Home / Forum / Job & Karriere / Zu 2. ca 1300,-??

Zu 2. ca 1300,-??

29. November 2006 um 17:49

hallo mein freund verdient ca 1300 ..ich geh noch zur schule und ich möchte in einem halben jahr zu ihm ziehen (werde da volljährig), denn zu hause kann ich auf gar keinen fall bleiben! mutter ist alkoholikerin etc..will nicht näher drauf eingehn!
aber ich wohn jetzt ja auch schon so halb bei ihm...und wir kommen mit dem geld auch nie aus...jetzt nicht, dass wir irgendwie arm sind..er hat seinen überzugsrahmen auch auf 100 fixiert!...aber ich denke wenn wir zusammenziehen, wird das schon recht wenig sein..vor allem, weil ich noch nicht arbeite! zu den 1300 bekomm ich dann noch monatlich 130 euro kinder oder familienbeihilfe das sind also 1430,- im monat...außerdem haben wir 2 katzen! wir haben schon alles durchgerechnet, und rein theoretisch würde sich das ausgehn, aber bin mit nicht so sicher...
kann das gut gehen? oder hat vll jemand ähnliche erfahrungen gemacht??
lg

Mehr lesen

5. Dezember 2006 um 21:06

Lol
es gibt leute die müssen mit weniger auskommen.und sind zu zweit o. mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 0:13

Mit Emails Geld verdienen!
Es klappt tatsächlich mit Emails Geld zu verdienen.25Euro pro Email. Falls jemand Lust hat, einfach unverbindlich melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 20:35

Natürlich reicht das
Es gibt Leute mit 2, 3 Kindern die von 1500 Euro leben und das funktioniert auch.
Katzen kosten nicht die Welt, hab auch 2.
Un für 2 Personen sollte die Kaltmiete ja nicht sooo hoch sein, schließlich braucht man für 2 Personen keine 100qm.
Und wenn du meinst das wär zu wenig, such dir hallt nen Aushilfsjob, wo ist das Problem?
Ab 18 gibts da genug Möglichkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 1:45

Erstmal lernen, dass
Geld nie reicht. Meine Frau und ich hatten vor vierzehn Jahren nur 1.200 DM, 600 EUR, und konnten leben. Natürlich hat das Geld nicht gereicht. Heute haben wir zehnmal so viel, aber auch drei Kinder, und es langt wieder mal nicht.

Lerne: Das Geld ist immer zu wenig. Daher Prioritäten setzen und dass kaufen, was benötigt wird.


Willkommen im Leben

Lg, PcX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 12:22

Hmm
naja warmmiete ist ca 440,- ...und für beide katzen zusammen brauchen wir im monat ca 30 ,-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 15:00

Von 1430,00
für zwei personen + zwei katzen sollte man gut leben können, sofern man seine prioritäten konsequent setzt.

wie meine vorredner schon meinten - zur not suchst du dir noch einen 400 job. das sollest du meiner meinung nach eh tun, oder willst du dich von deinem freund aushalten lassen? auch als schülerin kann man sehr gut noch nebenbei jobben.

auch wenns gemein klingt - du bist 17. wart erstmal ab ob ihr in einem halben jahr überhaupt noch zusammen seid. es ist definitiv keine gute lösung sich vom freund abhängig zu machen, nur um dem elternhaus zu entfliehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2007 um 18:16
In Antwort auf miyu_12895279

Von 1430,00
für zwei personen + zwei katzen sollte man gut leben können, sofern man seine prioritäten konsequent setzt.

wie meine vorredner schon meinten - zur not suchst du dir noch einen 400 job. das sollest du meiner meinung nach eh tun, oder willst du dich von deinem freund aushalten lassen? auch als schülerin kann man sehr gut noch nebenbei jobben.

auch wenns gemein klingt - du bist 17. wart erstmal ab ob ihr in einem halben jahr überhaupt noch zusammen seid. es ist definitiv keine gute lösung sich vom freund abhängig zu machen, nur um dem elternhaus zu entfliehen.

Hmm
naja red mal nicht so...wir sind jetzt schon 2 jahre zusammen...bin immer nach der schule bei ihm und schlaf immer wochnends und 2 - 3 mal unter der woche bei ihm also von dem her...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 18:54
In Antwort auf gill_11911204

Lol
es gibt leute die müssen mit weniger auskommen.und sind zu zweit o. mehr.

.
Mein Freund und ich haben zusammen im Monat ca. 1200 und wir kommen eigentlich gut damit hin. Klar, größere Anschaffungen sind da zur Zeit nicht drin, aber wir müssen jetzt nicht hungern oder immer nur das allerbilligste kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 12:24

Das reicht niemals,
falls du dir keinen Nebenjob suchst, lasst es lieber sein, ihr macht euch nur unglücklich.

Ich verdiene alleine 1.600,00 netto, davon kann ich alleine ganz gut leben, aber große Sprünge kann ich auch nicht machen. habe eine eigene Wohnung (450 im Monat) ein Auto, Lebensversicherung, Bausparvertrag (sowas sollte man auch unbedingt frühzeitig abschließen) und diverse Versicherungen. Ein Urlaub ist bei mir dieses Jahr auch nicht drin!

Vielleicht könnt ihr von dem Geld leben, aber ihr müßt auch Rücklagen haben, wenn z.B. mal das Auto kaputt geht, Nebenkosten nachgezahlt werden müssen oder die Katze zum Tierarzt muss!

Mache lieber erstmal deine Ausbildung und schaffe Rücklagen. So werdet ihr irgendwann nur nen Haufen Schulden abbezahlen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 14:43
In Antwort auf runa_12164064

.
Mein Freund und ich haben zusammen im Monat ca. 1200 und wir kommen eigentlich gut damit hin. Klar, größere Anschaffungen sind da zur Zeit nicht drin, aber wir müssen jetzt nicht hungern oder immer nur das allerbilligste kaufen.

Also
Ich bin mit meinem Freund vor knapp 3 Jahren zusammenbekommen, da sah unsere Finanziele Situation wie folg aus: 154 Euro Kindergeld + 300 euro ausbildungsgeld von ihm +400 euro unterhalt +100 euro Bafög (meins) Da kamen wir auf 954 Euro Monatlich! Und es ist zu schaffen! KLar, man brauch eine sehr günstige Wohnung, muss auf überflüssige Dinge verzichten, kann sich sehr (wenn sogar garnix) nebenbei leisten)...
Ich habe mir dann einen kleinen Nebenjob zugelegt und es wird immer besser. Mein Mann ist nun in Arbeit und bezieht nächsten Monat sein erstes Gehalt, dann können wir uns endlich auch mal Dinge leisten wie zb den Führerschein.

Aber bitte bedenke: Wir haben insgesamt VIELE Tage gehabt, wo wir nicht wussten was wir essen. Wir haben terilweise Tagelang gehungert!!!

Überleg dir gut, ob du das eingehen möchtest oder ob du dir nicht lieber vorher etwas nebenbei suchst.

Lass uns an deiner Entscheidung teilhaben! Alles Gute

(Ich bin übrigens auch gerade mal 19 jahre alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 16:15

Gebe die Frage gerne zurück!
Wie ich lebe:

Gehalt 1600
Fahrtkosten
zur Arbeit 200
Miete 450
Strom 35
Kredit f. Auto 300
Lebensvers. 75
Bausparv. 50
Katze 30
GEZ 18
div. Vers. 20
Parkplatz 30
Autovers. 60

übrig: 332 dann habe ich noch nichts gegessen, getrunken, nicht telefoniert, nichts zum anziehen , noch nicht getank, bin noch nicht im Kino oder in der Disco gewesen!

Da ich weit weg arbeite und mind. 13 Stunden/tägl. unterwegs bin muss ich halt auch oft auswärts essen (haben keine Teeküche/Mikrowelle auf der Arbeit).

Ich komme mit meinem Geld aus aber wenn mal das Auto kaputt ist (letzten Monat 400 )oder die Katze krank ist wird es halt eng. Meine Ersparnisse von denen ich mir mal was gönnen möchte gehen regelmäßig für sowas drauf!

Und ich will nicht nur das Nötigste haben sondern gut leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 19:32

Wir sind zu 3.
und haben mit Abzügen nur noch 500 Euro zum Leben.Urlaub ist da nie drin und einkaufen nur das nötigste und billigste.Mein mann geht arbeiten und ich mache einen Mini-Nebenjob zusammen haben wir einkommen von 1450 Euro.Wenn Miete und Kita ,Kredit etc.abgehen ist das was bleibt nicht gerade rosig,oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen