Home / Forum / Job & Karriere / Zu Introvertiert als Krankenschwester?!

Zu Introvertiert als Krankenschwester?!

23. Oktober 2018 um 21:15

Hallo,
ich bin weiblich, süße 20 Jahre jung und irgendwie meiner Meinung nach echt zu introvertiert für meinen Beruf, kurz dazu:
Ich arbeite seit ein paar Wochen als neue mit ein paar anderen auf der Station, doch irgendwie finde ich nicht so ganz den Anschluss, dass dies schon immer ein bisschen komisches Thema bei mir war kenn ich ja schon. Ich kann mich fremden Menschen nur schwer öffnen, es seidenn jemand ist mir sofort sympathisch, nur genau da liegt das Problem, die wenigsten Menschen sind mir sympathisch. Die Kollegen auf meiner Station lachen und reden über Sachen wo ich in entferntester Weise nie drüber lachen würde. Generell muss ich dazu sagen, dass ich schon immer besser mit Männern zurecht kam, da diese meinen sarkastischen Humor einfach besser verstehen. Ich bin auch nicht von einem anderen Planeten und merke direkt wie über mich gesprochen wird, da ich eben einfach etwas anders bin und mich nicht mit unter die komische Gruppe mische, wo gelästert und eklig über die Patienten gesprochen wird. Ich mache eben immer lieber mein Ding, oder mach Scherze mit den Leuten die meinen Humor und meine Art teilen und nicht direkt vorurteile über mich erheben, oder das lästern über mich anfangen. In der Krankenpflege herrscht ja sowieso leider Frauendomene, und naja sobald man nicht dick und verwahrlost (wie viele Krankenschwestern die den Job schon Jahre lang machen) aussieht, wird sich über das Aussehen hergemacht und jedes Haar einzeln gezähmt (will nicht arrogant rüberkommen, bin aber nicht die hässlichste denke ich. Wie zu Beginn, kam immer geschminkt auf die Arbeit und nach drei Tagen ungeschminkt, dann kam der biestige Satz einer Kollegin (während ich direkt gemerkt habe das alle anderen Biester darüber schmunzeln): „geht es dir gut, bist du krank?“
Naja Leute, lange rede kurzer Sinn, mit meinen Patienten komme ich wunderbar aus, bekomme immer positives Feedback, nur werde ich mit den meisten (weiblichen) Kollegen nicht warm. Ich möchte einfach nicht über andere Kollegen lästern oder über tolle Urlaube und „hach wie schön das wochenende war“ reden, wenn sowas einfach nicht mein Ding ist. Ich bin nicht so.
Bin ich einfach zu introvertiert um mit Menschen zu arbeiten, oder einfach zu Loyal eine um eine verbitterte Zimtzicke zu werden?
Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
LG Julia

Mehr lesen

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen