Home / Forum / Job & Karriere / Zum ersten mal total verwirrt

Zum ersten mal total verwirrt

31. Dezember 2015 um 21:20

Hallo erstmal ihr lieben ich hab da ein kleines Problemchen :/
zunaechst zu mir bin weiblich 21 Jahre und Bisexuell und bin Azubi in einer sagen wir mal kleineren Firma. Mein Problem ist meine Chefin Als ich die Lehre anfing hatten wir kaum miteinnder gesprochen gehabt bzw wir haben uns gehasst ... Als da eine gute Kollegin von mir einen schweren Arbeitsunfall hatte und ich als Azubi nicht alleine weiterarbeiten durfte musste meine Chefin kommen und mit mir weiterarbeiten. Ab da fingen wir auch an miteinander zu reden da wir auch volle 6-8 Wochen nur zsm arbeiten mussten laut den Plaenen. Wir vertrauten uns viel sie erzaehlte viel über ihr privatleben und ich ein wenig auch, auch das ich Bi bin.
Sie sagte nicht viel und hat auch positiv reagiert (haette ich gar nicht erwartet ) und wir waren sozusagen gute Kollegin. Wir lachten viel und da die Arbeit total in den Rücken geht Massierten wir uns auf den Rücken immer kurz ( was für mich ganz ok ist ).
Als sich viele Krankmeldeten bekamen wir auch Aushilfekraefte oder Springer. Mit der einen Aushilfekraft(w) kam ich richtig gut zurecht. Da war Meine Chefin zwei Wochen im Urlaub. Als meine Chefin wieder kam und alles gesund und topfit waren ging natürlich die Springerin. Wir planten danach Gemeinsam was essen zu gehen war also ein Weihnachtsessen und da fragte ich ob wir nicht die Springerin mitnehmen dürften. Meine Chefin gab ein ok und somit gingen wir mit 7 Personen essen. Und daaa ist mir und der Springerin was aufegfallen...
Da ich und die Springerin in den tagen wo wir arbeiteten, gute Freunde geworden sind wusste sie auch das ich Bi bin...
Wir haben an dem Abend beobachtet das meine Chefin extrems eifersüchtig reagierte als wir immer draussen rauchen gingen. Solche 'Killerblicke' hatte ich noch nie in meinem Leben gesehen
Nach diesen Weihnachtsessen ist die Frau also meine Chefin eigenartig will nur noch mit mir arbeiten wird stutzig wenn ich mit anderen Kollegen bessere arbeit erziehle und sie verfolgt mich im Laden auf schritt und tritt... Alle Aushilfekraefte die wir bekamen und mit dem ich gut klar kam und gute arbeit leistete kommen nicht mehr und ich habe letzte Woche mitbekommen das Meine Chefin das Recht hat zu bestimmen wer kommen darf und wer nicht als Aushilfe :/...
ich arbeite schon fast 4-5 tage die Woche mit ihr was will die noch... ihr fragt euch jetzt was ich wissen will... ich will wissen ob diese Frau verliebt ist in mich oder was das ganze soll ???? ich habe ihr nichts angetan bin auch immer sehr fleissig auch schulisch bin ich momentan nummer eins... Sie mischt sich ein mit wem ich reden soll und mit wem nicht. ist das normal ??? Übrigens hat sie ein Freund der auch dort arbeitet die haben sich dort kennengelernt vor vier jahren und kind hat sie auch (21J). Hat auch ein tolles Leben und ist (vom hören her) glücklich in iher Beziehung will soagr heiraten mit ihrem Freund.
Sie selbst ist 45J ... Diese Frau verwirrt mich total... Manchmal denke ich sie sei verliebt und manchmal denke ich ach quatsch kann doch nicht sein... Seit einer Woche aber glaube ich Gefühle für sie zu entwickeln was ich versuche zu unterdrücken weil ich meine das geht ja mal gar nicht denke ich Achja by the way ihr Freund ist eifersüchtig auf mich... ...

Wollte von euch lieben dort draussen wissen was das soll warum sie alle von mir entferne versucht, ob das überhaut eifersucht und liebe ist weil mit sowas mach ich zum ersten mal erfahrung .



Es tut mir mega leid wegen diesen ganzen Roman

ich hoffe ihr könnt mir helfen, Danke im vorraus!!!

Ps: Das ist noch nicht alles wollte es jetzt nicht schreiben sonst wirds zuviel :/ Könnt auch Privat schreiben.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Welcher Job passt?
Von: karoly_12331467
neu
29. Dezember 2015 um 9:49
Zweite Ausbildung nach Elternzeit, Finanzen
Von: mama61990
neu
20. Dezember 2015 um 20:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen