Home / Forum / Job & Karriere / Zickenalarm

Zickenalarm

21. Dezember 2007 um 17:16

Hallo,
ich kämpfe derzeit mit einem Problem, das andere zum Lächeln bringen mag, mich aber wirklich richtig fertig macht. Ich arbeite in einem kleinen Team (8 Leute), wir verstehen uns prima und bekommen auch Stress und Druck gut hin - bis die NEUE kam. Sie ist eine richtige Zicke, versucht nicht,sich in das Team einzugliedern, weiss alles besser, mischt sich überall ein, ist beleidigend, laut und hat es besonders auf mich abgesehen. Ich bin die Assistentin vom Direktor und habe ihre arbit erledigt bevor sie als Finanzmanagerin eingestellt wurde. Ich bin ihr mit Freundlichkeit, Kooperation und Hilfe entgegengekommen, aber sie lässt keine Gelegenheit aus, um mich runterzumachen, mich zu blamieren und zu beleidigen, immer in einer Weise, dass man ihr nichts nachsagen kann. Niemand kann sie ausstehen, aber die anderen sind davon nicht so betroffen. Ich habe mich bereits beschwert und dem Direktor erklärt, wie die Lage ist und er hat mir recht gegeben, doch ihr direkter Chef, der im Ausland sitzt hat nicht zur Besserung beigetrage, hat noch angedeutet, ich wäre kleinlich und würde mich falsch benehmen indem ich ihr Verhalten auf den Punkt bringe. Eine Lösung von Chefseiten ist also nicht wirklich zu erwarten. Wie soll ich damit umgehen, wie ihr gegenübertreten? Soll ich auch wie sie die grosse Klappe haben und zurückzicken? Sie lässt alle glauben ich würde schlechte Arbeit leisten und dreht es so, dass ich mich nicht wehren kann. Hat jemand einen Rat? Vielen Dnk. Katie

Mehr lesen

28. Dezember 2007 um 11:01

Zusatz : habe es gesagt
auf Anrat meines Psychotherapeuten und weil mich die situation völlig fertig gemacht hat, habe icham Tag vor meinem Urlaub auf den Tisch gehauen und ihr im Beisein vom Chef gesagt, dass ich das nicht länger haben will. Ich habe gesagt, dass ich dieses Arbeitsklima nicht mehr ertrage und es sage, um im neuen Jahr auf einer gesunden Basis mit ihr anzufangen. Sie war extrem arrogant und hat mich dumm hingestellt, der Chef war ein ... und jetzt sucht sie natürlich ständig nach Fehlern, wartet bis ich weg bin und schickt e-mails, erzählt dem Chef Fehler, die ich garn icht begangen habe, aber ich bin je im Urlaub, also nicht da. Ich gehe am 2. Jan wieder auf Arbeit und weiss noch nicht, wie ich mich verhalten soll, oder was ich tun soll
Danke für jeden Beitrag
Katie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 23:02
In Antwort auf katietyler

Zusatz : habe es gesagt
auf Anrat meines Psychotherapeuten und weil mich die situation völlig fertig gemacht hat, habe icham Tag vor meinem Urlaub auf den Tisch gehauen und ihr im Beisein vom Chef gesagt, dass ich das nicht länger haben will. Ich habe gesagt, dass ich dieses Arbeitsklima nicht mehr ertrage und es sage, um im neuen Jahr auf einer gesunden Basis mit ihr anzufangen. Sie war extrem arrogant und hat mich dumm hingestellt, der Chef war ein ... und jetzt sucht sie natürlich ständig nach Fehlern, wartet bis ich weg bin und schickt e-mails, erzählt dem Chef Fehler, die ich garn icht begangen habe, aber ich bin je im Urlaub, also nicht da. Ich gehe am 2. Jan wieder auf Arbeit und weiss noch nicht, wie ich mich verhalten soll, oder was ich tun soll
Danke für jeden Beitrag
Katie

Kenn ich
ich hab das gleiche problem auf arbeit hab da auch so ne zicke die mich immer versucht runter zu machen das is echt voll nervig wiel man immer blöd da steht auch wenn man nix gemacht hat, vorallem erzählt die bei meinen arbeitskollegen noch mist rum der net stimmt. Aber man kann eben mix gegen die sagen, weil die sich das eh immer dreht wie es ihr passt. ich versuch mittlerweile mich darüber net mehr auf zu regen, lenk mich dann ab un machen bissel entspannungsübungen (atemübungen) das hilft in bissel un versuch immer nett zu sien egeal wie blöd sie dir kommt sonst hat sie immer was gegen dich in dre hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen