Home / Forum / Job & Karriere / Zukunfsaussichten mit meinem Lebenslauf?

Zukunfsaussichten mit meinem Lebenslauf?

27. Oktober um 20:22

Hallo, 

wie sehen meine Zukunfsaussichten mit diesem Lebenslauf aus?

Lebenslauf der letzten 3 Jahre: 


2016 - 2018 | Fachhochschulreife, Wirtschaft und Verwaltung mit Note 3.3

ca. 3 Monate nach meinem Abschluss 


2018 - 2019 | Praktikum zum Erwerb der vollen Fachhoschulreife im kaufmännischen Job mit anschließenden sehr gutem Arbeitszeugnis jedoch nur simple Bürotätigkeiten genannt.

6 Monate bis zur Ausbildung gejobbt. 

2019 - jetzt | Ausbildung 


2020 - 2023 | duales Stuidum im öffentlichen Dienst mit verbeamtung. 


Meine Ausbildung würde ich gerne kündigen, aus dem Grund, dass mir das Unternehmenskonzept nicht gefällt, und ich mir den Beruf auch einfach anders vorgestellt habe. Bis zu meinem dualen Studium würde ich Jobben gehen. Meine Sorge ist, dass wenn ich aus dem Studium fliegen sollten, (was ich mit aller Kraft verhindern werde) wie meine Chance mit den ständig neu angefangen Sachen ist und den Lücken wo ich gejobbt habe. Ich will keinen Mitleid, da ich diesen Weg wie er hier steht, selbst so entschieden habe. Ich will lediglich nur eine neutrale Meinung dazu. 

ich wäre sehr dankbar

Mehr lesen

31. Oktober um 21:29

Eine Lücke heißt: 1,5 Jahre Auszeit, nicht näher begründet. Ich sehe da keine Lücken. Sich orientieren nach dem Abi macht jeder und wird verziehen. 

Finde ich ehrlich gesagt arg pessimistisch, schon vor Studienbeginn Pläne zu machen für den Fall, dass man rausfliegt. Was wenn du krank wirst, ein Kind bekommst oder deine Mutter ein Pflegefall wird? Man macht keinen Plan B für alle Eventualitäten.

Alles Gute fürs Studium und genieß die Zeit bis dahin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November um 14:48

Ist doch ein super Lebenslau. Der kann sich sehen lassen. Wenn du auf das Studium Lust hast, dann wirst du da auch keine Probleme bekommen. Viel Spaß auf dem neuen Lebensabschnitt!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November um 0:05
In Antwort auf throwaway2918

Hallo, 

wie sehen meine Zukunfsaussichten mit diesem Lebenslauf aus?

Lebenslauf der letzten 3 Jahre: 


2016 - 2018 | Fachhochschulreife, Wirtschaft und Verwaltung mit Note 3.3

ca. 3 Monate nach meinem Abschluss 


2018 - 2019 | Praktikum zum Erwerb der vollen Fachhoschulreife im kaufmännischen Job mit anschließenden sehr gutem Arbeitszeugnis jedoch nur simple Bürotätigkeiten genannt.

6 Monate bis zur Ausbildung gejobbt. 

2019 - jetzt | Ausbildung 


2020 - 2023 | duales Stuidum im öffentlichen Dienst mit verbeamtung. 


Meine Ausbildung würde ich gerne kündigen, aus dem Grund, dass mir das Unternehmenskonzept nicht gefällt, und ich mir den Beruf auch einfach anders vorgestellt habe. Bis zu meinem dualen Studium würde ich Jobben gehen. Meine Sorge ist, dass wenn ich aus dem Studium fliegen sollten, (was ich mit aller Kraft verhindern werde) wie meine Chance mit den ständig neu angefangen Sachen ist und den Lücken wo ich gejobbt habe. Ich will keinen Mitleid, da ich diesen Weg wie er hier steht, selbst so entschieden habe. Ich will lediglich nur eine neutrale Meinung dazu. 

ich wäre sehr dankbar

Also der Lebenslauf klingt auf jeden Fall gut . Denke das duale Studium wäre auch sicher eine gute Wahl. Kenne viele die zur Sicherheit um was in der Hand zu haben vor dem Studium eine Ausbildung gemacht haben . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 20:00

Dein Lebenslauf ist doch voll in Ordnung! Wie alt bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 13:16

Hallo, ich finde den Lebenslauf auch gut so, falls du jobben willst, kannst du dir Networkmarketing vorstellen? Dann melde dich doch bitte mal bei mir  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Möglichkeit im Direktvertrieb
Von: energy
neu
21. November um 12:22
Wo würdet ihr euch en regionales Branchenlisting machen lassen?
Von: ludwigmeingold_33
neu
20. November um 6:13
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper