Forum / Job & Karriere

Wo kann man sich ehrenamtlich engagieren?

Letzte Nachricht: 15. März um 20:01
15.03.21 um 12:52

Hallo, ich wollte mich gerne ehrenamtlich engagieren. Ich erhoffe mir damit eine bessere Chance für ein Stipendium. Gerne würde ich vielleicht etwas mit Kindern machen, da ich selber schon Au Pair war. Habt ihr Ideen wie man und wo man anfängt? Kenne mich leider garnicht aus

Mehr lesen

15.03.21 um 13:53

google?!? "Ehrenamt + Stadt / Region"  und schon weißt Du, wer etwas sucht ^^

SOS-Kinderdörfer beispielsweise.

Gefällt mir

15.03.21 um 15:12
In Antwort auf

Hallo, ich wollte mich gerne ehrenamtlich engagieren. Ich erhoffe mir damit eine bessere Chance für ein Stipendium. Gerne würde ich vielleicht etwas mit Kindern machen, da ich selber schon Au Pair war. Habt ihr Ideen wie man und wo man anfängt? Kenne mich leider garnicht aus

Gut dass du ein forum finden konntest.  Es gibt so viel. 

Kinderheim
tierheim
Altersheim
Hospitz
Flüchtlingshilfe

KommdgKommst du da nicht selber drauf?

Gefällt mir

15.03.21 um 15:12
In Antwort auf

Hallo, ich wollte mich gerne ehrenamtlich engagieren. Ich erhoffe mir damit eine bessere Chance für ein Stipendium. Gerne würde ich vielleicht etwas mit Kindern machen, da ich selber schon Au Pair war. Habt ihr Ideen wie man und wo man anfängt? Kenne mich leider garnicht aus

Gut dass du ein forum finden konntest.  Es gibt so viel. 

Kinderheim
tierheim
Altersheim
Hospitz
Flüchtlingshilfe

KommdgKommst du da nicht selber drauf?

Gefällt mir

15.03.21 um 15:49

Leider wohne ich in einer etwas kleineren Stadt und konnte in meiner Umgebung eigentlich nichts genaueres zu finden. Aber danke für den Tipp zu googlen 🤦🏽‍♀️

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.03.21 um 16:17
In Antwort auf

Leider wohne ich in einer etwas kleineren Stadt und konnte in meiner Umgebung eigentlich nichts genaueres zu finden. Aber danke für den Tipp zu googlen 🤦🏽‍♀️

und woher glaubst Du, wissen wir besser als google, was in der Nähe einer uns unbekannten Kleinstadt da in Frage käme?!?

Nein, ich weiß nicht, ob es in der Nähe von <weißnicht> ein SOS-Kinderdorf gibt.
Ich weiß auch nicht, ob es in der Nähe von <weißnicht> ein Hospitz gibt.
Ein Tierheim gibt es in der Nähe von <weißnicht> ziemlich sicher.
Was es sonst in der Nähe von <weißnicht> gibt, weiß ich auch nicht.

Aber google ist halt google, weil Du damit findest, was im Internet dazu steht. Google weiß in jedem Falle mehr als jeder Nutzer in jedem Forum, insbesondere, wenn man noch nicht mal weiß, wozu man etwas wissen soll.

"Digital Natives"... ich seh schon ... Ich bin zu alt für diese Welt... 

Gefällt mir

15.03.21 um 17:11
In Antwort auf

Leider wohne ich in einer etwas kleineren Stadt und konnte in meiner Umgebung eigentlich nichts genaueres zu finden. Aber danke für den Tipp zu googlen 🤦🏽‍♀️

Auch etwas kleinere Städte haben in der Regel eines: eine Stadtverwaltung.
Dowrt eiß man durchaus, welche Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu betätigen, im Stadtgebiet existieren. Zumindest kann man Kontakte benennen, wo man entsprechendes erfährt.
Vielleicht wendest du dich mal dort hin. 

Ansonsten wurde hier ja bereits einiges genannt.

Wenn es bei euch kein Kinderheim gibt, sowas wie Kita, Schule gibt es doch bestimmt. Viele solche Einrichtungen suchen sog. Lese- oder auch generell Lernpaten. Bei  uns sucht bpsw. auch die örtliche Bibliothek "Vorleser". Hier gibt es regelmäßig alle zweim, drei Wochen Vorleseabend für Kinder, wo sich Erwachsene melden könne, die mit den Kleinen ein, zwei Stunden Vorlesen "organisieren".

Gleiches suchen bei uns Altenheime, einen netten Nachmittag, wo man in etwas größerer Runde den Bewohnern etwas vorliest.
Einzelkontakte zum Vorlesen, Spiele spelen, Spazierengehen werden bei uns auch immer gesucht.
Jetzt zu Coronazeiten sucht unsere Stadtverwaltung, Bereich Seniorenarbeit, Leute zum Einkaufengehen.

Tierheime suchen in aller Regel Leute zum Gassigehen für die dortigen Hunde.

Die Fl+chtlingshilfe sucht eigentlich immer Leute, sei es für die Kinder zum Lernen, für Deutsch"kurse", Leute die zu Behörden begleiten, etc.

Tafelnn, Stadtmission, Obdachlosenunterstützung, Bahnhofsmissionen suchen auch immer.

Jetzt zu Pandamiezeiten ist das vielleicht alles etwas andern, da läuft nicht alles wie immer, aber personelle Unterstützung ist trotzdem gefragt.
Muss man halt vor Ort erfragen, was gnau derzeit möglich ist und wo Hilfe am dringendsden erforderlich ist.

Gefällt mir

15.03.21 um 20:01
In Antwort auf

Hallo, ich wollte mich gerne ehrenamtlich engagieren. Ich erhoffe mir damit eine bessere Chance für ein Stipendium. Gerne würde ich vielleicht etwas mit Kindern machen, da ich selber schon Au Pair war. Habt ihr Ideen wie man und wo man anfängt? Kenne mich leider garnicht aus

Falls es um die Socials geht - da muss nicht alles ehrenamtlich sein, was man macht.

Je nach Führerschein kann man in vielen Gemeinden zB auch Essen auf Rädern ausfahren, oder zumindest mithelfen. Oder Vereine wie DLRG,  Rotes Kreuz oder freiwillige Feuerwehr. Oder Jungscharleiterin oder CVJM. Ich selber fahre am Wochenende im Rahmen von Essen auf Rädern Frühstück aus und bin außerdem im Deutschen Hospiz- und Palliativverband tätig - https://www.dhpv.de/themen_hospiz-palliativ_ehrenamt.html

Gefällt mir