag zurückgeben? WTF? hab ich noch nie gehört -
Du bekommst 2 Verträge, einen musst du unterschreiben und zurückgeben, der andere ist für dich für deine Unterlagen.

Schnelligkeit. Kp wie gut du warst. Normal sollte eine "Kundenanzahl" von 110-140 Kunden in der Stunde sein.
Natürlich ist der Wert auch abhängig von den Kunden. Wer kennt das nicht, ne oma die stundenlang nach kleingeld im Portmonai kramt.... oder leute die erstmal stundenlang nach coupons oder Payback Karte suchen...
Meine Kolleginnen und ich sitzen regelmäßig ohne Pause 6 Stunden an der Kasse OHNE große Differenzen. Selbst unsere Aushilfe, schafft es ohne 20+ oder - in der Kasse zu haben^^. Du kannst echt froh sein, dass du nicht bei Schlecker gearbeitet hast, da wurde man selbst für Cent Beträge angeschissen.

bei 6 Stunden KANN man eine 15 min pause machen, die wird allerdings (wie bei jedem anderen job auch) vom Gesammtsaldo abgezogen. (Meine Chefin sagt immer: Wenn du kurz Luftholen musst, dir eine rauchen willst, einfach nach Kasse 2/3 klingeln. Ist kein Problem)
Ab 7 Stunde macht die Einsatzplanung automatisch eine halbe Stunde Pause.

Punkt Kassendifferenzen: Absoluter Unsinn was du erzählst - zumindest in der Region NRW. Kassenminus sowie Plus wird bei der Kassenabrechnung verzeichnet, aufgeschrieben - Aber genauso wenig, wie du dir das Plus in die Tasche stecken darfst, werden dir die Minus Beträge vom Gehalt abgezogen.
Wenn höhere Beträge öfters vorkommen (ab 5) bekommt man nen ernstes Gespräch mit dem Chef/Chefin


Also entweder dein Filialleiter macht was er will, dann sollte man anderen Filialleitern in der Umgebung mal was stecken und ihn anschwärzen ODER du erzählst unsinn.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 12:23

Hi
leider hab ich auch von freunden erfahren soll nit gut bezahlt werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 17:20
In Antwort auf korbin_12471973

Hi
leider hab ich auch von freunden erfahren soll nit gut bezahlt werden...

Also wie gesagt....
ich bekomm bei 20 Stunden wöchentlich auf knapp 900 euro brutto.. bei 25 stunden sinds auf steuerklasse 1 knapp 1000 euro NETTO die du rausbekommst ~ ergo 10 netto!

Das ist mehr, als das was du woanders bekommst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 7:58

Verwundert
Da hat sich seit meiner Studi-Zeit wohl einiges geändert, da war dm das gelobte Land.
Empfehlen kann ich auch noch Müller Drogerie, da gibt es für Studis auch um die 10 .
Arbeitsklima war immer top.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Neuen Job suchen?
Von: mrusty88
neu
1. Juni 2016 um 22:45
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen