Home / Forum / Job & Karriere / Zuküngtiger Chef ruft Mutter an (bin22!!)

Zuküngtiger Chef ruft Mutter an (bin22!!)

28. Juni 2015 um 14:06

Hallooo Ihr Lieben!
Ich habe ein kleines Problem, vor kurzen habe ich mich um den Job als Kinderbetreuuerin in einem Hotrl beworben. Hatte auch ein paar Tage Praktikum und musste halt mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren den ganzen Tag spielen also absolutrr Traumjob ^^ Nun denn, ich habe mich anfang April beworben und es hiese ich könne erst am 10 juli anfangen da sie nur jemanden für die Sommersaison bräuchten. War auch kein Problem.
Sooo am Sonntag vor einer Woche bin ich nach Wien zur meiner Tante gefahren um ein bisschen Urlaub zu machen. Gleich an dem Tag rief mich meine "zukünftige Chefin" an aber beim Autofahren gehe ich nie ran. Ich hab mir gedacht ich rufe sie zurück wenn ich amgekommen bin! Leider hat man mir aber dann auf einer Raststätte mein Handy geklaut^^ Naja egal andere story..^^ Als ich bei meiner Tante war schrieb ich der chefin dass mein handy leider gestohlen worden war aber dass ich immer per email erreichbar bin und dass ich bei meiner Tante in Wien Urlaub mache. Die schrieb dann nur dass zurzeit nichts los sei und dass sich dass ändert wenn ferien sind und sie meldet sich noch. (ka ich glaub sie wollt mir nur sagen dass es vlt noch länger dauert bis ich anfanen kann) Dann aber zwei Tage später ruft aufeinmal meine Mutter bei meiner Tante an. (ich habe den Kontakt mit meiner Mutter auf minimum reduziert da sie meiner meinung nach eine narzisstische störung hat) Sie hat mich sofort angeschriehen wieso ich so lüge dass mein handy gestohlen wurde und blablabla... Die Chefin hat allenernst meine mutter angerufen und gesagt ich soll mich melden?? Ich rief sie dann gleich an mit dem Handy von meiner Tante und dann sagt sie mir: ja ich habe Ihnen eine email geschrieben aber sie schreiben ja nicht zurück und ich brauche sie morgen zum Babysitten usw. ich hab gesagt dass ich noch in wien bin (5 h weck) und sie hat mich dann richtig angeschnauzt dass ich immer bereit sein muss falls es los geht. Und das nächste ist: ich hätte dann von 10-12 Uhr also 2 Stunden auf ein baby aufpassen solln also unter 3 Jahre und ganz ehrlich? ich habe null erfahrungen mit babys und das weiss sie auch.. Sie hat dann eigentlich nur einen aufstand gemacht weil meine Mutter gesagt hat dass ich garnicht in wien wäre und mein handy nicht kaputt ist.. (kranke mutter halt...) naja die email was sie mir geschrieben hatte war gerade mal 10 min alt und ich schaue vlt 2 mal am Tag meine mails an. Ich habe Ihr auch nicht die nummer von meiner Mutter gegeben. Ich weiss jetzt auch ehrlich gesagt garnicht ob ich noch für diesen Betrieb arbeiten möchte weil ich sowas total "unprofissionel" finde oder was meint ihr? Ich habe keine lust dass die dann wegen jedem schei** meine Mutter anruft (die dann immer ausrastet und mir somit mein leben noch schwerer macht....

Mehr lesen

28. Juni 2015 um 15:58


Nein eben nicht. Ich wohne auch nicht bei ihr da ich eben soweit es geht keinen Kontakt mit ihr möchte.
Und eben, zu mir hat sie gesagt das es vor dem 10 juli nichts wird und ich habe ihr ja auch gesagt dass ich in Wien bin.. Jetzt muss ich morgem Arbeiten kommen und sie will mich aber glaube nicht anmelden für diesen Tag? das darf sie ja normal auch nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Der einfachste Nebenverdienst den ich kenne
Von: sky_12475834
neu
28. Juni 2015 um 10:16
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen