Home / Forum / Job & Karriere / Zu viel stress und angst

Zu viel stress und angst

7. Dezember 2014 um 23:27

Also ich habe momentan das problem, dass mir arbeit und schule zu viel werden. Ich habe kaum zeit für alle fächer zu lernen und muss noch arbeiten gehen. Auch wenn ich absage fragt der chwf mich, ob ich arbeiten kann.
Ich merke, wie mich das momentan runterzieht und frage mich, wie ich das alles noch schaffen soll. Dazu kommt dann noch, dass alle aus meiner familie mütterlicher seits unter depressionen litten und leiden. Meine mutter hat einen suizidversuch hinter sich und ich habe schrecklich angst, dass es bei mir auch so sein wird wenn ich so viel stress habe. Ich habe auch kaum noch zeit für moch, meine freunde, meinen freund oder sport.
Ich bekomme langsam richtige zukunftsängste, was dadurch mit mir passiert und ob es wirklich das richtige ist, was ich mache...

Mehr lesen

12. Dezember 2014 um 22:37

Hallo
Hey, es klingt allerdings nach viel Stress in deinem Kopf. Ich weiß nicht auf welcher Schule du gehst und in welcher Klasse du bist, aber ich würde darauf achten, dass ich Prioritäten erstmal setze. Zum Beispiel mehr Biologie und Französisch lernen, weil sie mehr Zeit beanspruchen und andere Fächer, die dir leichter fallen, an einem Tag in Ruhe wiederholen und lernen. Ich würde auch den Stress einem Tutor oder Freund kommunizieren, damit sich die Angst nicht wie eine Wurzel immer weiter vertieft. Ich weiß auch nicht, ob du unbedingt neben der Schule arbeiten musst, es gibt nämlich die Möglichkeit in den Ferien bei Zeitarbeitsfirma für vier oder sechs Wochen zu arbeiten und dadurch um 1300 zu verdienen und es gibt auch die Möglichkeit in bestimmten Cafes nur einmal die Woche zu arbeiten. Was ich sagen will, du hast zurecht viel Stress im Kopf, aber wenn du einen Freund bittest, sich mit dir hinzusezten und gemeinsam ein Arbeitsplan zu überlegen, wirst du sehen, es ist machbar. Und du brauchst nicht zu grübeln, ob du das gleiche Schicksal wie deine Mutter erleidest. Du hast mehr Möglichkeiten als sie, wenn du schaffst, dich Freunden und einem Mentor zu öffnen und gemeinsam nach Wegen zu schauen. Ich hoffe sehr, du hast solche nette Leute um dich. Und denk daran, falls du in einem Jahr mehr dreien und vieren hast, liegt es daran, dass das Jahr schwer ist und nicht daran, dass es ein Zeichen für die Zukunft ist. Alles Gute für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vorhandene Kurse beenden oder was Neues anfangen?
Von: iwan_12462260
neu
5. Dezember 2014 um 14:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen