Home / Forum / Job & Karriere / Zusage zur PKA, Zusage zur PTA ... und jetzt?

Zusage zur PKA, Zusage zur PTA ... und jetzt?

21. Juli 2010 um 14:39

Hi Leute. Ich habe ein im März 2010 ein 6monatiges Praktikum in einer Apotheke abgeschlossen. Dort fange ich auch im Sept. eine Ausbildung zur PKA an. Hab den Vertrag schon unterschrieben und ist soweit schon alles erledigt. Hab mich auch tierisch gefreut dort anzufangen.

Soo... heute bekomme ich einen Brief mit der Zusage zu PTA-Ausbildung an einer Schule. Na super (Hab mich im Herbst letzten Jahres dort beworben und dachte eigtl die nehmen mich gar nicht...) Eigentlich sollte ich mich ja freuen, aber ich weiß überhaupt nicht was ich jetzt machen soll

Einerseits liebe ich die Arbeit in der Apotheke, in der ich auch PKA lernen werde. Aber mit manch Kolleginnen verstehe ich mich nicht so toll. Verdienen würde ich dort auch nicht so schlecht

Andererseits würde ich supergern in die PTA-Schule gehen, aber bin erst 17 Jahre alt und müsste mir dort schon eine Wohnung nehmen, da sie von hier weit entfernt liegt. Und ich glaube nicht, dass ich es in der Schule so leicht haben würde, weil ich (habe zwar die mittlere Reife aber) in meiner ehemaligen Schule weder Physik, Chemie, Biologie und Mathematik hatte.



Was würdet ihr mir raten? Die Ausbildung zur PKA oder zur PTA?


Danke.

Nicole

Mehr lesen

28. Juli 2010 um 18:35

Hallo Nicky
Ich hatte auch eine Zusage zur PKA.
Außerdem noch als Kauffrau für Dialogmarketing und bei der Polizei.
Habe mich auch als PTA beworben und nie gedacht, dass ich eine Zusage
bekommen würde. Hab ich aber
Hab mich furchtbar gefreut und mag es unbedingt machen
PKA würd ich nicht machen -.-
Das sind die Deppen der Apotheke, die nicht wirklich was machen dürfen,
außer ein bisschen Teemischung abschütteln, total unspannend, nicht mal
was verkaufen dürfen die, in meinem PTA-Praktikum bin ich nur gelatscht
und musste die Arbeiten der PKA machen. Die PTA's habens den PKA's
auch noch total schwer gemacht und die richtig unterm Pantoffel gehalten.
Ich will nicht unterm Pantoffel enden und ne gute Ausbildung mit danach
gut Geld haben, deswegen hab ich mich für das Technische entschieden
Ich muss auch ziemlich weit fahren zur Schule, aber mit Auto geht das schon.
Dauert bei Dir ja auch nicht mehr lang oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram