Home / Forum / Job & Karriere / Zukunftsträume

Zukunftsträume

30. Juli 2009 um 5:12

hallo ihr lieben.. ich hoffe ihr lest euch den langen text durch würd mich so sehr über meinungen oder vielleicht menschen freuen denen sowas auch passiert ist/ passiert...
ich hab schon als kind meine träume in einem alten buch von meiner oma gedeutet eigentlich seitdem ich lesen konnte, klingt verrückt aber das lag immer bei meinen eltern im schlafzimmer und es hatte immer was magisches was kinder ja eh immer anzieht.
jedenfalls war es meistens so, dass die deutungen auf meine zurzeitigen lebensumstände,fragen .. etc. zutrafen.
ich konnte auch irgendwie vieles besser nachvollziehen, weil einem das unterbewusstsein im traum oft dinge mitteilt
die man so vielleicht nie aus der perspektive betrachten würde.
jedenfalls war das ja alles in ordnung und tat mir gut. seit ca. 2 jahren aber hab ich ständig träume die dann auch zutreffen.
ich hab eine nacht bevor mein großvater gestorben ist davon geträumt. als wir umzogen hab ich geträumt dass wir in einer zeitung in der immer wenige kleinanzeigen sind und die wir sonst nie kaufen würden, eine wohnung finden, am nächsten tag kaufte meine mutter die zeitung und dort fanden wir unsere jetztige wohnung. ich könnt weiterhin aufzählen es waren jedenfalls meistens situationen die mich emotional oder stark beschäftigten. ich hatte sowas auch schonmal im wachzustand aber das nur wenige male im ganzen leben das erste mal als kind als ich kurz vor einer ecke plötzlich vor mir das bild gesehn hab wie ein schornsteinfeger um die ecke kommt, kurz darauf passierte das. dann als im schwimmbad das sprungbrett gebrochen ist hab ichs irgendwie gefühlt und bin zum beckenrand geschwommen weil ich genau drunter war. kurz drauf is das ding ins wasser geknallt. doch das können auch alles zufälle gewesen sein.. das mit den träumen beschäftigt mich eher denn jetzt passierte es wieder. ich bin nun 3 monate von meinem freund getrennt und er war nun (er hatte damals gebucht wo wir noch miteinander redeten also wusst ichs noch) im urlaub. in einer nacht vor ca. 2 wochen (im besagten urlaub) hatte ich nen schlimmen traum indem ich nur sein blut gesehn hab, also ich wusste im traum dass es seins ist, ihn hab ich nicht gesehn. ein tag darauf erfuhr ich dass er in einer disko war und eine stunden eher rauswar nachdem sie abbrannte.
dann vor wenigen tagen ist er aus dem urlaub zurück. ich hab von ihm seit dem traum mit dem blut nicht geträumt. ich träumte dass wir uns aussprachen und er mir ne email schreibt, dabei schrieben wir eigentlich nie mails. also wach ich um 4 h nachts auf geh zum pc und genau EINE MINUTE vorher kam die mail rein hab auf die uhrzeit geschaut. er wollte wissen obs mir gut geht. klar kann das auch wieder ein zufall sein. ich hab aber eher das gefühl dass ich zu einigen menschen eine intensive gedankenverbindung hab auch wenn viele nicht dran glauben. und vielleicht wurde diese auch im traum verstärkt als er in der disco war, vielleicht hab ich ihn ''gedanklich gewarnt''? würd mich über jede meinung oder ähnliche erfahrungen freuen

Mehr lesen

24. Oktober 2010 um 18:24

Hm
ich bin eine ganze zeit lang total verzweifelt, weil ich praktisch nur noch so komische Träume hatte. Ich wusste was wer wann sagen würde. Konnte manchmal praktisch fuer andere Leute reden, weil ich wusste was sie sagen würden. ein paar meiner freunde haben dann iwie angst bekommen. zwei von ihnen haben in de schule ich wäre eine hexe oder ein geist. das war echt dumm weil ich einfach mit niemandem drüber reden konnte. naja. ich hab mich einfach daran gewoehnt. un manchmal ist es sogar recht nützlich. aber ich hab mich vor ien paar tagen getraut meenr mutter davon zu erzaehlen, und die meinte, dass sie das in der kindheit auch hatte. ihr hatte dies damals angst bereitet aber sie meinte das es nach einer zeit einfach weggangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 22:41

Zukunfts treume
hi andabove
ich wollt dir nur erzälen das ich änliche treume habe der letzte war am28.04.2012 also gestern ich treumte das ein mädchen von einem schwarzen jeep verfolgt wurde na ja sie und zwei jungs die ich nicht kene doch ich glaub ich bin ihr schon mal begegnet mit 4 . diese treume hab ich um genau zu sein schon seit 4 aber es waren nur einige art bilder wie ich ein glas fallenlase oder eine lampe ankuke diese bilder habe ich vor genau 10jaren getreumt wo ich nach deutschland gezogen bin. diese visionen sag ich mal werden immer länger bis hin zum traum .aber was eigendlich der grund ist wiso ich dir das schreibe ist das nach dem ich aufgewacht bin eine stime sagen hörte SIE WERDEN SIE HOLEN. wer die wglaufenden kinder hold oder was sie mit ihnen vorhaben weis ich nicht aber könntest du mir erklären wie so was möglich ist danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2012 um 0:18

Hallo andabove
Träume sind keine Schäume wie die Menschen glauben.
Das Wissen Wir.

Ich habe auch Träume die sich erfüllen.
Ich habe mal geträumt das ich mit meiner Mutter im Lotto gewinne, ich habe zwei Scheine gekauft und wir haben jeder 30 Euro gewonnen.
Das mit dem Blut, kann ich Dir nicht 100%tig sagen, aber ich bin sicher es ist positiv.
Mein Gedanke als ich es gelesen habe war Zwillingsseele.
Ich wünsch es Dir.
Ich glaube Du wolltest mir mit deiner Geschichte etwas mitteilen, was mich bertrift.
Wenn ich sicher bin dann schreibe ich es Dir.
Träume weiter, und mach Dir keine Sorgen.

Licht und Liebe mit Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 21:34

Zukunftsträume
Ich denke , du hast eine gewisse Gabe und Sensibilität.
Man kann sie annehmen und zum Guten nutzen oder man hat Angst davor und lehnt es strikt ab......aber wie??
Glaub mir , es gibt so Viele die dich um diese Sensibilität beneiden !
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest